Spielen auf dem Smartphone: Nintendo äußert sich zu Fire Emblem Heroes und ihrem Animal Crossing-Projekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielen auf dem Smartphone: Nintendo äußert sich zu Fire Emblem Heroes und ihrem Animal Crossing-Projekt

      So manch einer unter euch rümpfte bestimmt angewidert die Nase, als er hörte, dass Nintendo die beiden Videospielreihen Fire Emblem und Animal Crossing auf die Smartphones bringen würde. Und ehrlich gesagt war auch ich zu Beginn nicht restlos überzeugt, ob das die beste Entscheidung des japanischen Unternehmens gewesen war. Jedoch schrumpfen diese Ängste mit jedem Trailer und jeder Information, welche ich zu Fire Emblem Heroes aufnehme. Mittlerweile bin ich mir sogar sicher, dass ich mir den Titel morgen, am 2. Februar, für mein Smartphone herunterladen und einmal austesten werde.

      Nintendo erklärte indes auf ihrer Investorenkonferenz, welche vor Kurzem abgehalten wurde, noch einmal, was sie mit Fire Emblem Heroes bewirken möchten. Laut ihnen ist die Fire Emblem Serie vor allem bei der zwanzig- bis dreißigjährigen Zielgruppe sehr beliebt. Vor allem mit den Nintendo 3DS-Ablegern der Reihe, wurde auch der Markt in Europa immer interessierter an den taktischen Rollenspielen. Und auch wenn Fire Emblem Heroes einige Aspekte des Gameplays ändert, um die Erfahrung auf dem Smartphone zu verbessern, so richtet es sich doch ganz klar an die Fans der Reihe, gleichzeitig sollen aber auch neue Zocker angeworben werden.

      Auch über ihr neues Smartphone-Projekt, einen Ableger der Animal Crossing-Reihe für Android und iOS, verlor Nintendo während der Investorenkonferenz einige Worte. So wird das Spiel erst im nächsten Fiskaljahr von Nintendo, also ab April, erscheinen. Diese Entscheidung wurde getroffen, da Super Mario Run erst im März für die Android-Plattformen erscheint und sich die Spiele sonst in die Quere kommen könnten. Weitere Details über den Release-Zeitraum und das Gameplay des Titels würden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert, so Nintendo.

      Quelle: Nintendo
    • Es liegt einfach daran, dass man mit Mario und Fire Emblem zwei Franchises hat,die bereits für Switch angekündigt sind. FE bekommt dieses ja den 3DS Ableger und FE Warriors Switch/3DS.
      Mario Odyssey kommt auf Switch.

      Es macht natürlich mehr Sinn, die Animal Crossing App dann zu veröffentlichen, wenn auch ein Titel der Hauptserie erscheint - einfach rein Marketing-technisch.
    • @Casualatical

      Ich bin mir sicher, dass ein AC U/Switch schon (fast) fertig ist. Durch Animal Crossing Amiibo Festival hat man doch schon alle "wichtigen" "Grundmodels" und Animationen kreiert, genau so wie viele Texturen, Sounds etc.

      Ich denke bei der AC App wird man tägliche kleine Aufgaben erledigen können und so neue Items etc freischalten können, die man dann auf das neue AC übertragen kann. Inapp käufe ermöglichen schnelleres "farmen" von items bzw es gibt erhöhte Chance seltene Möbel/Kleidungsstücke zu bekommen. Dazu kann man noch seine Freunde besuchen, Briefe schreiben etc.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy
    • Zitat von Tobi:

      Ich verstehe die Kommentare über Nachfolger von Konsolen nicht... Dieses AC-Spiel wird ein Smartphone-Spiel und hat nichts mit irgendwelchen Nachfolgern zu tun (welche es momentan auch absolut nicht braucht)
      Es ist einfach logisch, dass ein AC Nachfolger zeitgleich mit einer AC App kommen wird. Die App ist dafür Werbung für die Plattform und das "richtige" Spiel zu machen, genau wie FE Heroes die Leute dazu bringen soll sich FE für den 3DS/Switch zu holen.

      Und natürlich braucht AC:NL mal einen Nachfolger. Das Spiel ist schon über 4 Jahre alt und bis das Game draußen ist werden es locker 5 Jahre sein. Und nach der langen Zeit hat sich das Spiel auch mal totgelaufen bzw man hat alles wichtige erreicht und freigeschaltet.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
      Skype: brix.boy
    • Bei AC bin ich ziemlich neugierig was die da genau machen wollen.

      Was FE Heroes angeht bin ich von den Trailern und Berichten her ziemlich zufrieden. Passt auch ganz gut für ein Smartphone Titel um ehrlich zu sein. Zumindest das Gameplay. Ich erwarte da jetzt keine FE-Gerechte Story xD
      Naja naja, mal sehen. Scheinbar MUSS man ja nicht Geld reininvestieren. Von daher werde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren.