Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Crow

Der schwarze Vogel

Mitglied seit über 33 Monaten
  • Nachricht senden

101

Montag, 10. Dezember 2012, 11:53

Das Spiel gut, keine Frage und über viele Kritikpunkte hinwegsehen, aber der Spielwelt mit ihren Einwohnern das Lebem zu nehmen, kann ich nicht nachvollziehen. Es wirkt Teil einfach alles so statisch. Dafür ist die Musik aber echt klasse. Für Paper Mario Verhältnisse ist es gut, aber nicht wirklich herausragend wie Teil 1&2

TheDragonChamp24

DC24NintendoWorld

Mitglied seit über 33 Monaten
  • »TheDragonChamp24« ist männlich

Beiträge: 798

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

102

Montag, 10. Dezember 2012, 16:16

Sorry falls es der falsche Thread ist, aber hbt ihr schon eine Bestätigungsemail von N wegen dem Stickeralbum bekommen?
:falconpunch: Drachenpower jetzt auf DC24NintendoWorld !!!
DC24 - jetzt auch auf Twitter - https://twitter.com/DC24NintendoW

Crow

Der schwarze Vogel

Mitglied seit über 33 Monaten
  • Nachricht senden

103

Dienstag, 11. Dezember 2012, 16:06

Sorry falls es der falsche Thread ist, aber hbt ihr schon eine Bestätigungsemail von N wegen dem Stickeralbum bekommen?

Nope, folgt wohl in den nächsten Tagen

Nintendo hat ne Umfrage zu Paper Mario gestartet. Hoffentlich beantworten die Teilnehmer die Fragen wie ich und vielleicht wird der Teil für die WiiU wieder ein Meisterwerk...

Crow

Der schwarze Vogel

Mitglied seit über 33 Monaten
  • Nachricht senden

104

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:42

Hab übrigens die E-Mail mittlerweile erhalten. Bin gespannt, wann es ankommt. Ich brenne zwar nicht sonderlich auf das ehft, aber ich als Paper Mario Veteran komme da einfach nicht drumherum, wenn ich es quasi ohne großen Aufwand bekomme. ;)

MATT81DE

NINTENDO-addicted INDIE enthusiast

Mitglied seit über 62 Monaten
  • »MATT81DE« ist männlich

Beiträge: 1 235

Wohnort: Gerbstedt b. Halle/Saale

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

105

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:40

Hab übrigens die E-Mail mittlerweile erhalten.

Ich ebenso :)


MATT81DE (Nintendo Network ID, PSN)
| 5155-2900-3695 (3DS FC)

Gingo

Frohe Weihnachtstage!

Mitglied seit über 43 Monaten
  • »Gingo« ist männlich
  • »Gingo« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

106

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:49

Und ich auch! :D Bin gespannt wann es ankommt. Der Layton-Anhänger ist nämlich immernoch nicht da... bei euch?

Zelda U?! und heute alles in XXL! - Gingos Gamerstube #11

Those of us who play games know that there's nothing quite like them in the world. And those of us who love Nintendo know that no matter what's going on in our lives we can always count on these games to deliver fun and great gameplay - because it's Nintendo. - Reggie, E3 2014

MATT81DE

NINTENDO-addicted INDIE enthusiast

Mitglied seit über 62 Monaten
  • »MATT81DE« ist männlich

Beiträge: 1 235

Wohnort: Gerbstedt b. Halle/Saale

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

107

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:51

Und ich auch! :D Bin gespannt wann es ankommt. Der Layton-Anhänger ist nämlich immernoch nicht da... bei euch?

Nein, aber das dauert bei solchen Aktionen immer ein paar Monate, siehe RPG Gedenkmünzen zum Beispiel.


MATT81DE (Nintendo Network ID, PSN)
| 5155-2900-3695 (3DS FC)

Gingo

Frohe Weihnachtstage!

Mitglied seit über 43 Monaten
  • »Gingo« ist männlich
  • »Gingo« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

108

Sonntag, 16. Dezember 2012, 22:43

Habe heute etwas weiter in Welt 5 gemacht. Und tut mir leid, wenn ich es so sage, aber ich fand die Welt bisher so grausam schlecht. Ein paar nette kleine Ideen hatte sie bisher ja, aber in diesen kleinen und langweilig gestaltenen Leveln macht das kaum was aus. Finde ich persönlich schade, da ich mir so ein episches Insel-Kapitel, wie in PM1 und PM2 erhofft habe. Verschenktes Potenzial, sage ich da nur!

Ganz im Gegenteil die 3. und 4. Welt. Die fand ich persönlich superduper toll und genial designt (mit Ausnahme eines Levels in der vierten Welt)! Welt 1 und 2 waren eher wieder für den Einstieg gedacht, obwohl der Boss der zweiten Welt knüppelhart war. ;)

Zelda U?! und heute alles in XXL! - Gingos Gamerstube #11

Those of us who play games know that there's nothing quite like them in the world. And those of us who love Nintendo know that no matter what's going on in our lives we can always count on these games to deliver fun and great gameplay - because it's Nintendo. - Reggie, E3 2014

Gingo

Frohe Weihnachtstage!

Mitglied seit über 43 Monaten
  • »Gingo« ist männlich
  • »Gingo« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

109

Freitag, 21. Dezember 2012, 00:16

Tut mir Leid für den Doppelpost, aber es scheint so, als wäre ich der einzige im Turm, der das Spiel besitzt und aktiv hier davon erzählen möchte. :dafuq:

Nunja. Ich bin nun fertig! Nach etwa 18 Spielstunden hat der finale Endboss die Radischen von unten gesehen und sogleich flimmerten die wunderbaren Credits über den 3D-Bildschirm meines geliebten 3DS. So, was sage ich dazu? Das Spiel bekommt von mir eine 8,5/10. Warum? - Ganz einfach:

Paper Mario Sticker Star kombiniert Elemente aus allen vorherigen PM-Teilen mit NSMB-Elementen, so entsteht ein komplett anderes Spielgefühl, welches ich nicht ganz so gut finde. Es hat auf jeden Fall seinen eigenen Charme und seine eigene Spielweise, aber ist mir viel zu fremd. Während dem Spielen, wusste ich nicht, was ich hier vor mir habe. - Ein RPG? Ein Jump'n'Run? Ein Adventure? Oder doch ein Puzzle und Strategie-Spiel? So ganz kann man das nicht sagen.
Jetzt aber mal zum Positiven:
Gameplay empfand ich richtig super. Oft gab es PM-typische Aufgaben und Rätsel zu lösen, meistens auch mit der Einbindung der neuen Sticker und dem Papierisierungs-Modus. Das Kampfprinzip ist auch wirklich gut, anfangs dachte ich, es wäre total bekloppt ohne Standard-Moves wie Sprung oder Hammer, aber im Endeffekt stellte sich heraus, dass ich gar nicht mal so viele Sticker im Album haben konnte, wie mir hinterhergeschmissen wurden. An Angriffen mangelte es also keinesfalls, das wirkt sich aber wieder negativ auf den Schwierigkeitsgrad aus. Warum konnte man das alte Prinzip nicht einfach behalten? - "It's a secret to everybody..." (wer den Insider versteht) Achja, der Soundtrack ist auch allererstesahne! Tut richtig gut, mal wieder frischen neuen OST zu hören, nachdem Tag und Nacht die gleiche NSMB-Musik vor sich hindudelte. Auch positiv zu bewerten ist die gigantische Stickervielfalt, für jeden Mist gibt's was. Und dann auch noch die ganzen Dingse, die sich zu Stickern machen lassen und und und. Daran liegt's schonmal nicht.

Und direkt muss ich wieder negative Kritik äußern, was dachte sich Big N dabei, nur Toads ins Spiel einzubauen? Wo ist die Gumbafamilie, die mich bewusstlos im Wald findet? Wo sind die Schattengestalten, die sich zu Hause verkriechen, weil sie Angst haben, in Schweine verwandelt zu werden? Wo ist die Bob-Omb-Militärtruppe, die nur darauf wartet, mich auf den Mond zu schießen? Das Spiel wirkt lebloser als jedes andere seiner Art. Es ist schon ein Wunder, wenn du mal jemanden triffst, der dir wohlgesonnen ist, mit dir spricht und dir eventuell eine Aufgabe gibt... und der vorallem KEIN TOAD ist.

So. Ich habe so ungefähr alles gesagt, was mir gerade so dazu im Kopf rumschwirrte. Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, immer her damit!

Zelda U?! und heute alles in XXL! - Gingos Gamerstube #11

Those of us who play games know that there's nothing quite like them in the world. And those of us who love Nintendo know that no matter what's going on in our lives we can always count on these games to deliver fun and great gameplay - because it's Nintendo. - Reggie, E3 2014

110

Freitag, 21. Dezember 2012, 02:44

Ich hätte es auch schon lange, wenn ich das nötige Kleingeld hätte. ^^ Und würde liebend gerne darüber reden! :D
Suche ein paar nette Leute für meine 3DS Freundesliste: 5429-7783-2524

Pille

Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan

Mitglied seit über 28 Monaten
  • »Pille« ist männlich

Beiträge: 773

Wohnort: Bremen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

111

Freitag, 21. Dezember 2012, 21:56

Also das Spiel ist mMn auf jeden Fall mehr wert als nur Kleingeld.

Am Anfang des Spiels habe ich die Erfahrungspunkte auch noch vermisst, aber das neue Stickerkampfsystem ist sehr eingänglich und sicherlich auch für unerfahrenere Spieler einigermaßen leicht zu erlernen.
Nach 20 Spielstunden bin ich jetzt am Ende von Welt 4. Da war Gingo wohl etwas schneller als ich :ugly. Das liegt aber wohl auch daran, dass ich so oft wie in keinem anderen Spiel nicht weiterkam und ohne Internethilfe wohl immer noch in der dritten Welt festhängen würde ;). Die erste Welt war natürlich wieder Einführung. In der Zweiten kamen dann erste Rätsel hinzu und der Boss war auch schon nicht ohne. Die dritte Welt hat mir dann persönlich wirklich unglaublich gut gefallen - vom Weltaufbau (Es gibt quasi eine eigene Weltgeschichte um zum Boss zu kommen) und vom Umfang her. Die 4. Welt war dann vom Umfang her etwas kürzer aber das Geisterhaus hat mir wirklich gut gefallen.
Der Soundtrack hat mir bisher auch sehr gut gefallen und die Levelkarte tut mMn einem Paper Mario auch keinen Abbruch, da man noch unter den verschiedenen Leveln interagieren muss (z.B mit Dingsen oder Schnipseln.) Außerdem ist die Detailarbeit entgegen mancher "Befürchtungen" wirklich als ein großer Pluspunkt zu nennen.
Der 3D-Effekt ist aber auch gut eingesetzt.

Bis hierhin bin ich von PMSS überwältigt und für mich ist es das beste 3DS-Spiel bisher - und ich habe zum Glück noch einen Teil des Spiels vor mir :thumbsup:

Blackshark

Mitglied seit über 24 Monaten
  • »Blackshark« ist männlich

Beiträge: 28

Wohnort: Essen Frohnhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-/Außenhandel

  • Nachricht senden

112

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:38

Yeah! Ich hab mein Exemplar heute endlich erhalten und es auch direkt angespielt. Ich wusste ja schon vorher, dass einige liebgewonnene Elemete gestrichen wurden, aber gehe trotzdem ganz vorurteilslos ans Spiel heran. Und es gefällt mir bis jetzt doch recht gut, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es eventuell etwas eintönig werden könnte. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Wer Interesse hat kann gerne mal in meinem Blog schauen. Ich schreibe nun an einem Spieletagebuch, in dem ich meine Erlebnisse niederschreibe.

Crow

Der schwarze Vogel

Mitglied seit über 33 Monaten
  • Nachricht senden

113

Sonntag, 30. Dezember 2012, 13:27

Da ich in diesem Jahr noch unbedingt einen Test auf ntower verfassen wollte, habe ich mich mal rangesetzt.

Feedback und Meinungen erwünscht

Hier geht es zu Crow's erstem Test!

Patti01

Student der Sternenflottenakademie

Mitglied seit über 67 Monaten

Beiträge: 242

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

114

Samstag, 5. Januar 2013, 17:48

Sooo.. diesen Beitrag wollte ich eigentlich als Antwort auf einen Blog schreiben, der das Spiel vehement gegen Kritiker verteidigte, der Beitrag wurde aber letztlich zu lange, desshalb poste ich es mal hier.

Zunächst einmal muss ich vorne weg stellen, dass ich (nachdem ich es nun durchgespielt habe) wohl ebenfalls zu denjenigen gehören, die mit dem Spiel nicht so ganz zufrieden sind. Es ist definitiv "gut", verglichen mit seinen teilweise "sehr guten" bis "grandiosen" Vorgängern kann ich aber auch eine gewisse Enttäuschung nicht leugnen.

Ich denke nicht, dass das neue Stickerkampfsystem besser ist als das Alte. Mag sein, dass ich da einfach nur etwas altmodisch veranlagt bin, aber ein Level-System mit Standard-Angriffen, Spezialattacken/Orden/Items und EXP sagt mir doch immer noch etwas mehr zu. Das ist halt doch einfach ein klassischeres RPG-System, ABER ich hatte mit dem neuen System durchaus viel Spaß. Die Sticker waren sehr innovativ, hatte ihren ganz eigenen Reiz, und das ganze Spiel hat dieses Thema konsequent getragen. es stimmt wohl, dass eine Kombination von EXP und den Stickern wohl schwierig geworden wäre, wenn auch vielleicht nicht unmöglich. Es bleibt wohl letztlich eine Frage des Geschmacks. Die somit teilweise fehlende Motivation für Kämpfe sehe ich jedoch wirklich als Problem.
Tatsächlich war das jedoch wirklich überhaupt nicht mein Hauptproblem. Es waren die vielen kleinen Dinge, die bereits oft angesprochen wurden und die mich in der Summe irgendwie geärgert haben. Letztlich ist es wohl hauptsächlich die fehlende Tiefe der Story. Das meine ich dabei nicht unbedingt im großen Maßstab (Sammel x mal y um schließlich z zu besiegen), das hat sich kaum verändert, sondern im kleinen. Ich liebte die vielen RPG-typischen-Dialoge, die Charaktermomente, besonders die Interaktionen mit den Partnern und ihre Geschichte. Paper Mario 1 und 2 und zum Teil sogar noch Super Paper Mario waren voll von guten und vor allem humorvollen Situationen und Dialogen. Ich musste aber leider feststellen, das der neue Teil an dieser Front einfach stark gekürzt hat.
Versteht mich bitte nicht falsch, alle positiven Aspekte von Sticker Star, die oft gennat werden sind vollkommen korrekt.
Das Leveldesign ist klasse, die Stickeridee dabei immer super eingebunden. Die Musik ist spitze und der gesamte Art-Style, von Figuren, über die Umgebungen, Menüs, die Münten etc. etc. perfekt durchdesignt womit dies wohl tatsächlich der stilistisch stärkste Teil der gesamten Reihe ist :)
Und genau deswegen ärgert mich der Teil eigentlich auch so.
Das Kampfsystem ist innovativ, das Leveldesign sowie der gesamte Stil sind oberste Liga, aber das war es eben leider. Echte Charaktermomente sind eine Seltenheit, die Levelstruktur und Oberwelt reißt mich aus der Illusion einer zusammenhängenden Welt, wie sie die anderen Teile hatten, und jene kleinen besonderen lustigen und kreativen und atmosphärischen Momente die die Serie bestimmten, die eben nichts mit "kämpf dich durch das Level" zu tun hatten, die sind jetzt absolut selten. Wiggler in Welt 3 ist da z.B. eine Ausnahme. Das alles würde mich wohl nicht stören, wenn die ersten Teile nicht so voll davon gewesen wären. Ich denke z.B. daran Nachts mit Peach einen Kuchen im Schloss zu backen, ich denke an die unvergessenen Dialoge zwischen Bowser und dem weiblichen Lila-Kamek, ich denke an den Postboten, der bisher noch in jedem Teil Mario die Post brachte, oder daran, dass z.B. plötzlich mal eine ganze Welt eigentlich nur aus einer verrückten Zugfahrt mit einem Pinguindetektiv als Begleiter bestand. Wenn ich dann sehe, das der neue Teil auf ein Grundgerüst von kurzen losen verbundenen Leveln mit einer kleinen Toadstadt zusammengeschrumpft wurde, dann tut mir das halt irgendwie im Herz weh. ;)
Die Farben, der Stil, die Musik, die Level, das ergibt alles schon solch eine tolle Atmosphäre, dass ich mich halt so ärgere, dass man dieses Potential sozusagen verschenk hat, indem man belebte Städte, Zwischenquestst, freundliche Gumbas/Koopas/whatever, Begleiter und letztlich auch viel Paper Mario Humor etc. etc. einfach restlos gestrichen wurde, denn dann wäre das Spiel einfach grandios geworden.
So bleibt ein stabiles und cleveres Grundgerüst, aber es fehlen einfach so viele Ausschmückungen, die eben auch so typisch für die Reihe waren. Es fehlt einfach an Tiefe und letztlich auch am Umfang. Es ist verhältnismäßig wirklich kurz und der Katalog an Gegnertypen ist auch nicht gerade riesig.
Es war definitiv immer noch eines der besten 3DS Games, hat vieles richtig gemacht und war mutig und innovativ, aber das massiv verschenkte Potenzial für einen echten Klassiker und großen Hit ärgern mich wirklich.

Soweit also mein Versuch einer objektiven Kritik! ^^


TheDragonChamp24

DC24NintendoWorld

Mitglied seit über 33 Monaten
  • »TheDragonChamp24« ist männlich

Beiträge: 798

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

115

Samstag, 5. Januar 2013, 19:08

Ähm hat Nintendo denn schon die Bestätigungenfür die Club Nintendo - Aktion rausgeschickt? - Oh antscheinend schon... sh!t.... Wann hab ihr denn registriert?
Aber ich hab auch seit Ewigkeiten keinen Nintendo Newsletter mehr erhalten...
:falconpunch: Drachenpower jetzt auf DC24NintendoWorld !!!
DC24 - jetzt auch auf Twitter - https://twitter.com/DC24NintendoW

Exor

Tales of Xillia 2

Mitglied seit über 54 Monaten
  • »Exor« ist männlich

Beiträge: 5 590

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

116

Samstag, 5. Januar 2013, 19:31

Hier ist mein Kurzreview zu Paper Mario:

Spoiler Spoiler

#1 - Paper Mario Sticker Star (3DS) - [100%] - 8 / 10

Keine Ahnung, warum ich es jetzt erst durchgespielt habe - man könnte es eigentlich an einem Wochenende durchspielen, da es leider so unglaublich kurz für ein RPG ist. Die große Innovation im Spiel sind die Sticker und daraus hat man wirklich geniale Dinge gemacht: Es gibt Dings Sticker von allen möglichen Gegenständen des täglichen Lebens wie ein Kühlschrank, ein Schwamm oder auch eine Büroklammer, die man im Kampf einsetzen kann oder in dem jeweiligen Level, um weiterzukommen. Dann gibt es noch normale Kampfsticker wie verschiedene Sprünge, Hämmer, Blumen, Panzer oder Pow Blöcke - man hat mit der Vielfalt nicht gegeizt und man muss alle für ein Museum finden. Die Story ist leider recht simpel gehalten, denn Bowser hat einen unglaublich starken Sticker erhalten, mit dem er unbezwingbar zu sein scheint. Peach wurde natürlich zum 2345. Mal entführt und nun muss Mario 5 Royal Sticker finden, um Bowser besiegen zu können. Es gibt nun eine Levelkarte, wo die einzelnen Level zu finden sind. Von jeder Welt gibt es wie bei Super Paper Mario Sublevel und am Ende jeder Welt wartet der Boss auf uns. Die Orte sind ziemlich vielfältig gewählt mit einem vergifteten Wald, einem Hafen, einer staubtrockenen Wüste mit Ruinen, einer Schneewelt mit einer spukenden Villa (Riecht irgendwie nach Zelda Twilight Princess) oder auch einem Dschungel voll mit Shy Guys. Positiv aufgefallen sind mir die tollen Dialoge zwischen Mario und den anderen Bewohnern, die wirklich für den einen oder anderen Lacher gesorgt haben und natürlich der wie gewohnt gute Soundtrack mit ein paar geremixten Tracks, die sich aber auch modern und unverbraucht anhören. Man hat wirklich viele Details und Secrets ins fertige Spiel eingebaut, auch Secrets Exits gibt es zu genüge. Nun aber setze ich meine rosarote Brille wieder ab. Ob es wirklich noch Paper Mario ist, muss jeder für sich entscheiden. Denn man hat die Level gestrichen, die Partner gestrichen und eine seichte Story sowie ein lebloses Pilz Königreich geschaffen. Außer Toads und dem Wiggler habe ich keine Personen getroffen, während es in den früheren Paper Mario's an jeder Ecke ein Dorf gab, wo man so viele Nebenquests absolvieren konnte.

Das Spiel ist ein Zwiespalt - einerseits bringt es eine tolle Innovation mit vielen Stickern und einem verbesserten Kampfsystem, aber andererseits hat man auf vieles verzichtet, was die Serie so beliebt gemacht hat. Da hat man meiner Meinung nach viel Potenzial verschenkt, denn der Titel hätte definitiv ein Meisterwerk werden können.

3Ds Fc: 0989-2095-9521
Wii U ID: Timo_94

Was zocke ich derzeit?

- Super Mario 3D World (Coop / 100%)
- Assassins Creed IV Black Flag (100%)
- Batman Arkham Origins (Story)
- Dragon Quest VI (Story)




TheDragonChamp24

DC24NintendoWorld

Mitglied seit über 33 Monaten
  • »TheDragonChamp24« ist männlich

Beiträge: 798

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

117

Samstag, 12. Januar 2013, 19:24

Ähm... ok mein e-Mail Problem again:
Heute Mail von Nintendo gekriegt: Album wird am 14.01 versandt... vielen Dank für ihre Teilnahme an dieser Promoaktion!

Habe aber keine Mail gekriegt in der ich meine Adresse angeben sollte ?!

Hilfe!!!!! :D
:falconpunch: Drachenpower jetzt auf DC24NintendoWorld !!!
DC24 - jetzt auch auf Twitter - https://twitter.com/DC24NintendoW

Exor

Tales of Xillia 2

Mitglied seit über 54 Monaten
  • »Exor« ist männlich

Beiträge: 5 590

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

118

Samstag, 12. Januar 2013, 19:26

Musste man die nicht im Club Nintendo irgendwo eingeben oder wurde danach nicht bei der Paper Mario Aktion gefragt?

Habe die Mail heute auch bekommen und witzig ist, dass ich damals keine Bestätigungsmail bekommen habe, dass ich ein Sticker Set gewonnen habe. :D

Gingo

Frohe Weihnachtstage!

Mitglied seit über 43 Monaten
  • »Gingo« ist männlich
  • »Gingo« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

119

Samstag, 12. Januar 2013, 19:36

Hab's auch heute bekommen, glaube mich aber zu erinnern, dass ich damals irgendwann etwas angeben musste. Bin mir aber selbst auch nicht mehr ganz sicher.^^

Zelda U?! und heute alles in XXL! - Gingos Gamerstube #11

Those of us who play games know that there's nothing quite like them in the world. And those of us who love Nintendo know that no matter what's going on in our lives we can always count on these games to deliver fun and great gameplay - because it's Nintendo. - Reggie, E3 2014

TheDragonChamp24

DC24NintendoWorld

Mitglied seit über 33 Monaten
  • »TheDragonChamp24« ist männlich

Beiträge: 798

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

120

Samstag, 12. Januar 2013, 20:00

Meine Mutter hat das das damals registriert und meint das man da ne adresse angeben musste weiß es aber nich genau...
:falconpunch: Drachenpower jetzt auf DC24NintendoWorld !!!
DC24 - jetzt auch auf Twitter - https://twitter.com/DC24NintendoW

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum