Nintendo Switch-Spieletest: Skylanders Imaginators

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Skylanders Imaginators

      Am Launch-Tag der Nintendo Switch erschien nicht nur The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder 1-2-Switch, auch Skylanders Imaginators hatte die Ehre für die mobile Konsole einen Auftritt zu haben. So haben nun alle Kinder (und natürlich auch Erwachsene) die Möglichkeit das aktuelle Skylanders-Abenteuer mitzunehmen, ohne die Figuren dafür mit dabei zu haben. Wie das funktioniert? Dann lest euch jetzt meinen Spieletest dazu durch.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Wenn ich es mir irgendwann holen werde, was ich bezweifeln werde außer zu einem unschlagbaren Preis wie 10€ auf der Resterampe im allgemeinen Wühl und Grabbeltisch finde. Und selbst dann weiß ich es nochnicht genau.

      Das mit den digitalen Figuren ist jetzt besser, das Figurentauschen hat mich früher bei Spielen wie hier Skylanders oder Disney Infinity (besonders dort die Bonusmünzen und Fallen in Trap Team) wenn man sich dann mal mit einer Decke und was zu essen auf dem Sofa eingekuschelt hat und dann plötzlich aufstehen muss um Figuren zu tauschen. :cursing: :ugly:
    • Ich halte von diesen "Kunden melken durch hübsche Staubfänger"-Spiele nix. Ich finde diese relativ sinnfreien Figuren mit Abstand zu viele und auch zu teuer. Daher ignoriere ich solche Spiele komplett. Lego Diemnsions fand ich als einziges ganz cool wegen Lego. Aber da sind die Sets ja mal der inbegriff von überteuert. Trotzdem haben da natürlich einige Spaß und den gönne ich das auch. Ich kauf mir eben lieber andere Sachen für das viele Geld. ^^
    • Ich finde, das physische Tauschen der Figuren gehört dazu. Kommt hier ja seltener vor als bei LEGO Dimensions.

      Aber während ich damit noch leben könnte, finde ich es doof, dass man den erspielten Stand der Charaktere nicht auf die Figuren zurücksichern kann. Das ging sonst bei jedem Teil und daher vermisse ich das Portal erst recht. Die hätten es doch einfach für diesen Zweck dazu packen können, zumal das Spiel ja auch ohne Portal richtig Geld kostet...

      Naja, vielleicht später mal für 25 € oder so. Aber ich hab auch ein bißchen Angst davor, wieder in die Falle zu tappen und Figuren dazu kaufen zu wollen. Ich habe zwar viele Figuren früherer Teile, aber einige (alle?) Kristalle erscheinen mir sinnvoll. Und wenn man die dann hat, will man sicher auch die Senseis haben, da sie ja einige Vorteile bringen...
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Danke für den Test. Mir fehlt leider noch ein Detail, welches meine Tochter auch bei dutzenden Videos nicht finden konnte: Können die freigeschaltenen Level bei den Skylandern auch wieder auf die Figur zurückgeschrieben werden ?
      Dies war bei den Skylanders Spielen auf der 3DS möglich. Wir haben aber noch keinen Hinweis gefunden, ob das mit der Switch Version möglich ist.
    • Zitat von Kratzy974:

      Danke für den Test. Mir fehlt leider noch ein Detail, welches meine Tochter auch bei dutzenden Videos nicht finden konnte: Können die freigeschaltenen Level bei den Skylandern auch wieder auf die Figur zurückgeschrieben werden ?
      Dies war bei den Skylanders Spielen auf der 3DS möglich. Wir haben aber noch keinen Hinweis gefunden, ob das mit der Switch Version möglich ist.

      Siehe 3 Posts über deinem ;)
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Zitat von Tisteg80:

      Zitat von Kratzy974:

      Danke für den Test. Mir fehlt leider noch ein Detail, welches meine Tochter auch bei dutzenden Videos nicht finden konnte: Können die freigeschaltenen Level bei den Skylandern auch wieder auf die Figur zurückgeschrieben werden ?
      Dies war bei den Skylanders Spielen auf der 3DS möglich. Wir haben aber noch keinen Hinweis gefunden, ob das mit der Switch Version möglich ist.
      Siehe 3 Posts über deinem ;)
      Danke, das hatte ich übersehen. Dann wird es wohl nichts mit dem Kauf.Wir (bzw meine Tochter) nutzen die Spielserie auf mehreren Konsolen (3DS, PS3, WiiU)