Yooka-Laylee: Multiplayer-Level „Glaciators“ im Video näher vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yooka-Laylee: Multiplayer-Level „Glaciators“ im Video näher vorgestellt

      Mit Yooka-Laylee will Playtonic Games in die geistigen Fußstapfen der gefeierten Banjo-Kazooie-Reihe treten. Das Entwicklerstudio, dem auch viele ehemalige Rare-Mitarbeiter angehören, begann mit dem Projekt zunächst bei Kickstarter, wo es ziemlich schnell zum Erfolg avancierte.

      Nun veröffentlichte IGN ein neues Video zum 3D-Plattformer, in dem mit „Glaciators“ eines der zahlreichen Multiplayer-Spiele ausführlicher vorgestellt wird, die man neben dem Storymodus entdecken kann.



      Yooka-Laylee erscheint am 11. April für PS4, Xbox One und PC. Nintendo-Fans müssen sich etwas länger auf den 3D-Plattformer gedulden, ein Erscheinungstermin für Nintendo Switch steht noch aus.



      Quelle: Nintendo Everything
    • Da bleibt mal der Erfolg abzuwarten. Call of Duty und Fifa sind nur so erfolgreich, weil das zum Großteil Grundschulkinder spielen. Die haben keine Ahnung von Kickstarter und was es dort so gibt, also auch nicht von solchen Spielen die eher nur Online Marketing haben. Und die sind dann ja auch nicht so alt dass die Banjo Kazooie noch kennen und sich auf eine Fortsetzung freuen könnten.
    • Ich bin sehr gespannt darauf, wie sich das Spiel verkaufen wird. Die Verkaufzahlen von Rare Spielen waren in den letzten Jahren bestenfalls durchschnittlich - mit Ausnahme von Kinect Sports 1 und 2. Ich würde mir es aufjedenfall wünschen, dass sich Yooka Laylee und andere 3 Plattformer gut verkaufen, sodass es in Zukunft mehrere solcher Projekte gibt :).
    • Zitat von JimmyKnopf:

      Ich bin sehr gespannt darauf, wie sich das Spiel verkaufen wird. Die Verkaufzahlen von Rare Spielen waren in den letzten Jahren bestenfalls durchschnittlich - mit Ausnahme von Kinect Sports 1 und 2. Ich würde mir es aufjedenfall wünschen, dass sich Yooka Laylee und andere 3 Plattformer gut verkaufen, sodass es in Zukunft mehrere solcher Projekte gibt :).
      das spiel ist von playtonic games. mit rare hat das nichts mehr zutun, denn die gehören microsoft.
    • Ich war erst total begeistert und dank des Casino Videos und jetzt dieses ist meine Begeisterung nun auch verflogen! Passt nicht. Sieht langweilig aus. Da ist ja Snake Pass 100mal fresher! Und wieso dat Ding nicht zum Release kommt ist auch fragwürdig! Wers braucht ok, ich bin raus! Schade eig. weil es ja erstmal nicht viel Software für die Switch geben wird. Ich starte mit Zelda. xD
      :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block: