Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

1 761

Donnerstag, 10. April 2014, 21:24

Einfach weil bessere Technik. Die ganzen Thirds sehen auf der PS4 einfach viel besser aus und allein schon deshalb wird sie so viel gekauft. Die 3 Exklusives; Knack lassen wir erstmal außen vor, aber ein Infamous und ein Killzone spricht die Meute einfach mehr an als das 12. Mario Bros und das ist ja auch klar. Nintendo Land und Zombie U sind ja dann auch nicht die Mega-Bringer... Und ja, die meisten Thirds erscheinen eben gar nicht erst für Wii U, das war letztes Jahr so und das ist auch jetzt noch so.
Wer redet denn hier von der WiiU? Was hat PS4 mit WiiU zu tun? Und grundsätzlich kaufe ich mir keine PS4 nur weil die Meute sie kauft. Killzone ist nicht mehr und nicht weniger als es ist: ein Shooter. Einer unter Tausenden.

Sib

Master of Optimismus

Mitglied seit über 27 Monaten
  • »Sib« ist männlich

Beiträge: 1 419

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

1 762

Donnerstag, 10. April 2014, 21:43

Einfach weil bessere Technik. Die ganzen Thirds sehen auf der PS4 einfach viel besser aus und allein schon deshalb wird sie so viel gekauft. Die 3 Exklusives; Knack lassen wir erstmal außen vor, aber ein Infamous und ein Killzone spricht die Meute einfach mehr an als das 12. Mario Bros und das ist ja auch klar. Nintendo Land und Zombie U sind ja dann auch nicht die Mega-Bringer... Und ja, die meisten Thirds erscheinen eben gar nicht erst für Wii U, das war letztes Jahr so und das ist auch jetzt noch so.
Wer redet denn hier von der WiiU? Was hat PS4 mit WiiU zu tun? Und grundsätzlich kaufe ich mir keine PS4 nur weil die Meute sie kauft. Killzone ist nicht mehr und nicht weniger als es ist: ein Shooter. Einer unter Tausenden.

Und bei Mario ist es ein J'n'R unter Tausenden, tolle Argumentation.
Das kann man auf so ziemlich jede Reihe anbringen^^"

@ Schnurres
Naja, ich kreide Ports in der Regel auf jeder Konsole an, sowohl TWW als auch jetzt deine vier genannten. Für Leute, die diese Spiele nicht kennen, ist es okay. Das ist in der Regel aber immer ein kleinerer Teil als der, der das Spiel kennt.
Und ich kaufe mir kein Spiel innerhalb kurzer Zeit nochmal, nur weil es besser aussieht. Diese Ressourcen hätte man woanders auch besser nutzen können und solche Ports erst später bringen können, aber nicht zu Beginn einer Konsole. Ist zumindest meine Meinung^^

Casualatical

This is Fox!!! Returning to base!

Mitglied seit über 39 Monaten
  • »Casualatical« ist männlich

Beiträge: 1 751

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Altenpfleger

  • Nachricht senden

1 763

Donnerstag, 10. April 2014, 21:56

Finde ich ja nett, wenn wegen bisher vier Remakes/Ports (Rayman, Tomb Raider, Injustice und TLoU) jetzt ein Fass aufgemacht wird, gleichzeitig wurde ein Zelda Remake gefeiert.


Les dir einfach mal die Kommentare davor durch. Es freuen sich deutlich mehr auf das Remastered, als dass es Gegenmeinungen gibt.
Und ein "Fass aufgemacht", nur weil man Dinge hinterfragen tut, ist auch übertrieben. Im Übrigen war Wind Waker bereits einige Jahre her, TLoU nicht!

Klar war Wind Waker nun schon alt, aber auch TLoU macht Sinn, da viele auch das Spiel nicht mehr gespielt haben, da es die PS3-Ära mit beendete. Naughty Dog sitzt seit Fertigstellung der PS3-Version ran und es wird wohl mehr Arbeit reingesteckt, als bei den PS3-HD-Ports von PS2-Spielen, denn Full-HD, evtl. 60fps, neues Lightning/Shading, bessere Texturen, höher aufgelöste Charaktermodelle, alle DLCs sind doch schon was. Davon abgesehen, macht es natürlich etwas her, dass Spiel mit dem DS4 zu spielen


Sorry, aber da kommt man sich als Spieler doch total verarscht vor. Man kauft sich ein neues Spiel und im selben Atemzug wird ein Remastered erstellt.
Aber auch hier muss man sich nicht wundern, wenn 80% der Gamerschaft sowas toll finden.

Und wie ein Vorposter schon sagte, erscheinen auf der PS4 auch die besten 3rds und das reicht ja vielen. Wieso auch nicht? NBA2K14, Fifa 14, Battlefield 4, CoD Ghosts, Need for Speed Rivals, Assasin's Creed IV, Finfal Fantasy XIV, Metal Gear Solid V GZ, sind doch alles gute Spiele, die auf Next-Gen eben nochmal besser sind und gerade bei NBA2K14, Fifa 14 oder BF4 sind die Unterschiede schon sehr groß.


Ja es gibt Thirds...allerdings gibts die auch auf 3 (!!!) anderen Konsolen. Und seien wir mal ehrlich, das sind auch nur billige Ports bisher. Da wird nicht Ansatzweise gezeigt, was die Konsolen können.

Tomb Raider ist übrigens die deutlich bessere Version. Wenn mehr solcher Remakes für PS4 erscheinen, würde ich das begrüßen, man muss ja nicht jedes Remake kaufen. Durch solche Remakes kann man auch Lücken im Veröffentlichungspln kaschieren, daher wundert es mich, dass Nintendo nicht noch mehr Remakes angekündigt hat.


Warum soll man mit Remakes überschüttet werden? Warum?
Du willst doch auch nicht immer das Essen vom Vortag und Vorvortag neu aufwärmen und essen?

Wenn man das Original nicht gespielt hat ist es eine Gelegenheit...aber auch Remakes kostet Zeit und Arbeitskräfte! Und ganz ehrlich, mir als Spieler wäre es lieber, wenn ich mehr Neuerscheinungen sehe.


Watch Dogs erscheint Ende Mai und in Full-HD bisher nur für PS4 (Xbox One wurde noch nicht kommentiert). Meta Gear Solid V GZ war auch technisch auf der PS4 am besten. Trials Fusion kommt im April. inFampus habe ich schon erwähnt. Thief kam im Januar, The Elder Scrolls Online im Juni. Return to Castle Wolfenstein im Mai sowie die ganzen Lego-Spiele. Achja, mit Bound by Flame kommt ja noch ein Action-RPG im Mai.


Wie gesagt...gibt es auch auf anderen Konsolen...ändert aber nichts dran, dass Sony mit Exklusiv-AAA-Titel geizt. Es heißt doch immer #4theplayers...aber was für Spiele verteidigen solch eine Strategie?

Knack, Killzone u. Infamous - Vs. - Killer Instinct, Ryse, Dead Rising, Forza, Zoo Tycoon, Titanfall, Plants Vs. Zombies, Kinect Sports Rivals

Sony hat die leistungssstärkere Konsole, die Käufer, den Hype...aber im Auftreten sind sie einfach extrem arrogant. Und dann knallen sie nen Remastered raus. Aber wenn wunderts, wird ja eh gekauft wie blöd.

Also Remakes oder alte Ports sind bei der PS4 bisher die krasse Ausnahme und alles andere als die Regel. Wer jetzt kritisiert, dass 3rds für PS3 und PS4 erscheinen, der hat den Schuss nicht mehr gehört. Wäre gar kein 3rd-Party-Support besser? Damit es sich finanziell lohnt, kommen eben Spiele für mehrere Konsolen raus. Wer PS4/One-only-spiele will, muss bis zum Herbst warten, AC Unity, Btman und co sind ja schon angekündigt und ab dann werden es immer mehr...


Es geht nicht um den Thirdparty-Support. Es ist ja vollkommen okay, dass es die ganzen Spiele Multi-Gen gibt.
Aber es ist fast schon eine Frechheit #4theplayers zu sein, wenn man es nicht mal gebacken bekommt eigene Spiele zu veröffentlichen.

Just my 2 cents.

1 764

Donnerstag, 10. April 2014, 21:57

Und bei Mario ist es ein J'n'R unter Tausenden, tolle Argumentation.
Das kann man auf so ziemlich jede Reihe anbringen^^"
Wir können dieses Tennis gerne weiterspielen :-)

Schnurres

Mitglied seit über 16 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 651

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 765

Donnerstag, 10. April 2014, 21:57

Verstehe das. Ich freue mich auf das Spiel, da ich es nie durchgespielt habe, da ich meine PS3 wegen der PS4 verkaufte (rechtzeitig vor PS4-Release, zwecks guter Preis). Ich denke es wird schon genug Käufer finden, so dass es sich rechnen wird. Sonst hätte Sony den Port auch nicht in Auftrag gegeben.

Wegen den Ressourcen... na weiß nicht. Die besten Leute von Nd sitzen eh an Uncharted, wurde ja auch bestätigt, dass nur ein kleiner Teil an TLoU-Remastered sitzt. Ja, fand es überraschend, dass überhaupt ND selbet das macht (wobei das eben für Qualität sprechen könnte), aber Uncharted 4 erscheint deswegen keinen Monat später. Evtl. profitiert Uncharted davon, da der TLoU-Port eben NDs erstes PS4-Projekt ist, quasi eine Spielwiese.

Resonanz ist insgesamt für den Port so positiv, dass manche nun auch auf einen Uncharted-Trilogie-Remastered hoffen, welches schön vor Uncharted 4 veröffentlicht werden könnte.

Power_Extreme

Fußsoldat des Turms

Mitglied seit über 14 Monaten
  • Nachricht senden

1 766

Donnerstag, 10. April 2014, 22:09

Ich find die PS4 einfach besser von den Games her ^^ Plants vs. Zombies, Kinect Sports Rivals, Zoo Tycoon und Killer Instinct interessieren mich nicht. Titanfall auch nicht weil only Online. Statt Forza hab ich ein schöneres NfS (klar auch auf der One, aber mir reicht NfS), Ryse soll nur ne Grafikdemo sein und Dead Rising müsst ich mir auch noch importieren, obwohl es zweifelsohne das beste Game der Exklusivs in dieser Gen ist ^^

Sony ist doch auch garnicht arrogant. Finds eher gut, dass sie DriveClub verschieben wenn es noch Zeit braucht, und lieber am Ende vom Jahr noch DriveClub und The Order 1886 raushauen als (imo) so lauwarme Games wie es außer Dead Rising auf der One alle sind (Forza ausgenommen^^).
Wir werden die E3 abwarten müssen ^^
Spiele gerade:

-Morrowind
-GTA San Andreas


Most Wanted 2014:
Smash Bros 3DS // Mario Golf WT // Kirby Triple Deluxe
Dark Souls 2 // Watch Dogs // Dying Light // The Evil Within // Risen 3 // Sims 4 // Dirt 4 // Destiny

Sib

Master of Optimismus

Mitglied seit über 27 Monaten
  • »Sib« ist männlich

Beiträge: 1 419

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

1 767

Donnerstag, 10. April 2014, 22:25

Und bei Mario ist es ein J'n'R unter Tausenden, tolle Argumentation.
Das kann man auf so ziemlich jede Reihe anbringen^^"
Wir können dieses Tennis gerne weiterspielen :-)

Deswegen sagte ich ja, dass man das auf jede Reihe anbringen darf :D

@ Casual und Power
Zwar hat die X1 derzeit mehr exklusive, dies heisst aber nicht, dass es auch gleich besser ist.
Wenn mich ein Infamous anspricht, kauf ich die PS4 und bei Titanfall eben dann X1, nur als Beispiel jetzt.
Bei MS war es bisher so, dass sie zu Beginn stark anfangen und gegen Ende stark nachlassen. Okay, es wird Halo und Forza genau wie ein Gears of War und ein paar neue IPs kommen, gleiches trifft aber auch bei Sony zu, auf der PS4 gibt es neben Killzone, Infamous und Knack noch einige Indies. Auch hier weiß man, dass ein GoW, Twisted Metal, Uncharted etc. kommen wird. Nebenbei kommt noch was von Quantic Dream, Driveclub kommt auch bald.
Und man kann wieder mit JRPGs exklusiv rechnen, wie es oft der Fall war o:
Nur weil jetzt nicht viel da ist, heisst es nicht das es das war. War bei der PS3 genauso, sie nahm erst mit der Zeit an Fahrt an.

Und was Sony mit "Arroganz" macht, macht MS nur mit Geld. Ob das besser ist, sich Exklusivität zu erkaufen, kann man sehen wie man will.
Bisher kann man eigentlich nicht sagen, wer "besser", obwohl es am Ende eh vom Geschmack abhängt^^

1 768

Freitag, 11. April 2014, 09:45

Und ich kaufe mir kein Spiel innerhalb kurzer Zeit nochmal, nur weil es besser aussieht. Diese Ressourcen hätte man woanders auch besser nutzen können und solche Ports erst später bringen können, aber nicht zu Beginn einer Konsole. Ist zumindest meine Meinung^^
Ich bin mir nicht mal so sicher, ob man die Ressourcen besser hätte nutzen können. Ein Großteil arbeitet an Uncharted 4 und der Rest an dem TLoU Port. Würden die Mitarbeiter nicht an TLoU arbeiten, würden sie vermutlich gekündigt werden, schließlich braucht man in der Planungsphase eines Spiels oder einer neuen Franchise nicht so viele Mitarbeiter.
spielt momentan auf...
Wii U: Rayman Legends
anderen Plattformen: Gran Turismo 6

RhesusNegativ

im 5. Jahr im tower

Mitglied seit über 54 Monaten
  • »RhesusNegativ« ist männlich

Beiträge: 8 776

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 769

Freitag, 11. April 2014, 15:26

Ryse soll nur ne Grafikdemo sein
Soll. Ist es aber nicht ;) Da steckt wesentlich mehr drin.


Sandro

trauert dem verlorenen Copa del Ray nach ;(

Mitglied seit über 10 Monaten
  • »Sandro« ist männlich

Beiträge: 1 953

Wohnort: Vienna

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 770

Freitag, 11. April 2014, 15:30

Jupp definitiv. Besonders auf Hart ziemlich schwer. Schade, dass die Sony Fans es immer als Quick Time Shit schimpfen :(

Rosalinas Boyfriend

MK8, es dauert nicht mehr lange!

Mitglied seit über 18 Monaten
  • »Rosalinas Boyfriend« ist männlich

Beiträge: 1 496

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Rosalina Verehrer

  • Nachricht senden

1 771

Freitag, 11. April 2014, 15:59

Quick Time Shit

Also ich habs bei nem Kumpel letzte Woche gespielt, und für mich war es genau das, es sieht nur eben verdammt gut aus, das wars, ich setzt es auf eine Ebene mit Knack beide wollen etwas sein und sinds nur teilweise...
3DS Freundescode: 4897-5982-6847
spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Fire Emblem Awakening
Nintendo Network ID: Constantendo64
spiele zurzeit auf der WiiU: Mario & Luigi: Superstar Saga
PS Network: awakenChaos64
spiele zurzeit auf der PS3/PS4: The Elder Scrolls V: Skyrim (endlich mal Platin holen :D )

Schnurres

Mitglied seit über 16 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 651

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 772

Freitag, 11. April 2014, 16:04

Ryse ist eine Grafikdemo, die mir aber Spaß gemacht hab. Hab's ja auch durch und den schwersten Schwierigkeitsgrad erspielt, da packe ich aber das erste Level schon nicht ;)

Aber natürlich sind die Kämpfe nur Quick-Time-Shit. Die Fininshing-Moves sind auch sehr schnell ausgelutscht und wiederholen sich ständig. Finde ja gut, dass es keine Heiltränke etc. gibt und man nur durch diese Moves seine Gesundheitsleiste wieder auffrischen kann, aber mehr Abwechslung wäre nett.

Und daran krankt das Spiel... mangelnde Abwechslung. Es gibt zu wenig unterschiedliche Gegnertypen und dann sehen diese Gegnertypen auch immer gleich aus, quasi ein Clone Wars. Es fehlt an Abwechslung bezüglich der eigenen Waffen und überhaupt.

Es ist eben ein Launchspiel durch und durch, mit einer großen Mängelliste, trotzdem machte es mir Spaß. Habe mich in den 6-7 Std. gut unterhalten gefühlt und ich denke, dass ein Ryse 2 Potential hätte.

RhesusNegativ

im 5. Jahr im tower

Mitglied seit über 54 Monaten
  • »RhesusNegativ« ist männlich

Beiträge: 8 776

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 773

Freitag, 11. April 2014, 19:17

Jupp definitiv. Besonders auf Hart ziemlich schwer. Schade, dass die Sony Fans es immer als Quick Time Shit schimpfen :(
Jaa. Auf Legendär hätte ich manchmal echt ausrasten können, habs aber dann doch geschafft. Seitdem unterhält mich der Online Modus ziemlich gut. Hoffe auf einen Nachfolger, der dann mehr Abwechslung bringt, und vielleicht ja sogar ne Open World :O


Sandro

trauert dem verlorenen Copa del Ray nach ;(

Mitglied seit über 10 Monaten
  • »Sandro« ist männlich

Beiträge: 1 953

Wohnort: Vienna

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 774

Montag, 14. April 2014, 10:19

Sony hat die Ps4 im eigenen Store auf Lager.

N3krO

Zocker aus Leidenschaft

  • »N3krO« ist männlich

Beiträge: 83

Wohnort: NRW

Beruf: Kfz.- Technikermeister

  • Nachricht senden

1 775

Montag, 14. April 2014, 10:30

Bei Amazon auch, aber nicht für 399€. O_O
Nintendo Fan seit 1987 und im Besitz einiger Raritäten von Nintendo.
3DS Freundescode 1907-9497-5760
Network ID N3krO_83
PSN Auf Anfrage
XBOX Live Auf Anfrage
Einfach hinzufügen und sagen ihr seit vom tower.

Sib

Master of Optimismus

Mitglied seit über 27 Monaten
  • »Sib« ist männlich

Beiträge: 1 419

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

1 776

Montag, 14. April 2014, 10:44

Bei Amazon auch, aber nicht für 399€. O_O

Die ist aber nicht von Amazon selbst, sondern von Bachler Games^^

N3krO

Zocker aus Leidenschaft

  • »N3krO« ist männlich

Beiträge: 83

Wohnort: NRW

Beruf: Kfz.- Technikermeister

  • Nachricht senden

1 777

Montag, 14. April 2014, 10:55

Ach so, na da hätte ich mal besser die Augen auf gemacht^^ Ist ja noch früh.
Nintendo Fan seit 1987 und im Besitz einiger Raritäten von Nintendo.
3DS Freundescode 1907-9497-5760
Network ID N3krO_83
PSN Auf Anfrage
XBOX Live Auf Anfrage
Einfach hinzufügen und sagen ihr seit vom tower.

CloudAC

This is for The Players !

Mitglied seit über 17 Monaten
  • »CloudAC« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Deutschland

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

1 778

Mittwoch, 16. April 2014, 18:47

Auch hier weiß man, dass ein GoW, Twisted Metal, Uncharted etc. kommen wird. Nebenbei kommt noch was von Quantic Dream, Driveclub kommt auch bald.
Und man kann wieder mit JRPGs exklusiv rechnen, wie es oft der Fall war o:


Und das sind jetzt nur ein paar Spiele wovon man etwas in Zukunft sehen wird auf PS4 (bzw. auch den einen oder anderen Multi Titel). Allein wenn man schon sieht was dieses Jahr noch raus kommen soll. ok die wo ich meine sind aber auch mehr Multi Titel für PS4/X1, teilweise ja auch noch für PS3/360

Denke wenn man wieder beide Konsolen kauft ist man gut bedient. Leider leider gibt es auf der X1 für mich noch nichts was einen kauf rechtfertigen würde, aber das kommt sicher noch, war bei der 260 auch so. Ich will ja eigentlich nie die Wii U schlecht machen, auch wenn es ungewollt passiert, aber viel kommt doch für Wii U dieses Jahr an großen Titeln (vorerst) doch nicht ausser Smash Bros und Mario Kart?

TSch

ʕ•͡ᴥ•ʔ

Mitglied seit über 14 Monaten
  • »TSch« ist männlich

Beiträge: 1 544

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 779

Mittwoch, 16. April 2014, 19:15

Auch hier weiß man, dass ein GoW, Twisted Metal, Uncharted etc. kommen wird. Nebenbei kommt noch was von Quantic Dream, Driveclub kommt auch bald.
Und man kann wieder mit JRPGs exklusiv rechnen, wie es oft der Fall war o:


Und das sind jetzt nur ein paar Spiele wovon man etwas in Zukunft sehen wird auf PS4 (bzw. auch den einen oder anderen Multi Titel). Allein wenn man schon sieht was dieses Jahr noch raus kommen soll. ok die wo ich meine sind aber auch mehr Multi Titel für PS4/X1, teilweise ja auch noch für PS3/360

Denke wenn man wieder beide Konsolen kauft ist man gut bedient. Leider leider gibt es auf der X1 für mich noch nichts was einen kauf rechtfertigen würde, aber das kommt sicher noch, war bei der 260 auch so. Ich will ja eigentlich nie die Wii U schlecht machen, auch wenn es ungewollt passiert, aber viel kommt doch für Wii U dieses Jahr an großen Titeln (vorerst) doch nicht ausser Smash Bros und Mario Kart?

- sonic boom
- bayonetta 2
- x von monolith
- yarn yoshi
- hyrule warriors
- shin megami tensei x fire emblem
- smash bros
- mario kart

:3

denke apropos, und von dem was man so hört, wird es wohl vorerst kaum jrpgs für die ps4 geben... die setzen alle noch und wollen auch noch ne zeit lang auf die ps3 setzen z.b. tales reihe, persona 5 2015 usw. macht die ps4 daher auch total uninteressant für mich... is wohl geschmackssache, aber von dem bisher angekündigten hat die wii u mMn das qualitativ stärkste lineup für 2014. mal gucken was die e3 noch bringt für alle 3 plattformen...
könnte mir ja auch ne ps4 irgendwann mal vorstellen, aber genau da find ich eben das spielelineup wirklich arg schwach (auch vom angekündigten).

Sib

Master of Optimismus

Mitglied seit über 27 Monaten
  • »Sib« ist männlich

Beiträge: 1 419

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

1 780

Mittwoch, 16. April 2014, 19:58

Auch hier weiß man, dass ein GoW, Twisted Metal, Uncharted etc. kommen wird. Nebenbei kommt noch was von Quantic Dream, Driveclub kommt auch bald.
Und man kann wieder mit JRPGs exklusiv rechnen, wie es oft der Fall war o:


Und das sind jetzt nur ein paar Spiele wovon man etwas in Zukunft sehen wird auf PS4 (bzw. auch den einen oder anderen Multi Titel). Allein wenn man schon sieht was dieses Jahr noch raus kommen soll. ok die wo ich meine sind aber auch mehr Multi Titel für PS4/X1, teilweise ja auch noch für PS3/360

Denke wenn man wieder beide Konsolen kauft ist man gut bedient. Leider leider gibt es auf der X1 für mich noch nichts was einen kauf rechtfertigen würde, aber das kommt sicher noch, war bei der 260 auch so. Ich will ja eigentlich nie die Wii U schlecht machen, auch wenn es ungewollt passiert, aber viel kommt doch für Wii U dieses Jahr an großen Titeln (vorerst) doch nicht ausser Smash Bros und Mario Kart?

- sonic boom
- bayonetta 2
- x von monolith
- yarn yoshi
- hyrule warriors
- shin megami tensei x fire emblem
- smash bros
- mario kart

:3

denke apropos, und von dem was man so hört, wird es wohl vorerst kaum jrpgs für die ps4 geben... die setzen alle noch und wollen auch noch ne zeit lang auf die ps3 setzen z.b. tales reihe, persona 5 2015 usw. macht die ps4 daher auch total uninteressant für mich... is wohl geschmackssache, aber von dem bisher angekündigten hat die wii u mMn das qualitativ stärkste lineup für 2014. mal gucken was die e3 noch bringt für alle 3 plattformen...
könnte mir ja auch ne ps4 irgendwann mal vorstellen, aber genau da find ich eben das spielelineup wirklich arg schwach (auch vom angekündigten).


Wer sagt was von 2014, Tsch? Es geht um die Generation allgemein, du musst bedenken, dass unwahrscheinlich ist, in den nächsten Jahren ein neues MK oder SSB zu sehen bekommen.
Und die Zukunft vom Bayonetta ist vom Erfolg abhängig ist^^
Daher sagte ich auch, dass man mit diversen JRPGs rechnen kann auf der PS4, gibt ja nicht nur Tales of ;)

Zumal dein genanntes Line-Up ist nur stark, wenn es alle ansprechen würde. Aber nicht jeden WiiU Besitzer spricht ein Hyrule Warriors oder ein Fire Emblem an.
Nebenbei ist Fire Emblem nichtmal auf 2014 datiert. Zumal es dann gerade mal acht grosse Titel sind, meistens sogar weniger, da nicht jeder jeden Titel kauft.

Btw. hinkt deine Argumentation, keine Konsole hatte ein richtig gutes erstes Jahr. Da die WiiU im zweiten Jahr ist, hat sie einen gewissen Vorteil, was die Entwicklung der Spiele angeht.
Vergleiche lieber mal das erste Jahr der WiiU mit dem ersten Jahr der Konkurrenz, da sieht es nicht mehr so gut aus, da kann es gut sein, dass dich die PS4 in einem Jahr genauso anspricht wie die WiiU jetzt :3

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum