Pokémon GO bekommt neuen Sponsor in Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon GO bekommt neuen Sponsor in Japan

      Auch wenn das nicht die Umfrage der Woche ist, würde uns schon interessieren, wer von euch noch aktiv Pokémon GO spielt. Auch das Hinzufügen von einzelnen Pokémon der zweiten Generation konnte nicht wirklich den Hype der ersten Monate nach Erscheinen des Spiels zurückholen. Dennoch wird auch weiterhin die App von Niantic Labs fleißig gespielt.

      In Japan haben nun die The Pokémon Company und das Unternehmen Ito En eine Partnerschaft verkündet. Jeder Verkaufsautomat des asiatischen Konzerns wird nun zu einem PokéStop und/oder Arena. Dies schließt auch die 200 Tully’s Coffee-Shops des Unternehmens ein. So könnt ihr nun also auch bequem beim Schlürfen eines Kaffees während der Valentinstag-Aktion Pixi und Co. fangen.

      Quelle: Perfectly-Nintendo
      Twitter
    • Ach ja...Japan...Land der Automaten...

      Ich wünschte in Deutschland gäbe es auch mehr Automaten...kenne so einen wo man sich aufgebackene Tiefkühlpizza ziehen kann...

      Der am eigenartigste in meiner Umgebung ist einer an einer Fleisch und Wurstwaren Fabrik wo man sich Würste und Steaks ziehen kann...ist sau praktisch weil in der HW ein großer Park am Fluss ist wo man gut am Wochenende grillen kann.