In der neuen Nintendo Minute könnt ihr das Buch The Legend of Zelda Art & Artifacts betrachten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In der neuen Nintendo Minute könnt ihr das Buch The Legend of Zelda Art & Artifacts betrachten

      Das Anfertigen von Konzeptzeichnungen von Charakteren oder Landschaften sowie von vollständigen Artworks ist sicherlich keine leichte Aufgabe und benötigt sehr viel Zeit, Erfahrung und das gewisse künstlerische Talent. Dies funktioniert wohl besser, wenn man auch dafür angestellt ist und es nicht nur hobbymäßig macht. Denn hier kann die Motivation eine große Herausforderung darstellen, noch dazu ist man anfangs vielleicht noch nicht so selbstbewusst, beziehungsweise von seiner Leistung überzeugt, dass man seine Werke auch öffentlich teilen will. Der Weg von der Skizze bis zum Lineart und letztlich zum finalen, kolorierten Bild ist zwar ein harter, aber auch lohnenswerter.

      Gerade von Videospielen, wie die der The Legend of Zelda-Reihe, kennt man die gelungenen und oft großartigen Artworks, doch Konzeptzeichnungen sieht man eher selten. In der neuesten Nintendo Minute-Folge stellen euch Kit und Krysta das Buch The Legend of Zelda Art & Artifacts vor und bieten euch einige Einblicke in den dicken Wälzer. Dazu zeigen sie euch einige Inhalte aus der Limited Edition mit dem Masterschwert auf dem Buch-Cover, der Schwertscheide auf der Plastikhülle und den vergoldeten Seiten. Dabei sind einige bekannte Artworks, sowie eine Menge Konzeptzeichnungen zu sehen, die unter anderem auch zeigen, wie die finalen Artworks entstanden sind. Am Ende des Buches sind auch Interviews mit den Künstlern enthalten. Es werden auch zwei Versionen dieses Buchs verlost, genauere Details dazu findet ihr im Video und in der Videobeschreibung.



      Quelle: YouTube