Japan: Zwei neue Trailer zu The Alliance Alive gewähren Einblicke in das Gameplay und die Welt des Rollenspiels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Zwei neue Trailer zu The Alliance Alive gewähren Einblicke in das Gameplay und die Welt des Rollenspiels

      Mit „The Alliance Alive" sollte in Japan ursprünglich am 30. März 2017 ein neues JRPG von FuRyu Corporation für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen, welches erst kürzlich verschoben wurde. Demnach soll das Rollenspiel nun am 22. Juni 2017 in Japan erscheinen, während über einer Veröffentlichung im Westen bislang jede Information fehlt. Nichtsdestotrotz möchten wir euch die zwei neu veröffentlichten Trailer zum Spiel, welche neue Informationen zum Gameplay preisgeben, nicht vorenthalten.

      In dem ersten Trailer wird das Kampfsystem beleuchtet und im zweiten Trailer bekommen wir massig Eindrücke zur Spielwelt und diversen Möglichkeiten, diese zu bereisen, zu Gesicht. Mit Axt, Bogen, Großschwert, Martial Arts, Schild, Schwert und Speer soll es in dem Spiel sieben verschiedene Waffentypen geben, die sich unabhängig von der Klasse des Charakters aufrüsten lassen. Die Geschichte des Rollenspiels handelt von neun Protagonisten und schreitet in einer Weise voran, in der die Spieler immer wieder zwischen den Charakteren hin und her wechseln müssen. Dadurch wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und von verschiedenen Standpunkten aus erzählt. Im Verlaufe des Abenteuers durchstreift ihr mehrere Welten, wie zum Beispiel eine Regen- oder eine Feuerwelt. Dabei ist der Kontinent von Zauberwesen und einer möglichen "Verzerrung" bedroht.





      Quelle: YouTube