Weitere Infos zum japanischen Nintendo Switch-Launch-Titel VOEZ – Nur mit Touchscreen spielbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Infos zum japanischen Nintendo Switch-Launch-Titel VOEZ – Nur mit Touchscreen spielbar

      Letzten Dienstag erfuhren wir aus der neuesten Ausgabe des Famitsu-Magazins, dass das Rhythmus-Spiel VOEZ seinen Weg zur Nintendo Switch finden würde. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht vieles über die Nintendo Switch-Version bekannt, nun haben wir allerdings einige Informationen zur Verfügung, mit denen wir euch das Spiel etwas näherbringen können. Typisch wie es für Rhythmus- und Musik-Spiele dieser Art ist, fallen beim Spielen Noten von oben nach unten und müssen zum richtigen Zeitpunkt berührt werden. Beim perfekten Timing gibt es entsprechend den besten Punktestand und als erfolgreiche Musikband versucht ihr natürlich das meiste aus euch herauszuholen.

      "Berühren" ist hierbei ein gutes Stichwort. Wortwörtlich müsst ihr die Noten nämlich mit eurem Finger berühren, indem ihr auf den Touchscreen eurer Nintendo Switch tippt. Wie aus den Informationen der offiziellen Webseite von VOEZ hervorgeht, unterstützt das Spiel keine regulären Knöpfe der Nintendo Switch und wird nur mit Touch-Eingaben spielbar sein. Damit entfällt auch der TV-Modus der Konsole, das Spiel ist nur spielbar, wenn sich eure Nintendo Switch nicht in der Nintendo Switch-Station befindet.

      Mittlerweile können wir ebenso bestätigen, dass VOEZ in Japan sofort zum Launch der Nintendo Switch verfügbar sein wird. Kauft ihr das Spiel, stehen euch ganze 116 Lieder zur Verfügung. Darunter befinden sich auch so manche exklusiven Songs, die es nur bei dieser Nintendo Switch-Version gibt (VOEZ war zuvor als Smart Device-App erhältlich). Weitere (exklusive) Songs sind zudem bereits im Anmarsch und werden kostenlos durch ein Update hinzugefügt. Die Webseite des Spiels bestätigte dabei auch, dass VOEZ vier Sprachen bieten wird: Japanisch, Englisch, traditionelles Chinesisch und Koreanisch.

      VOEZ erscheint zum Launch der Nintendo Switch für einen Preis von 2.500 Yen im japanischen Nintendo eShop. Ein erster Trailer zum Musik-Spektakel steht uns auch bereits zur Verfügung. Ob oder wann VOEZ auch im westlichen Raum erscheint, bleibt abzuwarten.


      UPDATE:

      Als kleinen Nachtrag haben wir euch noch einige Screenshots von der offiziellen Webseite in unsere Spielegalerie gesteckt. Klickt euch durch, wenn ihr Interesse am musikalischen Nintendo eShop-Titel gefunden habt!


      Quelle: YouTube | Nintendo Everything
    • @MAPtheMOP ich kann dir sagen warum du die Sprache ändern musst. Stell dir vor jetzt würden alle Fremdsprachigen Spiele im Shop sein. 1. wären das viele Spiele die den Shop für Leute wie mich zumüllen, weil ich kein japanische, spanisch etc spreche 2. müsstesten dann alle Preise entweder nach Marktpreis umrechnen oder alle Preise dem jeweiligen Land anpasst werden 3. der Hauptgrund sind die Behörden (vor allem in Deutschland die FSK) die viele spiele für das jeweilige Land Freigeben müssen und 4. eine Vielzahl von wirtschaftlichen gründen. wenn du deine Sprache/land auf deiner Konsole änderst, sagst du damit aus das du dich in dem jeweiligen Rechtsraum für Spiele bewegst und das ist die einfachste Lösung der Probleme
    • @Hisyaon
      Hm, ich würde es einfacher finden, wenn man in den Einstellungen des eShops einfach Sprachen (De-)Aktivieren kann für die Anzeige. Ansonsten halte ich es eher für fragwürdig, dass man auf diese Weise dann Spiele bekommen kann, die vlt hierzulande ab 16 wären aber genau deshalb hier nicht geprüft und verkauft werden. Also ich will ja nicht ningeln, aber vielleicht ist die Kindersicherung ja gut genug und lässt Spiele ohne Altersangabe sowieso nicht zu.