Zwei neue Charaktere aus Dragon Quest XI: In Search of Departed Time vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei neue Charaktere aus Dragon Quest XI: In Search of Departed Time vorgestellt

      Gegen Ende des vergangenen Jahres präsentierte uns der japanische Spielehersteller „Square Enix" massig Gameplay-Material zum kommenden Hauptableger der Dragon Quest-Serie. Dieser hört auf den Namen „Dragon Quest XI: In Search of Departed Time" und stellt, wie der Name es bereits verrät, den elften Teil der traditionellen JRPG-Reihe dar. Nach einigen Wochen der Ruhe verkündeten die Entwickler in der aktuellen Ausgabe des bekannten Jump Magazins, dass es nicht nur zwei neue Charaktere in dem Spiel geben wird, sondern auch ein neues Land, das sich „Delcadar" nennt.

      Das Land „Delcadar" soll das größte Land auf dem Kontinent sein und zudem über ein großes Schloss sowie über eine Art großer Marktplatz verfügen. Die zwei neuen Charaktere heißen derweilen Senya und Veronica. Während Senya eine Heilerin ist und eine Harfe bei sich trägt, ist Veronica eine Magierin. Beide Charaktere könnt ihr auf dem folgenden Bild begutachten:


      (Veronica ist links und Senya rechts)

      Darüber hinaus sind beide Charaktere in der zuvor veröffentlichten Eröffnungsszene des Spiels zu sehen.



      „Dragon Quest XI: In Search of Departed Time" erscheint im Laufe des Jahres für die PlayStation 4 und den Nintendo 3DS in Japan. Eine Version für die Nintendo Switch ist ebenfalls geplant.

      Quelle: Gematsu