Neue Nintendo Switch-Werbespots aus Japan bewerben Konsole, Features und kommende Nintendo-Hits

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Nintendo Switch-Werbespots aus Japan bewerben Konsole, Features und kommende Nintendo-Hits

      Ein Problem der gescheiterten Wii U war das Marketing. Nintendo gestand sich bereits zu, dass man dem Konsumenten nicht vermitteln konnte, was die Wii U von anderen Konsolen, die zu der Zeit auf dem Markt waren, unterscheidet und wieso man sich unbedingt eine Wii U anschaffen sollte. Aufgrund von früh erkennbaren Problemen wandten sich auch Drittentwickler vermehrt ab, sodass es wieder einmal an Nintendo lag, das sinkende Schiff zu retten. Trotz aller Bemühungen schaffte man es gerade mal auf 13,56 Millionen abgesetzten Einheiten weltweit.

      Eines ist sicher: Mit der Nintendo Switch möchte Nintendo keine zweite Wii U auf den Markt werfen. Das Konzept scheint auf dem ersten Blick ähnlich, so haben doch beide "Controller-Haupteinheiten" einen Bildschirm verbaut, doch hinter der Nintendo Switch steckt mehr, viel mehr als auf dem ersten Blick erkennbar ist. Sie ist Heimkonsole und Handheld in einem, kann unterwegs und zuhause gespielt werden. Zudem werden verschiedene Spielstile angeboten, wie etwa der TV-, Tisch- oder Handheld-Modus. All diese Stärken preist Nintendo in den bisherigen Werbespots und Trailern bereits an und wird vermutlich auch weiterhin darauf setzen.

      Aus Japan erreichen uns nun drei neue Werbespots, die je einen anderen kommenden Blockbuster-Titel für die Nintendo Switch ins Rampenlicht stellen. Außerdem haben wir für euch einen japanischen Übersichtstrailer zur Nintendo Switch mit eingebunden, der zwar (basierend auf dem für uns Verständlichen) nichts Neues offenbart, aber einige wenige neue Gameplayszenen zu beispielsweise Super Mario Odyssey zu bieten hat. Klickt euch durch und schaut rein!

      Mario Kart 8 Deluxe:

      Splatoon 2:

      The Legend of Zelda: Breath of the Wild:

      Übersichtstrailer:

      Quelle: YouTube

      Update:

      Es ist nun auch der englische Übersichtstrailer bei Nintendo of America auf Youtube verfügbar:


      Quelle: Youtube
    • Der Zelda Spot mal wieder...AHHHH! ICH WILL DAS SPIEL!!!

      Mini Analyse: Link hat 17 (!!) Herzen,also für mich sind Herzteile schon praktisch bestätigt und sein wir mal ehrlich: Zelda ohne Herzteile fühlt sich irgendwie nicht komplett an, als würde noch irgendwas bestimmtes und wichtiges fehlen. Anscheinend kann man also bis zu 30 Herzen haben! Und bei der Stelle, wo Link zusammen mit Zelda einen Hang hinauf geritten ist, sieht man ganz vorne eine Pferdestatue, die mir verdammt bekannt vorkommt,aber ich hab keine Ahnung, woher ?(
      An Stelle 0:19 sind nur Frauen zu sehen, damit ist es bestätigt: Nintendo wirbt damit, dass man sich mit der Switch Frauen angeln kann, im Motto: Switch von Single zu vergeben, mit der Nintendo Switch :troll:
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DatoGamer1234 ()

    • Also so langsam glaube ich immer mehr, das die Switch wirklich durch die Decke gehen könnte, ähnlich wie die erste Wii^^ Wenn Nintendo so weitermacht und überall diese Werbung zeigt, dann wird das auf jeden Fall was. Das Konzept finde ich sowieso klasse, ich fand es schon geil als man den GBA am GC anschließen und das ganze verbinden konnte. Nun eine Konsole und Handheld in einem zu haben, ist schon ein Vorteil. Ich stelle mir gerade vor, wie ich im Sommer auf dem Hof size in der prallen Sonne, und Abends am TV weiterzocken. Das Teil wird die Welt rocken, ganz sicher! :D
      YouTube Kanal: Nobeldecker86
      Auf meinem Kanal findet ihr Nintendo Unboxing Videos aus meiner Nintendo Sammlung und mehr! :mario:

      Euer Nobeldecker86 <3 :mushroom: :triforce:

      Weitere Netzwerke:
      Miiverse
      Facebook
    • Zitat von Raveth:

      Der Splatoon 2 spot erinnert mich an die Lanpartys von früher. Onlinegaming ist echt toll, aber sich mit den Kumpels zu treffen egal ob lan oder so, war schon geiler.

      Früher? Das haben wir hier mit unseren WiiU regelmäßig gemacht.

      Bis zu 6 WiiU hatten wir lokal aufgestellt und dann Splatoon und anderes gespielt. Der VoiceChat war ohne Verzögerung und Verlustfrei. Außerdem konnte man via Tritt gegen den Sessel seinen Unmut über das Versagen via ForceFeedback kund tun.

      Splatfeste hier zusammen zu spielen hat immer Spass gemacht.

      Wird bei der Switch wohl auch nicht anders werden.