Nintendo veröffentlicht erste englische Screenshots zu Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo veröffentlicht erste englische Screenshots zu Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

      Eine Sache, die ein jeder Fan von textreichen Spielen fürchtet, ist die Lokalisation in die eigene Landessprache (außer aber, man lebt in Japan). Je nach Lokalisationsteam oder Entwickler kann das gerne einmal viele Monate Zeit in Anspruch nehmen. In früheren Zeiten kam es auch vor, dass manche Spiele erst über ein Jahr nach dem ursprünglichen Release in anderen Regionen der Welt veröffentlicht wurden. Oder der Lokalisationsaufwand war insgesamt nicht profitabel genug, weshalb es gar nicht erst lokalisiert wurde. Bis zum Game Boy Advance teilte auch die Fire Emblem-Reihe dieses Schicksal, wobei heutige Ableger immer noch recht lange Lokalisationszeiten haben.

      Anders aber Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia. Zwar erhält Japan den nächsten Fire Emblem-Titel für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie schon am 20. April 2017, kein Monat danach folgt allerdings bereits der westliche Release. In Nordamerika und Europa erscheint Shadows of Valentia bereits am 19. Mai 2017. Am gleichen Tag erscheinen übrigens auch amiibo-Figuren der beiden Hauptfiguren aus dem Abenteuer.

      Im Ankündigungstrailer von Shadows of Valentia war allerdings japanische Sprache zu sehen, englische oder gar deutsche Szenen konnten bislang nicht ausfindig gemacht werden. Nintendos britischer Spieleseite zum Titel wurden nun neue Screenshots hinzugefügt, die uns auch erstmals englischsprachige Menüs und Dialoge anzeigen. Auf der deutschen Webseite fehlen jene Bilder mit Texten bislang allerdings. Sobald diese auftauchen, werden wir euch entsprechend informieren.


      Quelle: Nintendo Everything
    • also grafisch sieht es schon mal sehr gut aus. Und da ich, durch FE Heroes, immer mehr Lust auf FE bekomme kann das "neue" nicht früh genug kommen


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Zelda: Breath of the Wild
      Horizon: Zero Dawn
      Fire Emblem Heroes
      Zelda: A Link between Worlds
      Axiom Verge

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Mass Effect Andromeda
      Yooka-Laylee
      South Park
      Prey
      Fire Emblem Echoes
      Super Mario Odyssey
      Pikmin (3DS)
      God of War
    • Also, Grafisch sieht das schonmal sehr schlecht aus, klar ist ja auch ein 3ds Spiel :troll: , Kampfsystem, Story, Erzählweise, character design und Stil sind da entscheidender und das ist bei Fire Emblem ja meistens recht Knorke... Freu mich auf das Spiel auch wenn ich es erst deutlich nach Release spielen werde....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Tales of Berseria, GravityRush 2
      (Vita)Legend of Heros Trials of cold Steel
      (Switch) Fast rmx, BotW

      Meist erwartet 2017:
      Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2
    • Überrascht mich jetzt schon, dass die Entwickler anscheinend die Terrain-Boni aus dem NES-Original übernommen haben. Nicht sicher wie ich finde. Ich mag Gaiden zwar sehr und es ist schön zu sehen, dass IS endlich mal Interesse daran zeigt ein Remake zu machen, welches dem Original gegenüber treu ist, aber 60 Avoid von einem Grab ist jetzt nicht unbedingt ein Aspekt des Originals auf den ich nicht hätte verzichten können.