Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

TSch

ʕ•͡ᴥ•ʔ

Mitglied seit über 14 Monaten
  • »TSch« ist männlich

Beiträge: 1 541

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 781

Mittwoch, 16. April 2014, 20:06

hab mich auf den letzten absatz bezogen, dass angeblich außer mario kart und smash bros ja nix kommen würde.... ging also nur um die großen spiele, die für 2014 für wii u angekündigt sind und nich um wen es anspricht oder so. aus nem investorentreffen is bekannt, dass fire emblem crossover angeblich noch 2014 erscheinen soll... da nix anderes bekannt is, geh ich auch weiterhin davon aus. verschiebungen oder sowas können ja bei jedem anderne spiel genauso passieren, also geh ich nur von den genannten releasezeiträumen aus.

und naja wenns um mich persönlich geht.. da weiß ich eigentlich jetzt schon, dass die wii u bei mir das wohl stärkste 1. jahr gehabt haben wird. kein starkes, aber nsmbu, nintendoland, wonderful 101, pikmin, super mario 3d world.. denke nich, dass da xbox oder ps mithalten können, von dem was bis jetzt so angekündigt is. denn da interessiert mich eigentlich überhaupt nix, außer vielleicht dragon age, wenns denn gut wird.

CloudAC

This is for The Players !

Mitglied seit über 17 Monaten
  • »CloudAC« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Deutschland

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

1 782

Mittwoch, 16. April 2014, 20:11

Also ich kann da wieder nur von meinem persönlichen Geschmack ausgehen (bzw. kommen die auch wenn ich sie mir doch nicht kaufe xD), also bitte, bitte nicht falsch verstehen.

Wenn X dieses Jahr noch kommt^^ WENN^^. Ja dann kaufe ich sie ja wieder^^. Bei dem Rest ist für mich jetzt nichts sonst dabei (vorerst).

Sieht bei mir auf PS4 (Wenn man so will auch X1 bzw. Last Gen. Wobei ich PS4 Versionen der PS3 Version vorziehe aufgrund Verbesserungen. Warum noch PS3 V. kaufen wenn man die PS4 daheim hat^^) 2014 anders aus:

The Crew
The Order
Alien isolation
Watch Dogs
Drive Club (mit vorbehalt)
Projekt Cars (mit vorbehalt)
The Division (mit vorbehalt)
The Evil Within
Murdered Soul Suspect
Wolfentsein New order (mit vorbehalt)
Destiny (mit vorbehalt)
Evolve (mit großem Vorbehalt)
TLOU (auf PS3 nie gespielt)
Infamous (bereits erledigt)
TR (bereits erledigt)

bei "mit vorbehalt" handelt es sich um Titel wo ich mir noch nicht 100% sicher bin bzw. etwas später gekauft werden. Bin auf die E3 jedenfalls gespannt, AUCH was Wii U angeht.

Aber so ist das mit dem Geschmack halt. Bayonetta 2 wäre noch was gewesen wenn ich den ersten nicht nur halb gespielt und wieder verkauft hätte. Hyrule W. (ich habe grad schon Wars getippt lol) hm, da bin ich sehr skeptisch was das werden wird.

Mit den J-RPGs vern ab von SE muss man wirklich mal abwarten was und ob da was kommt, ich zähle in meiner PS3 Sammlung gerade mal 6 J-RPGs wenn man die 3 13ner Teile als 1 großes Spiel sieht. 360 sind es 2 und Wii auch 2. Fand was dieses Genre's angeht bei der Last-Gen's allgemein mager. Aber ok, ich mag auch nicht jedes J-RPG, gibt Dinge die ich dabei mag und Dinge die ich an denen nicht mag.

1 783

Mittwoch, 16. April 2014, 20:31

Das Japan Line-Up für die PS4 ist wirklich ziemlich schwach, eigentlich nicht einmal spürbar existent. Deshalb bin ich wirklich darauf gespannt, was Microsoft plant. Nachdem nun auch Kingdom Hearts III für die Xbox One erscheint, hat Microsoft neben FF und MGS schon drei sehr große ehemalige Sony-Spieleserien, die in Japan sehr gut ankommen (was nicht heißt, dass die Xbox-Marke dort deswegen beliebter wird). Microsoft hatte für die Xbox 360 ziemlich teure Produktionen finanziert und am Anfang der letzten Gen sah es danach aus, als ob die X360 gegenüber der PS3 die bessere Konsole für japanische Videospiele wird. Mittlerweile hat sich das alles wieder gedreht und heue steht die Playstation 3 quantitativ vielfach besser da. Ich bin deshalb wirklich sehr, sehr gespannt auf das, was Microsoft für die Xbox One in Japan plant. Als Videospieler, der sich für japanische Videospiele interessiert, profitiert man in der Hinsicht ja nur. Vielleicht gibt es schon sehr bald Neuigkeiten dazu. ;)

Ich persönlich spiele größtenteils fast nur japanische Videospiele, mich interessiert damit nicht wirklich etwas auf der PS4 (oder XOne). Final Fantasy XV könnte ich ganz vielleicht etwas abgewinnen, bei Kingdom Hearts bin ich nur halb drin und die Serie ist nicht ganz so meins, ansonsten hat nur Lily Bergamo ein wenig Interesse bei mir geweckt, aber damit bin ich noch gaaaannnzzz weit von einer Rechtfertigung für'n PS4-Kauf entfernt. Da bin ich mit der Wii U doch ziemlich glücklich.

CloudAC

This is for The Players !

Mitglied seit über 17 Monaten
  • »CloudAC« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Deutschland

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

1 784

Mittwoch, 16. April 2014, 20:36

Ja gut, von dem Punkt her ist das dann halt so, ich kann mit West Spielen in den letzten Jahren mehr anfangen. Was ich ja hoffe ist wenn X1 da einiges an J-RPGs aus dem Hut zaubern sollte, das sie genau so DEUTSCHE Sprachausgabe bekommen wie Lost Odyssey und Blue Dragon. Dann könnte sich mein Verhältniss zu Microsoft wandeln^^. Die 2 Spiele haben gezeigt das es geht und LO ist eines meiner Lieblings J-RPGs der Last-Gen. Wohl hauptgrund warum ich die 360 nie verkauft habe.

XV und KH3 kommt mir dennoch auf die PS4, keine Lust auf 9... ich sprechs nicht aus xD

Sandro

trauert dem verlorenen Copa del Ray nach ;(

Mitglied seit über 10 Monaten
  • »Sandro« ist männlich

Beiträge: 1 940

Wohnort: Vienna

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 785

Mittwoch, 16. April 2014, 20:55

Das Japan Line-Up für die PS4 ist wirklich ziemlich schwach, eigentlich nicht einmal spürbar existent. Deshalb bin ich wirklich darauf gespannt, was Microsoft plant. Nachdem nun auch Kingdom Hearts III für die Xbox One erscheint, hat Microsoft neben FF und MGS schon drei sehr große ehemalige Sony-Spieleserien, die in Japan sehr gut ankommen (was nicht heißt, dass die Xbox-Marke dort deswegen beliebter wird). Microsoft hatte für die Xbox 360 ziemlich teure Produktionen finanziert und am Anfang der letzten Gen sah es danach aus, als ob die X360 gegenüber der PS3 die bessere Konsole für japanische Videospiele wird. Mittlerweile hat sich das alles wieder gedreht und heue steht die Playstation 3 quantitativ vielfach besser da. Ich bin deshalb wirklich sehr, sehr gespannt auf das, was Microsoft für die Xbox One in Japan plant. Als Videospieler, der sich für japanische Videospiele interessiert, profitiert man in der Hinsicht ja nur. Vielleicht gibt es schon sehr bald Neuigkeiten dazu. ;)

Ich persönlich spiele größtenteils fast nur japanische Videospiele, mich interessiert damit nicht wirklich etwas auf der PS4 (oder XOne). Final Fantasy XV könnte ich ganz vielleicht etwas abgewinnen, bei Kingdom Hearts bin ich nur halb drin und die Serie ist nicht ganz so meins, ansonsten hat nur Lily Bergamo ein wenig Interesse bei mir geweckt, aber damit bin ich noch gaaaannnzzz weit von einer Rechtfertigung für'n PS4-Kauf entfernt. Da bin ich mit der Wii U doch ziemlich glücklich.

MS hat schon vor ein paar Wochen bestätigt, dass sich ein exklusives JRPG von einem namhaften Entwickler für die X1 entwickelt wird. Es wird auf der Game Show (wie auch immer die heißt) im Herbst vorgestellt.

Shadow of the Beast soll ja auch nch dieses Jahr kommen. Das nächste Game von Santa Monica kann noch dauern, da vor kurzem ja ein großes Sci Fi Spiel eingestampft wurde und hunderte Millionen verbrannt wurden sozusagen....

1 786

Mittwoch, 16. April 2014, 21:47

Die WiiU wird doch am Ende noch weniger Rpgs haben als die beiden Konkurrenten und beim Rest auch.Maximal hat die WIIU mehr Jump and Runs.An sich wird die WIIU halt ne Zweitkonsole bleiben.Es kommen halt 5-6 Spiele von Nintendo und seinen Partnern.Wer mehr möchte muß halt zur Konkurrenz und das wird halt das Hauptargument gegen die WiiU.Ich bin aber optimistisch und denke sie erreicht den Gamecube an Verkaufszahlen.Viel mehr wird es auch nicht werden selbst mit den ganzen Hype spielen.In Zukunft hat aber PS4 und Xbox One mehr zu bieten.Deswegen wird die WIIU ihr da sein als Zweitkonsole fristen müssen.

Sandro

trauert dem verlorenen Copa del Ray nach ;(

Mitglied seit über 10 Monaten
  • »Sandro« ist männlich

Beiträge: 1 940

Wohnort: Vienna

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 787

Donnerstag, 17. April 2014, 08:50

Ps4 hat sich über 7 Millionen mal verkauft.
http://blog.us.playstation.com/2014/04/1…ally/#sf2613495

Im neuen Video zum FW Update wird endlich die Möglichkeit dazu kommen, seine eigene Musik auf die Ps4 zu übertragen.
Ebenso erhält man gratis ein Videobearbeitungsprpgramm an dem anscheinend die Leute von Sony Vegas gearbeitet haben.

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum