Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Pit93

Riesiger Pokémonfan

Mitglied seit über 45 Monaten
  • »Pit93« ist männlich

Beiträge: 2 793

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 141

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:16

Sorry, aber ich muss mich nun mal auskotzen:

Also...die Wii U an sich ist nett. Nur leider...ist das ganze viel zu kompliziert gestrickt! Zuerst sich das riesen Update laden, bei dem die Konsole auch noch futsch gehen kann, unverantwrotlich wie ich finde.


Brauchst dich nicht auszukotzen, weil das bei jeder Sache wo man etwas installieren muss vorkommen kann. Wenn man allerdings keine Ahnung hat und einfach auf den, völlig zu Unrecht, entstandenen Panikzug mit aufspringt ist man selbst schuld. Bei JEDER Änderung an einer Firmware (egal welches Gerät) sollte unter keinen Umständen der Stecker gezogen werden oder der Strom ausfallen. Die Firmware ist praktisch das Gehirn jeder Software. Ist definitiv kein Problem der WiiU oder ein Grund die Konsole in der Hinsicht niederzumachen. ;)

Khady

Mitglied seit über 33 Monaten
  • »Khady« ist weiblich

Beiträge: 125

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 142

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:26

Brauchst dich nicht auszukotzen, weil das bei jeder Sache wo man etwas installieren muss vorkommen kann. Wenn man allerdings keine Ahnung hat und einfach auf den, völlig zu Unrecht, entstandenen Panikzug mit aufspringt ist man selbst schuld. Bei JEDER Änderung an einer Firmware (egal welches Gerät) sollte unter keinen Umständen der Stecker gezogen werden oder der Strom ausfallen. Die Firmware ist praktisch das Gehirn jeder Software. Ist definitiv kein Problem der WiiU oder ein Grund die Konsole in der Hinsicht niederzumachen. ;)
Der Panikzug wäre nicht vorprogrammiert, wenn:
a) Die Konsole zu Beginn das Update drin hätte, was sie auch gleich Einsatzbereit macht und nicht (mal übertrieben dargestellt) 5 Stunden später.
b) Die Konsole nicht gleich abdanken würde, wenn denn das Update doch tatsächlich unterbrochen wird durch...die gebrochene Internetverbindung. Da ist für mich Stecker ziehen kein Argument, ist klar dass es dann fuscth ist, genau wie es bei einem Computer passiert (bzw. würde, dass kommt dan wieder darauf an)

Ich mein, ich will sie ja auch nicht haten, sie ist wirklich cool, aber der Anfang hat mir erstmal den ganzen Spielspaß gerebut war nix anderes als nervenauftreibend.

Das das Update zum benutzen der ganzen anderen Funktionen schlecht gelöst ist, ist nicht nur meine Ansicht.
So strong, so proud, so beautiful

Pit93

Riesiger Pokémonfan

Mitglied seit über 45 Monaten
  • »Pit93« ist männlich

Beiträge: 2 793

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 143

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:32

Brauchst dich nicht auszukotzen, weil das bei jeder Sache wo man etwas installieren muss vorkommen kann. Wenn man allerdings keine Ahnung hat und einfach auf den, völlig zu Unrecht, entstandenen Panikzug mit aufspringt ist man selbst schuld. Bei JEDER Änderung an einer Firmware (egal welches Gerät) sollte unter keinen Umständen der Stecker gezogen werden oder der Strom ausfallen. Die Firmware ist praktisch das Gehirn jeder Software. Ist definitiv kein Problem der WiiU oder ein Grund die Konsole in der Hinsicht niederzumachen. ;)
b) Die Konsole nicht gleich abdanken würde, wenn denn das Update doch tatsächlich unterbrochen wird durch...die gebrochene Internetverbindung. Da ist für mich Stecker ziehen kein Argument, ist klar dass es dann fuscth ist, genau wie es bei einem Computer passiert (bzw. würde, dass kommt dan wieder darauf an)


Die Konsole dankt nicht ab, wenn der Download abbricht sondern wenn die Installation unterbrochen wird. o.o
Das sind zwei völlig verschiedene Dinge. Erst lädt die WiiU alle Daten, die sie für das Update braucht herunter und DANN werden diese installiert. Während der Installation hat sie nicht einmal eine Verbindung zum Internet, da sie keine braucht. ;)


Das das Update zum benutzen der ganzen anderen Funktionen schlecht gelöst ist, ist nicht nur meine Ansicht.


Das ist vielleicht eine Feststellung, aber kein Argument. ;)
Genug andere Leute finden widerum, dass es gut gelöst ist, da diejenigen ohne Internetzugang, so zumindest nicht ihren Speicher mit Dingen zugemüllt haben, den sie eh nie benutzen können.

wiiboy117

Mitglied seit über 47 Monaten
  • »wiiboy117« ist männlich

Beiträge: 494

Wohnort: Wesseling

  • Nachricht senden

1 144

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:22

Wer Probleme mit den abgeschnittenen Menüs hat sollte an seinem LCD oder Plasma den 16:9 Overscan ausschalten.
Das sollte man bei HD eigentlich eh ausschalten, nur bei Analogsignal kann der Overscan schwarze Balken entfernen.
Wenn ich bei meiner alten Wii den LCD Fernseher auf "Overscan Aus" stelle, habe ich um das Wii Menü einen schwarzen Rahmen, bei "Overscan An" nicht mehr.

Ein Röhrenfernseher schneidet automatisch was vom Bild ab, deshalb hat man ja bei einem LCD Fernseher bei "Overscan Aus" bei Analogen Quellen wie z.b. der Wii einen schwarzen Rahmen. Bei einer Röhre ist der schwarze Rahmen nicht im Wii-Menü sichtbar da das der abgeschnittene Teil ist.

Auf Wiki steht auch:
Bei Röhrenfernsehern werden die Bildränder durch eine Maske oder Blende abgedeckt, um
Ungenauigkeiten und die (bei analogen Röhren praktisch unvermeidlichen)
Geometrieabweichungen am Rand zu kaschieren und einen sauberen, geraden
Bildabschluss garantieren zu können.
Bei Bildschirmen mit aktiven Bildpunkten (z. B. LCD oder Plasma)
kann das Bild pixelgenau dargestellt werden, so dass
eigentlich kein Overscan-Bereich nötig ist. Aber auch solche
Anzeigegeräte verwenden einen Overscan. Z. B. vergrößern einige
Flachbildschirme das angelieferte Bild um ca. 6 %, um dann den Rand um
6 % zu beschneiden dieser kann man aber auch abstellen.

lumpi3

Mitglied seit über 75 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich

Beiträge: 2 276

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1 145

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:41

Gerstern Mittag 13.45 Uhr lumpi3 erhält seine Wii U.

14.15 Uhr lumpi3 pakt seine Wii U aus und schließt sie an.
14.30 Uhr lumpi3 startet sein Update, und geht einkaufen.
15.00 Uhr lumpi3 kommt vom Einkaufen zurück und Konsole ist fertig.
15.15 Uhr-15.40 Uhr lumpi3 richtet seine Wii U in aller Ruhe komplett ein.


16.00 Uhr lumpi3 fängt an zu zocken.

Ist lumpi 3 nun ein Zauberer ?

Nein die Lösung ist viel einfacher, !!

Er lässt sich nicht vom Internet und dessen Hörensagen verrückt machen und benutzt einfach seine Konsole wie vorgeschrieben.


Bin ich der einzige Mensch auf der Welt der überhaupt keinerlei Probleme mit der Wii U hat?

MATT81DE

NINTENDO-addicted INDIE enthusiast

Mitglied seit über 59 Monaten
  • »MATT81DE« ist männlich

Beiträge: 1 203

Wohnort: Gerbstedt b. Halle/Saale

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1 146

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:48

Bin ich der einzige Mensch auf der Welt der überhaupt keinerlei Probleme mit der Wii U hat?


Nein, bei mir war es genauso. Downloadvorgang war aber etwas länger da 2.000er Leitung, aber bisher hatte ich noch keinerlei Probleme, weder Freezes, Fehlercodes etc.


MATT81DE (Nintendo Network ID, PSN)
| 5155-2900-3695 (3DS FC)

wiiboy117

Mitglied seit über 47 Monaten
  • »wiiboy117« ist männlich

Beiträge: 494

Wohnort: Wesseling

  • Nachricht senden

1 147

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:51

Habe bis jetzt auch noch keine Probleme.
Habe noch keine Fehlermeldung bei Betreten eines Kanals z.b. MiiVerse bekommen, Firmware Update und 6 Spiele Patches ohne Abbruch geladen und Installiert (mit DSL 2000) und sogar noch kein Aufhänger gehabt. Habe auch schon 2 Stunden Online gespielt mit dem Spiel Call of Duty, läuft alles super. :thumbup:

Blaze

Häuptling der CreedGamers

Mitglied seit über 66 Monaten
  • »Blaze« ist männlich

Beiträge: 3 424

Wohnort: Rastatt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 148

Samstag, 1. Dezember 2012, 19:52


Trotzdem, dass es so lange dauert die Konsole voll funktionstüchtig zu machen, ist schon ein großer Knackpunkt für mich, aber ansonsten find eich sie toll :D


Tja und somit schwindet auch der letzte Vorteil einer Konsole gegenüber einem PC (nähmlich einfaches Plug & Play) dahin :D

lumpi3

Mitglied seit über 75 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich

Beiträge: 2 276

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1 149

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:05

Ab der nächsten Auslieferung glaub mitte Dezember soll das Update schon auf den Konsolen drauf sein.
Somit ist das ""Problem"" auch schon gelöst.

Big Al

自由の戦士

Mitglied seit über 63 Monaten
  • »Big Al« ist männlich

Beiträge: 5 621

Wohnort: Im Münsterland, Kreis Borken

Beruf: Träumer

  • Nachricht senden

1 150

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:09

Bin ich der einzige Mensch auf der Welt der überhaupt keinerlei Probleme mit der Wii U hat?

Nö, bei mir lief ebenfalls alles ohne Probleme, keine Fehlermeldung, keine Ruckler oder Aussetzer. Update und Installation haben zusammen ca. 50 min gebraucht und alles lief prima.^^
"...manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt
lohnen.
Lohnt es sich die Menschen zu retten?
So wie ich die Sache
sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die
Idioten."

1 151

Samstag, 1. Dezember 2012, 20:56

So bisher bin ich begeistert und hab mich auch schon gut eingefunden, so bin ich fast nur noch über die Wii U im Internet und meine Schreibereien gehen auch von mal zu mal schneller von der Hand, dennoch habe ich noch ein paar offene Fragen. Vielleicht hat ja einer von euch schon was darüber herausgefunden.

1. Kann man irgendwo nachschauen welche Spiele meine Freunde haben?
2. Ist es möglich den ProCrontoller mit dem Aufladekabel des Pads zu laden, um die Konsole nicht 4 Stunden anlassen zu müssen?
3. Kann man das Pad ganz ausschalten, ohne die Konsole auszuschalten? Und ich meine nicht den Standby-Modus über das Home-Menü (Bildschirm aus)

Das war es erstmal, die anderen Fragen fallen mir gerade nicht ein.

Danke im Vorraus und euch allen noch Spaß mit Wii U ;)

Wii U NintendoNetwork ID: TwonkeyKong ~ 3DS Freundescode: 4699-5308-8802
bitte per PN melden, falls ihr mich addet ;)

Pit93

Riesiger Pokémonfan

Mitglied seit über 45 Monaten
  • »Pit93« ist männlich

Beiträge: 2 793

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 152

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:09


1. Kann man irgendwo nachschauen welche Spiele meine Freunde haben?
2. Ist es möglich den ProCrontoller mit dem Aufladekabel des Pads zu laden, um die Konsole nicht 4 Stunden anlassen zu müssen?
3. Kann man das Pad ganz ausschalten, ohne die Konsole auszuschalten? Und ich meine nicht den Standby-Modus über das Home-Menü (Bildschirm aus)


1. Das wüsste ich auch gerne. ^^
2. Schau dir mal die Anschlüsse von beiden an. Das sind leider 2 verschiedene Anschlüsse. Da es allerdings ein USB-Anschluss ist, kannst du den Pro-Controller immerhin noch am PC oder Laptop aufladen (so wie ich, da diese bei mir eh immer an sind, wenn ich zocke).
3. Hab' ich mich auch schon gefragt. Momentan gehe ich einfach weit genug von meiner WiiU weg, damit ich beim drücken auf den OFF-Schalter nur den Controller und nicht die Konsole auschalte. Ist wieder mal der gleiche Mist von Nintendo wie bereits mit der Wiimote. Einen Controller den man nicht unabhängig von der Konsole abschalten kann. :facepalm:

PS: Dafür haben sie bei Miiverse große Arbeit geleistet. Tolle Sache. :mariov:

Nan

Lord Kappa the IV ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ

Mitglied seit über 34 Monaten
  • »Nan« ist männlich

Beiträge: 1 875

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1 153

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:12

3. Hab' ich mich auch schon gefragt. Momentan gehe ich einfach weit genug von meiner WiiU weg, damit ich beim drücken auf den OFF-Schalter nur den Controller und nicht die Konsole auschalte. Ist wieder mal der gleiche Mist von Nintendo wie bereits mit der Wiimote. Einen Controller den man nicht unabhängig von der Konsole abschalten kann. :facepalm:

Aber wie zum Geier schaltest du einen kabellosen Xbox 360-Controller aus? Es ist nicht nur Nintendo :D
Allgemein ist es natürlich richtig. Bei der Wiimote kann man sonst nur noch die Batterie rausnehmen.

König Bowser

schleicht bald durch Paris

Mitglied seit über 60 Monaten
  • »König Bowser« ist männlich

Beiträge: 9 476

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 154

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:17

3. Hab' ich mich auch schon gefragt. Momentan gehe ich einfach weit genug von meiner WiiU weg, damit ich beim drücken auf den OFF-Schalter nur den Controller und nicht die Konsole auschalte. Ist wieder mal der gleiche Mist von Nintendo wie bereits mit der Wiimote. Einen Controller den man nicht unabhängig von der Konsole abschalten kann. :facepalm:

Aber wie zum Geier schaltest du einen kabellosen Xbox 360-Controller aus? Es ist nicht nur Nintendo :D
Allgemein ist es natürlich richtig. Bei der Wiimote kann man sonst nur noch die Batterie rausnehmen.

Ich öffne kurz das Akkufach und schließe es wieder. Dauert 2 Sekunden. Klappt super. :D

Spielt zurzeit:
Valiant Hearts: The Great War [PS4]; Watch Dogs: Bad Blood [PS4]; AC Brotherhood [PS3];
Freut sich auf:
AC Unity [PS4]; AC Rogue [PS3]; Bayonetta 1+2 [Wii U]

Nan

Lord Kappa the IV ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ

Mitglied seit über 34 Monaten
  • »Nan« ist männlich

Beiträge: 1 875

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1 155

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:19

Ich öffne kurz das Akkufach und schließe es wieder. Dauert 2 Sekunden. Klappt super. :D

So tue ich es auch. Bei meinen Wii-FBs geht das auch, denn die haben Akku-Paks die am Deckel kleben :D

König Bowser

schleicht bald durch Paris

Mitglied seit über 60 Monaten
  • »König Bowser« ist männlich

Beiträge: 9 476

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 156

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:21

Ich öffne kurz das Akkufach und schließe es wieder. Dauert 2 Sekunden. Klappt super. :D

So tue ich es auch. Bei meinen Wii-FBs geht das auch, denn die haben Akku-Paks die am Deckel kleben :D

Was? Meine Akkus kleben nicht am Deckel :D

Spielt zurzeit:
Valiant Hearts: The Great War [PS4]; Watch Dogs: Bad Blood [PS4]; AC Brotherhood [PS3];
Freut sich auf:
AC Unity [PS4]; AC Rogue [PS3]; Bayonetta 1+2 [Wii U]

Pit93

Riesiger Pokémonfan

Mitglied seit über 45 Monaten
  • »Pit93« ist männlich

Beiträge: 2 793

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 157

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:29

Ich mach's genauso bei meinen Wiimotes, aber wie dämlich ist das denn bitte, dass man es nicht von vornherein vorgesehen hat, dass man die Controller ausmachen möchte, die Konsole jedoch anbleibt? Da steckt einfach keine Überlegung dahinter. :ugly

Nan

Lord Kappa the IV ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ

Mitglied seit über 34 Monaten
  • »Nan« ist männlich

Beiträge: 1 875

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1 158

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:32

Ich öffne kurz das Akkufach und schließe es wieder. Dauert 2 Sekunden. Klappt super. :D

So tue ich es auch. Bei meinen Wii-FBs geht das auch, denn die haben Akku-Paks die am Deckel kleben :D

Was? Meine Akkus kleben nicht am Deckel :D

Meine Akkupacks von SpeedLink sind von Haus aus an eigenen Deckeln montiert. Dafür bekommt man Induktionsladung :D

Big Al

自由の戦士

Mitglied seit über 63 Monaten
  • »Big Al« ist männlich

Beiträge: 5 621

Wohnort: Im Münsterland, Kreis Borken

Beruf: Träumer

  • Nachricht senden

1 159

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:52

Wie sieht es bei euch eigentlich mit der Reichweite des Gamepads aus?
Bei mir ist sie doch ziemlich gering, hatte mehr erwartet, der erste Verbindungsabbruch war schon bei einer Entfernung von ca. 4m mit einer Wand und einem vollem Bücherregal dazwischen. :thumbdown:
"...manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt
lohnen.
Lohnt es sich die Menschen zu retten?
So wie ich die Sache
sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die
Idioten."

lumpi3

Mitglied seit über 75 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich

Beiträge: 2 276

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1 160

Samstag, 1. Dezember 2012, 22:05

Bei mir eine Wand und eine Türe und das sind ca. 6 Meter und es läuft dann noch, 30 Zentimeter weiter und dann ist Schluss.

Drum wird das Wohnzimmer die Tage etwas umgebaut das die Wii U näher an die Wand rückt und so hole ich nochmal 2 Meter mehr raus und dann reicht es im Querschnitt durch alle Räume der Wohnung.

Passt eigentlich

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum