Der neueste Teil der "Blaster Master"-Serie erscheint am 9. März für die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der neueste Teil der "Blaster Master"-Serie erscheint am 9. März für die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS

      Bei den Run'n'Gun-Spielen geht es darum mit einer Waffe eine 2D-Welt zu durchqueren. Die Spiele sind quasi mit Jump'n'Run-Spielen vergleichbar, mit dem Unterschied, dass die Gegner durch Fernkampfwaffen bekämpft werden. Dieses Genre wird in letzter Zeit eher weniger bedient, obwohl es früher eine Menge beliebter Spiele aus dem Genre gab. Zu den berühmtesten Spielereihen dieses Genres gehört unter anderem die Metal Slug-Serie.

      Auf der Nindies-Präsentation am 28. Februar waren jede Menge Spiele zu sehen. Eines davon ist der Nachfolger der aus den NES-Zeiten bekannten Run'n'Gun-Serie Blaster Masters. Das Spiel Blaster Master Zero wurde bereits letztes Jahr für den Nintendo 3DS angekündigt. Auf der Nindies-Präsentation wurde bekannt gegeben, dass das Spiel ebenfalls die Nintendo Switch erreichen wird. Die Spielwelt durchquert ihr mit einem springenden Panzer, welches auf den Namen SOPHIA hört, könnt aber auch jederzeit aussteigen und zu Fuß weiterlaufen. Es gibt sowohl 2D- als auch 3D-Passagen.

      Das Spiel wird von dem Entwicklungsstudio Inti Creates entwickelt. Dieses ist für Spiele wie Azure Striker Gunvolt oder aktuelle Mega Man-Teile bekannt. Wenn ihr euch unter der Beschreibung nichts vorstellen könnt, dann schaut euch den Trailer des Spiels an. Das Spiel erscheint bereits nächste Woche, genauer gesagt am 9. März.



      Quelle: Nintendo