Dragon Quest XI: Neues Bildmaterial und Details zur Handlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Quest XI: Neues Bildmaterial und Details zur Handlung

      Es passiert nicht alle Tage, dass ein neuer Dragon Quest-Titel erscheint. Daher sind die Fans der JRPG-Reihe vermutlich schon ganz aus dem Häuschen, denn noch dieses Jahr wird es, zumindest in Japan, für einen neuen Ableger soweit sein. Das Spiel trägt den Titel Dragon Quest XI und wird sowohl für den Nintendo 3DS als auch für die Nintendo Switch erscheinen. Das Erscheinungsdatum wurde von Square Enix grob auf Mitte 2017 gesetzt. Ein Termin für Europa oder Nordamerika ist bis jetzt leider noch nicht bekannt.

      Im letzten Weekly Shonen Jump hat sich Square Enix nun etwas ausführlicher zur Prämisse der Handlung des neuen Dragon Quest-Spiels geäußert. Diese Angaben wurden von Gematsu ins Englische übersetzt und nun von uns zusammengefasst:

      Der Protagonist beginnt seine Reise durch eine weitläufige Welt als die Reinkarnation eines legendären „Helden“. Zu Beginn des Spiels wird der Protagonist, welcher im ruhigen Dorf Ishi aufgewachsen ist, 16 Jahre alt und nimmt an einer Zeremonie teil, welche ihn zum Erwachsenen machen soll. Er weiß, dass er die Reinkarnation des legendären Helden ist und versteht, dass er mit einer schwierigen Aufgabe betraut wurde. Um mehr über den Helden und seine Mission zu erfahren, verlässt er sein Heimatdorf. Sein Ziel ist dabei das größte Land des Kontinents: Delcadar.

      Wie seine Mutter ihm erklärte, wird sich alles klären, wenn der Protagonist erst einmal in Delcadar angekommen ist. Und so begibt sich der Held direkt zum König des Landes und informiert diesen darüber, dass er der legendäre „Held“ ist. Der König hingegen erklärt dem Protagonisten des Spiels anschließend, was „Held“ wirklich bedeutet. Es stellt sich heraus, dass der Held auch „Kind des Teufels“ genannt wird.

      Alsbald sieht sich der Protagonist von Soldaten umzingelt und lässt den Leser der Ausgabe des Weekly Shonen Jumps mit einem Cliffhanger zurück. Denn genau hier hören die Informationen zur Handlung von Dragon Quest XI auf. Im Spiel selbst geht es also darum herauszufinden, wer der „Held“ wirklich war und warum es Menschen gibt, die scheinbar nicht so gut auf ihn zu sprechen sind.

      Zu diesen ganzen Details veröffentlichte Square Enix zudem neue Screenshots aus der Nintendo 3DS-Version des Spiels, welche wir euch hier präsentieren möchten:











      Quelle: Gematsu
    • Bitte bringt das (zeitnah) in den Westen. Dann muss ich mich nurnoch entscheiden ob für Switch, oder 3DS.
      Beim 3DS reizt mich dieser freie Wechsel zwischen 32bit/3D Grafik doch mehr als ich dachte.

      @XenoDude Also wenn mein Japanisch mich nicht täuscht steht da sogar "Ich hab gesagt du sollst dir die Haare schneiden und zur Westfront, Franz!"