Smart Device-Spieletest: Fire Emblem Heroes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart Device-Spieletest: Fire Emblem Heroes

      Viele haben eine richtige Aversion gegen Handyspiele. Unser David zum Beispiel ist alles andere als ein Fan davon. Dabei gibt es wirklich viele sehr gute Spiele, die wirklich nicht schlechter sind als die meisten Handheldgames.

      Gerade rundenbasierende Strategie wäre einfach nur ein Traum. Leider, warum auch immer, sind diese Spiele weder populär noch weit verbreitet. Doch da kommt Nintendo und bringt Fire Emblem auf dein Smartphone! Doch wie schlägt es sich? Findet es selbst heraus oder belest euch einfach. Unser Spieletest wäre dafür gar nicht so ungeeignet.

      Hier gelangt ihr zu unserem Spieletest!


      Viel Spaß beim Lesen!
    • Sehr guter Testbericht, und stimme absolut zu, die Reihe hat mich aufgrund ihrer Komplexität zu stark abgeschreckt. Dank Fire Emblem Heroes Hab ich mir direkt Fates komplett gekauft und kam perfekt in die Serie rein. Das Spiel schafft es hoch qualitativ zu sein, einen super Einstieg in die Serie zu schaffen, wirklich free to play Zu sein, sehr viele MyNintendo Punkte zu liefern, die Belohnungen sind Bombe, die Story gar nicht schlecht, wenn auch, aber das erwartet ja auch keiner nicht an Fates ranzukommen, und tolle Modi zu bieten und wunderschön e Grafiken zu zaubern.
    • bin vollstens begeistert von dem Spiel! Habe schon unzählige Sphären gesammelt und Charaktere beschworen. Story auf normal durch (find ich jzt nicht all zu gut aber ist ja nur nebensächlich), auf schwer in kapitel 8. freu mich immer wieder darauf wenn ich 20 Sphären habe. Nur hab ich kein Glück bei meinen Helden :p bei 80 oder 100 ausgegebenen Sphären... nur zwei 5 Sterne Helden... und zwar zweimal den gleichen xD hoffe die nächsten Monate gibt es immer wieder die Möglichkeit viele Sphären zu sammeln. Da ich nicht vorhabe Geld auszugeben.


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Zelda: Breath of the Wild
      Horizon: Zero Dawn
      Fire Emblem Heroes
      Zelda: A Link between Worlds
      Axiom Verge

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Mass Effect Andromeda
      Yooka-Laylee
      South Park
      Prey
      Fire Emblem Echoes
      Super Mario Odyssey
      Pikmin (3DS)
      God of War
    • Eigentlich mag ich rundenbasierte Strategie und Taktik Spiele sehr gerne, aber bei FE Heroes war für mich ganz schnell die Luft raus. Die winzigen Maps lassen kaum Abwechslung zu, PvP ist angesichts der ständigen Möglichkeit des Kaufs stärkerer Einheiten für Echtgeld witzlos, die Handlung ist völlig banal und sogar da kann man sich mit Echtgeld den Sieg per Sphäreneinsatz erkaufen. Meh. Alles in allem nicht so ansprechend, finde ich.
      Nintendo Clan 'Hardcore Noobs' Discord Server
      3DSFC: 2638-4786-8190 / Battle.net: Dunkare#2241 / NNID: Dunkare / Origin: Dunkare1980
      PSN: Dunkare1980 / Steam: Dunkare / Switch: 7186-2847-2984 / Uplay: Dunkare
    • Am Anfang kommt man noch schnell voran, wie bei jedem F2P stößt man schnell auf Widerstand und muss geduldig bleiben. An die Sphären kommt man nur langsam ran, um neue Einheiten zu beschwören.

      Ansonsten taugt das Spiel deutlich mehr noch als Miitomo oder Pokémon Go, erreicht natürlich nicht die Komplexität von anderen Fire Emblem. Jetzt freue ich mich nur noch mehr auf den Mai, wenn der neue 3DS Teil rauskommt.
      N-Zone 02/17: "Wenn das mit der Switch besser laufen soll, muss Nintendo einen Kampfpreis von 200 Euro aufrufen - allerhöchstens 250 Euro."