Zelda no densetsu: Die Weltkarte von Breath of the Wild basiert auf Kyoto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zelda no densetsu: Die Weltkarte von Breath of the Wild basiert auf Kyoto

      Wer The Legend of Zelda: Breath of the Wild schon gespielt hat, hat ziemlich sofort gemerkt, wie groß die Welt in diesem Spiel ist. Doch nur die wenigsten werden bemerkt haben, dass die Welt auf der ehemaligen japanischen Hauptstadt Kyoto basiert, in welcher auch Nintendo seine Haupt-Firmensitz hat. Dies teilte Hidemaro Fujibayashi in einem Interview mit The Verge mit.

      Zitat von Hidemaro Fujibayashi mit The Verge:

      Als ich das erste Mal das Spiel anschaute, lief ich mit Link über ein leeres Feld, um einen Eindruck von der Distanz zu bekommen und wo ich Orientierungspunkte platzieren sollte. Was mir dabei half, war meine Heimat Kyoto. Ich legte eine Karte von Kyoto über die Spielewelt und versuchte, bestimmte Punkte auf dieser zu erreichen, die ich kenne. "Ich brauche so lange, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen, wie übersetzt sich das ins Spiel?" war mein Gedanke. Und so haben wir die Erstellung der Karte von The Legend of Zelda: Breath of the Wild begonnen.

      Wenn wir über das Spiel redeten, vereinfachte es die Konversation enorm, wenn wir sagten, dass es von einem Turm zum nächsten in etwa so lange dauert, wie wenn man von diesem Punkt in Kyoto zu diesem geht. Egal ob zu Fuß, mit meinem Motorrad oder Auto, ich habe diese Strecken im realen Leben in Kyoto zurückgelegt, von daher kenne ich die Distanz.

      Zitat von Satoru Takizawa mit The Verge:

      Eine Sache, die alles sehr vereinfachte, war, dass es in Kyoto sehr viele Touristen-Punkte gibt. Man hat all diese berühmten Tempel und Schreine und was nicht noch alles. Wenn es von dem einen berühmten Ort A bis zu dem anderen berühmten Ort B so lange dauert, dann ist es einfach, sich vorzustellen, wie lange das im Spiel dauern muss.
      Wart ihr schon einmal in Kyoto?

      Quelle: The Verge
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!