Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Pascal

Ruto kicks ass!

Mitglied seit über 78 Monaten
  • »Pascal« ist männlich
  • »Pascal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 942

Wohnort: München

Beruf: Nicht-Millionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2011, 18:32

Das ntower-Wertungssystem

Das Wertungssystem vom ntower basiert auf dem 10er-System. Kurz zusammengefasst bedeutet das, dass wir alle getesteten Spiele (Retail als auch Downloadtitel) mit einer Zahl von 1 bis 10 benoten. Je höher unsere Wertung ausfällt, desto besser ist das jeweilige Spiel. Unsere Wertungen sollen also einen Hinweis darauf geben, wie gut das Spiel unserer Meinung nach gegen seine Mitbewerber abschneidet. Wir bewerten jeden Titel so objektiv wie möglich, beanspruchen jedoch nicht, dass unsere Wertung die einzig richtige ist. Gerade bei einem Medium wie Videospielen fließt die subjektive Meinung manchmal stärker ein als beabsichtigt, weswegen es durchaus zu Differenzen zu anderen Publikationen kommen kann. Und da es sich deutlich von unserem bisherigen Wertungssystem unterscheidet, hier eine kurze Erläuterung: Alle Spiele ab der 8 sind in unseren Augen sehr gute Spiele, mit denen jeder Zocker Spaß haben sollte und diese erhalten daher auch einen ntower-Hit. Wir haben uns absichtlich gegen feste Kriterien für die einzelnen Noten entschieden, weil das Review zum Spiel das Herzstück eines Tests ist, die letztendlich erteilte Bewertung ist eher nebensächlich (und nur dafür da, um zumindest etwas schneller zwischen den einzelnen Spielen unterscheiden zu können). Eines gemein haben aber alle Tests: Der Schwerpunkt liegt auf dem Spielspaß!

Hier nun ein kurze Zusammenfassung, wie die Noten von 1 bis 10 verteilt werden:

1: Digitaler Schrott
Diese Spiele sind eine Beleidigung für jeden Zocker. Hier stimmt einfach nichts. Nur Masochisten sollten sich dran trauen.

2: Finger weg!
Miese Ideen mies umgesetzt landen in dieser Kategorie. Irgendetwas hat aber überraschenderweise doch irgendwo Spaß gemacht. Ganz kurz.

3: War wohl nichts
Eine im Grunde gute Idee versinkt im Sumpf der schlechten Umsetzung. Schade, denn eigentlich wäre das Spielprinzip ohne seine vielen Fehler ganz in Ordnung.

4: Erträglich
Na, das ist doch schon mal was. Aber beim nächsten Mal bitte etwas mehr Mühe geben, der gute Wille ist ja erkennbar.

5: Für Genre-Fans
Wenn ihr auf das Genre steht, werdet ihr sicherlich Spaß am Spiel haben, auch wenn es noch lange nicht ausgereift ist.

6: Grabbeltisch
Nichts Besonderes, aber einen Fünfer ist es schon wert. Und Spaß sollte es auch allen machen.

7: Spaßgarant
Gute Umsetzung des jeweiligen Genres, die jedem Zocker Spaß machen dürfte. Es fehlt aber vielerorts der Feinschliff und das Spielprinzip hat Hänger oder Macken, auch tritt das Genre auf der Stelle und hat nichts Neues zu bieten.

8: Cooles Spiel
Ein sehr gutes Spiel jenseits aller Genre-Grenzen mit durchdachtem Spielprinzip und frischen Ideen, das aber an ein paar Stellen krankt.

9: Kauf mich!
In dieser Kategorie tummeln sich Spiele, die zwar rein spielerisch sehr viel Spaß machen und keine großen Mängel aufweisen, das gewisse Etwas aber vermissen lassen.

10: Meisterwerk
Meisterwerke dürfen sich im ntower nur Spiele nennen, bei denen alles zusammenpasst. Hier habt ihr es also mit der Crème de la Crème der Videospiele zu tun.

Euer Tower-Team
Mit Dank an Terror-Pinguin!

Verwendete Tags

1, 10, 10er, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, ntower, Reviews, Wertungssystem

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum