Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

blither

Dark Night Breaker

Mitglied seit über 9 Monaten
  • Nachricht senden

5 901

Dienstag, 28. Oktober 2014, 12:58

Das Dashboard inkl. Hintergrund ist das Erscheinungsbild des System und das erste, das man bei einer Konsole sieht.

Ich finde schon, dass das eine gewisse Relevanz hat. Mag subjektiv sein, aber ich finde die Themes auf 3DS sehr gut. Es müsste eine größere Auswahl geben und die Bereitstellung müsste kundenfreundlicher sein, z.B. beim Kauf eines Spiels.
Even the darkest Night can be broken by Light.

SaylE

Auslenda in sa Hauß

Mitglied seit über 9 Monaten
  • »SaylE« ist männlich

Beiträge: 306

Wohnort: Kame House

  • Nachricht senden

5 902

Dienstag, 28. Oktober 2014, 21:00

Also ich weiß ja nicht für mich hörts sichs wieder nach so marketingrelevanz an, aber selbst da würde es keinen Sinn ergeben individuelle Themes bereitzustellen, da das erste was man in Werbungen sehen würde ja trotzdem das Standardtheme wäre.

Und ka seit dem es Schnellstartmenü gibt, bin ich eigl so gut wie nie im Standardmenü ^^
Das ist eine schöne blaue Hose Pause nicht.

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 903

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 01:38

Themes haben doch was. Einige Xbox One-User haben ja schon das November-Update mit den Themes und einer hat das hier gebastelt:


blither

Dark Night Breaker

Mitglied seit über 9 Monaten
  • Nachricht senden

5 904

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 08:22

Sieht echt cool aus :)

Nintendo könnte das Design des 3DS übernehmen. Beide Dashboards sind ja sehr ähnlich aufgebaut.

Das MiiPlaza ist schon eine gute Idee, aber man könnte mehr daraus machen, z.B. bei aktiver Internet-Verbindung die Freunde anzeigen, die gerade online sind, und was sie spielen.
Even the darkest Night can be broken by Light.

5 905

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:19

Nintendo könnte sogar anbieten, das man für den Fernseher und das Gamepad jeweils ein anderes Hintergrundbild auswählen kann. Ich hätte auch nichts gegen ein Zelda Theme oder die Möglichkeit selbst geschossene oder gemalte Bilder aus dem Miiverse zu verwenden :)
Man muss aber zur Verteidigung sagen, dass sich die Wii U eine gute Zeit lang wöchentlich besser verkauft hat, als die XOne. Zwar nur rund 10k, aber immerhin etwas. Mittlerweile hat sich das aber dank Fifa, Forza und diversen Bundles wieder geändert. Ich denke, dass es ein Kopf an Kopf rennen um den 2. Platz wird
Die Wii U hatte ein Jahr Vorsprung und konnte sich trotzdem nicht entscheidend absetzten, sodass die Xbox One ohne ihre größten Systemseller Halo und Gears die Wii U bald eingeholt hat. Zumal die Wii U immer wieder Perioden haben wird, in der wenige Spiele erscheinen werden, da die Third Party die Konsole nicht mehr unterstützen. Das wird meiner Meinung nach kein Kopf and Kopf Rennen.
spiele zurzeit auf...
Wii U: -
anderen Plattformen: Forza Motorsport 5 und Titanfall

blither

Dark Night Breaker

Mitglied seit über 9 Monaten
  • Nachricht senden

5 906

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:50

Platz 2 oder 3 macht keinen Unterschied für Nintendo.

Wichtig ist, dass Nintendo für sich einen wirtschaftlich guten Weg findet und die Wii U-Käufer zufrieden stellt, damit diese auch in der nächsten Generation wieder eine Nintendo-Konsole kaufen.
Even the darkest Night can be broken by Light.

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 907

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:59

Bei Microsoft ist es ja ähnlich, da ist Platz 1 unerreichbar und so müssen sie versuchen aus Platz 2 das meiste Geld zu ziehen. Genauso sieht es bei Nintendo aus, die eben versuchen müssen mit Platz 3 das meiste Geld zu verdienen.

Das ist die wirtschaftliche Sache und da sieht es bei Nintendo ja jetzt wieder etwas besser aus. Und amiibo und so ist auch leicht verdientes Geld.

Aber es geht leider auch um's Image. Keine 3rds mehr für die Wii U, amiibo verstärkt Kinder-Image. Da kommt Nintendo auch nie mehr raus... ist ja ein Prozess der zwar mitverschuldet ist aber seit der Wii sich deutlich verstärkt hat.

Vielleicht versucht Nintendo dann später einfach bewußt auf die Stärke zu konzentrieren und nimmt auch das Image an. Schafft sich quasi einen eigenen Markt (den es ja jetzt eh schon gibt). Mit der Wii U legten die ja zu Beginn viel Wert auf die 3rds... und blah.

Denn Geschichte wiederholt sich. 2015 wird noch sehr gut für Wii U. 2016 muss man sehn und 2017 könnte ein Nachfolger erscheinen. Dann hätte man die Konsole 5 Jahre durchgeschleppt und hoffentlich Geld damit verdient. Aber dann wäre eine Nintendo-Next-Konsole wieder zu früh.

PS4 und Xbox One legen gefühlt ja erst 2015 los, sprich 2017 wäre noch deren Hochphase. Nachfolger (wenn es noch welche gibt) halt so 2018/2019.

Daher am Ende doch eben 2017 diesen 3ds/Wii U-Hybriden. Muss technishc gar nicht mit der späteren NExt Gen mithalten und man schafft sich so seinen eigenen Markt.

Splatterwolf

Alter Gamer rostet nicht!

Mitglied seit über 27 Monaten
  • »Splatterwolf« ist männlich

Beiträge: 1 217

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Gaming-Rentner

  • Nachricht senden

5 908

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:08

Für mich spricht eigentlich Nichts dagegen, technisch wieder aufzuschließen und den Nachfolger mit stärkeren Specs als PS4 / One zu betreiben. Da man nun vermehrt wieder auf die Core-Gamer-Schiene will und Nintendo Fans sich die Konsole sowieso kaufen, dürfen sie die gerne auch zum Preis einer PS4 / One im Anfangsstadium anbieten.

Für mich erschließt sich der Gedanke eben nicht ganz, eine Konsole anzubieten, die vor 5 Jahren technisch aktuell war, aber trotzdem im Premium Pack für 350 € zu verkaufen (wahrscheinlich um auch etwas Gewinn damit zu machen), aber entweder geht man mit Kampfpreis oder Kampf-Hardware an den Markt, so erobert man sich auch wieder was vom Core-Kuchen.

Die Wii U dürfen sie gerne schon etwas früher in Rente schicken, um einen großen Vorsprung dann gegenüber Sony und Microsoft zu haben. Das eine Jahr war nicht ausreichend, aber wenn es zwei oder vielleicht drei Jahre Vorsprung sind, wäre das schon heftig.

Interessanter Gedanke, Schnurres. :)
Most Wanted:

Spoiler Spoiler

Tales of Borderlands (PC)
Borderlands: The Pre-Sequel (PC)
Game of Thrones: Season 1 (PC)
The Walking Dead: Season 3 (PC)
The Binding of Isaac Rebirth (PC)
Hotline Miami 2 (PC)

Zelda U (Wii U)
Bayonetta 1 & 2 (Wii U)
Yoshis Wooly World (Wii U)
Super Smash Bros. (Wii U)
Xenoblade Chronicles X (Wii U)
Captain Toad: Treasure Tracker (Wii U)
Watch_Dogs (Wii U)

Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir (3DS)
Yokai Watch 1 & 2(3DS)
Code Name: S.T.E.A.M. (3DS)
Xenoblade Chronicles (N3DS)
Ultimate NES Remix (3DS)

SaylE

Auslenda in sa Hauß

Mitglied seit über 9 Monaten
  • »SaylE« ist männlich

Beiträge: 306

Wohnort: Kame House

  • Nachricht senden

5 909

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:27

Ja finde ich auch. Die Wii U soll so bald wie möglich abgelöst werden. Die neue Konsole sollte dann aber auch so schnell wie möglich abgelöst werden, macht ja sonst keinen Spaß immer die selbe Konsole zu zocken. Und sowieso wo soll dann sonst mein restliches Geld,wenn ichs nicht für neue Konsolen ausgebe?!
Und dann kommen auch direkt die Thirds, vielleicht sogar im Überfluss, aber das erste ist sicher, weil ich es so sage!
Das ist eine schöne blaue Hose Pause nicht.

Dimenzio

F-Zero X-Freak

Mitglied seit über 6 Monaten
  • »Dimenzio« ist männlich

Beiträge: 817

Wohnort: Pilz-Königreich - Burg Dimenzio

Beruf: Oberstufenschüler

  • Nachricht senden

5 910

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:48


Ja finde ich auch. Die Wii U soll so bald wie möglich abgelöst werden. Die neue Konsole sollte dann aber auch so schnell wie möglich abgelöst werden, macht ja sonst keinen Spaß immer die selbe Konsole zu zocken. Und sowieso wo soll dann sonst mein restliches Geld,wenn ichs nicht für neue Konsolen ausgebe?!
Und dann kommen auch direkt die Thirds, vielleicht sogar im Überfluss, aber das erste ist sicher, weil ich es so sage!


Nee danke. Auf nen 3-Jahres-Rhythmus habe ich gerade bei den Heimkonsolen keinen Nerv. Mich stört's ja schon bei den Handhelds.
NNID: LordKunzite

Umstrukturierung auf meinem Kanal! CinnamonsWorld

Zockt in letzter Zeit


Super Smash Bros.(Vollversion)(3DS)
Tomodachi Life (3DS)

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 911

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:58

Europäische Veröffentlichungen von Nintendo:

NES: 1986
SNES: 1992
N64: 1997
Gamecube: 2002
Wii: Dezember 2006
Wii U: 2012

Also wenn ich das so richtig sehe, hielt nur der Gamecube weniger als 5 Jahre durch. 2016 eine Wii-U-Nachfolger? Wenn es kein Hybrid-Ding ist oder komplett abwärtskompatibel, dann sicher nicht.

Die 3rd-Problematik hat auch weniger mit Technik, als mit Politik und Image zu tun.

5 912

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:27

Wenn Nintendo in einigen Jahren einen Wii U-Nachfolger veröffentlichen würde, dann wären die Probleme von Nintendo weiterhin ungelöst. Einige sprechen Nintendo auch immer alle Kompetenzen ab, aber dann soll Nintendo pünktlich neue Hardware auf den Markt bringen? :D

Darf ich auf den Artikel von Uncle BAZINGA verweisen? Nintendo hat nämlich schon klare Pläne für Nintendo Next.

So if you care more about the platform a game is on. Or the number of copies that game has sold. I swear to you, you are not a gamer. You are a pedestrian. The kind of person who watches CNBC and doesn't own a single stock. The idiot who calls into a sports radio show. But I guarantee that the younger version of you, the one that truly loved games, wouldn't want to carry a conversation with you about sales. *Every single time* — the topics are always platform, framerate, sales… We don’t make games for HW wars threads, digital foundry, or NPD. We make games for you to have a good time. And when you forget that, don’t be surprised that you don’t enjoy games as much as you used to.

- Jean Pierre Kellams, Platinum Games

sache

Sammel alle Pokémon!

Mitglied seit über 15 Monaten
  • »sache« ist männlich

Beiträge: 472

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 913

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:39

Der neue Quartalsbericht ist da, Nintendo hat seit langer Zeit wieder Gewinn gemacht und die Wii U hat sich bisher insgesamt 7,29 Millionen mal verkauft, der 3DS 45,42 Millionen mal, davon 17,16 Millionen 3DS XL und 2,63 Millionen 2DS.

Bis März 2015 sollten noch laut Nintendo früherer Prognose 2,48 Millionen Wii U Konsolen verkauft werden, durch das Weihnachtsgeschäft könnte das sogar klappen.

edit: Oh dazu gibt es ja schon eine News. ^^

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 914

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:43

Bis März also knapp 10 Mio verkaufte Wii U Konsolen? Wirklich kein gutes Ergebnis. Fast 2,5 Jahre für 10 Mio Konsolen ist eigentlich ein sehr mieses Ergebnis. Umso besser, dass die Kosten reduziert werden konnten etc., damit dass wenigstens kein Verlustgeschäft wird.

5 915

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:50

Ich hoffe auf 2017 :D 5 Jahre find ich perfekt
Mir machen die 10 jahre von ps4 und one sorgen :-/ s lange will ich kein stillstand :'(

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 916

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:54

Alle 5-6 Jahre ist gut.

Microsoft hat kein Interesse an einer Generation die 8 Jahre dauert, die wollen sicher vorher einen Wechsel.

Hoffe nur, dass es auch eine nächste Konsolengeneration kommt. Worst Case wäre ja, dass Nintendo nur noch QOL-Mist und Handhelds macht. Und die anderen beiden nur noch Streamingkisten.

Akira

Kotatsukatze ~ 炬燵猫

Mitglied seit über 26 Monaten
  • »Akira« ist weiblich
  • Nachricht senden

5 917

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 17:22

Schon wieder die Sache mit den Nachfolgern?
Es kann einigen wirklich nicht schnell genug gehen. Klar könnte es bei Nintendo 2017 sein, aber mir genügt es schon, wenn da die Ankündigung erstmal reinkommt, bin ja jetzt schon hinterher ohne Ende.

Und erst recht brauchen weder Industrie noch Konsumenten superduperneue megastarke Konsolen alle 3 Jahre, was erwarten manche eigentlich? Wenn ihr echt zuviel Geld über habt und keinen Dunst wohin damit, gibt es genug Menschen auf der Welt, die es euch gern abnehmen.

Microsoft hat kein Interesse an einer Generation die 8 Jahre dauert

Ach plötzlich? =P

360: 2005
XBone: 2013
Blog | Ask | Akira Channel | Suishomaru-Forum


"U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
"The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
#FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW

Schnurres

Mitglied seit über 23 Monaten
  • »Schnurres« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5 918

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 17:31

Wie ach plötzlich? Natürlich hat da Microsoft kein Interesse dran. Letzte Generation war es ein Kopf- and Kopfrennen zwischen Sony und MS. Nun überflügelt Sony alles und as wird sich nicht ändert. Werden am Ende evtl PS2-Verhältnisse haben. Und genau deswegen gibt es keine 8-Jahre-Generation mehr.

PS2: 2000 bis 2007
Xbox: 2002 bis 2006

Kann für Nintendo natürlich auch gut sein, wenn evtl. Microsoft auch früher eine Konsole veröffentlicht.

Aber die Publisher haben ja auch sehr deutlich gemacht, dass die eine so lange Generation wie jetzt gar nicht mehr wollen. Und der Unterschied zur letzten Generation ist ja auch, dass diesmal kein Highend verbaut wurde. Wird also früher ausgereizt sein.

Der Konsolenmarkt funktioniert bisher halt meist in den 5-6 Jahres-Abständen. Warum die Leute lieber jedes Jahr für 500€ ein Smartphone holen, sich bei Konsolen aber aufregen, wenn sie dies alle 5 Jahre machen, ist ein anderes Thema.

Aber wir haben jetzt erstmal viele tolle Jahre mit PS4, Xbox One und Wii U vor uns. Denn bei aller Nachfolgerdiskussion darf man nicht vergessen, dass noch so viele tolle Spiele für die Wii U erscheinen werden. Für mich war dieses Jahr zwar nur zwei Spiele für die Wii U dabei... aber schon 2015 komme ich auf min. 3-4.

blither

Dark Night Breaker

Mitglied seit über 9 Monaten
  • Nachricht senden

5 919

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:55

PS3 und 360 kamen als ziemliche High-Tech-Konsolen auf den Markt, was man von PS4 und One nicht sagen kann. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass Sony und MS eine kürzere Lebensdauer anstreben, max. 5 Jahre.
Even the darkest Night can be broken by Light.

SaylE

Auslenda in sa Hauß

Mitglied seit über 9 Monaten
  • »SaylE« ist männlich

Beiträge: 306

Wohnort: Kame House

  • Nachricht senden

5 920

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 02:35

Schon wieder die Sache mit den Nachfolgern?
Es kann einigen wirklich nicht schnell genug gehen. Klar könnte es bei Nintendo 2017 sein, aber mir genügt es schon, wenn da die Ankündigung erstmal reinkommt, bin ja jetzt schon hinterher ohne Ende.

Und erst recht brauchen weder Industrie noch Konsumenten superduperneue megastarke Konsolen alle 3 Jahre, was erwarten manche eigentlich? Wenn ihr echt zuviel Geld über habt und keinen Dunst wohin damit, gibt es genug Menschen auf der Welt, die es euch gern abnehmen.

Microsoft hat kein Interesse an einer Generation die 8 Jahre dauert

Ach plötzlich? =P

360: 2005
XBone: 2013


Aber aber Akiralein, wie kannst du nur kritisieren was hier diskutiert wird? Dafür sind doch solche Threads da, um genau diesen Consolewar auszutragen und sich wie Marionetten Nintendos zu verhalten. Wusstest du nicht wie viel Spaß es macht sich Theorien zu überlegen, wie Nintendo ein paar mehr Konsolen zu verkaufen und seine Aktivitäten als Gamer auf diese Theorien zu beschränken? Was fällt dir bitte sehr ein dieses Verhalten zu kritisieren?!

Alsoo kommen wir mal wieder zu den coolen Themen: denkt ihr die Wii U kann paar Millionen mehr verkaufen und dann evtl für mehr Spielspaß sorgen dadurch?
Das ist eine schöne blaue Hose Pause nicht.

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum