Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

lumpi3

Mitglied seit über 73 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich
  • »lumpi3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Dezember 2012, 10:11

Wie oft....

... müssen sich die Ports verkaufen um erfolgreich zu sein ?

Was denkt ihr wie oft müssen sich die Spiele wie

Batman
Darksiders 2
Mass Effect 3
FIFA 13

AC3
CoD BlOps 2


verkaufen um als Erfolgreich angesehen zu werden ?

Die oberen 4 Titel sind ja schon etwas länger bis sogar 1 Jahr schon auf dem Markt, da geh ich davon aus das bei denen die VK Zahlen nicht so hoch sein ""müssen"" als bei den unteren beiden die ja Faktisch direkt zu ihrem eigenen release auch auf der Wii U erschienen sind.

Wie ist eure Meinung dazu ?

Blaze

Häuptling der CreedGamers

Mitglied seit über 65 Monaten
  • »Blaze« ist männlich

Beiträge: 3 423

Wohnort: Rastatt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2012, 10:37

Weiß nicht genug, aber ich würde mal davon ausgehen, dass die alten Games sich schon mindestens 500.000 Mal verkaufen müssen um sich für die Publisher genug zu rentieren. Bei AC III und Black Ops 2 gehe ich schon von mindestens 1 - 1,5 Millionen aus.

3

Sonntag, 2. Dezember 2012, 10:47

Meine Schätzung: 21.000 - 40.000 Kopien für die Kosten des Wii U Ports. Die eigentlichen Spiele haben natürlich viel höhere Entwicklungskosten, deshalb müssen sie auch plattformübergreifend viel mehr Kopien absetzen.

Wenn ich dich richtig verstanden habe meinst du die Kosten für den Port und nicht die gesamten Kosten für die Entwicklung des Spiels oder?
spiele zurzeit auf...
Wii U: Mario Kart 8 und Wind Waker HD
anderen Plattformen: Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Titanfall

lumpi3

Mitglied seit über 73 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich
  • »lumpi3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2012, 11:16

Genau ab wann sich die Wii u Fassung bezahlt macht.
Im Falle von darksiders 2 könnte die Wii u Fassung sogar ein kleiner Strohhalm für die gesamte Entwicklung sein, da sich das Game bisher viel zu wenig verkauft hat.

5

Sonntag, 2. Dezember 2012, 11:18

Hoffen wir auf den Strohhalm. Ein Studio wie Vigil würde ich schon irgendwo vermissen.
spiele zurzeit auf...
Wii U: Mario Kart 8 und Wind Waker HD
anderen Plattformen: Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Titanfall

6

Sonntag, 2. Dezember 2012, 11:26

Dem Artikel von Emily Rogers zufolge, muss sich ein Spiel, das 15 Millionen an Entwicklungskosten gefressen hat, 500.000 mal verkaufen. So ungefähr würde ich es auch einschätzen. Da laut EA (oder Ubisoft?) ein Port unter einer Million koste, müsste sich der Port ~33333 mal verkaufen, um die Portkosten zu decken. Die Entwicklungs- und Marketingskosten darf man natürlich nicht vergessen, aber der Port ist damit schon finanziert.

(von der Wii U geschrieben :mariov: )

Blaze

Häuptling der CreedGamers

Mitglied seit über 65 Monaten
  • »Blaze« ist männlich

Beiträge: 3 423

Wohnort: Rastatt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Dezember 2012, 12:21

Was aber nicht ausreicht um für die Publisher als "Erfolgreich" anzusehen. Unter einer halben Million wird die WiiU dann doch eh nur belächelt während man bei der XBox und PS3 mehrere Millionen verkaufen kann.

8

Sonntag, 2. Dezember 2012, 12:42

Die WiiU ist ja auch neu es werden denk ich mal ne Million Exemplare sehr schnell verkauft sein.Man kann deshalb noch nicht die WiiU Verkäufe belächeln ich denke aber auch jeder ist froh so halbwegs gute verkäufe zu haben. Am Anfang kann man noch nicht viel erwarten später schon.

lumpi3

Mitglied seit über 73 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich
  • »lumpi3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Dezember 2012, 10:38

Also jetzt haben wir die ersten Verkaufszahlen aus den USA und Europa.
Die besagen ja im groben das die Portkosten wohl gedeckt sind.
Nun startet heute noh der jp Launch plus die weiteren abverkaufe in den bestehenden Märkten.

Also ich glaube das kein einziges Spiel nicht ein plus Einfahrt, eigentlich sollten die Entwickler zufrieden sein mit ihren absatzzahlen.
Es ist ja schließlich nicht so das sich die spiele nach dem Launch nicht weiterhin verkaufen.

lumpi3

Mitglied seit über 73 Monaten
  • »lumpi3« ist männlich
  • »lumpi3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Wohnort: Bammental

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Dezember 2012, 16:37

So nun sind genauere Zahlen verfügbar: Stand 15.12.12

CoD BlOps2 140.000 Kopien weltweit, bei dem Spiel geh ich davon aus das Activision bisher sehr zufrieden ist.
Bis nächstes Jahr ein neuer Titel erschein wird es sicherlich die 500.000 Marke erreichen.

Just Dance 4 110.00 Kopien, und somit sicherlich sehr gewinnbringend da es im Zuge der Wii Fassung geprogt ist und sicherlich nicht all zuviel Entwicklungskosten verbraten hat, Potenzial 250.000 Einheiten gesammt in 2013

Sonic All-Stars.... 100.000 Kopien weltweit, hier gehe ich davon aus das es im laufe des Jahres auf ca. 200.000-250.000 Kopien kommen wird und somit auch als finanzieller Erfolg gewertet werden kann.

Batman und AC3 jeweils mit 90.000 respektive 80.000 Einheiten. Ich gehe davon aus das die reinen Port und Vermaktungskosten bei 100.000 Einheiten gedeckt sind und die beiden Spiele sich jeweils gesammt ca. 150.000-180.000 mal in 2013 verkaufen werden.

Tekken 40.000 Mass Effect, FIFA und Darksiders 2 bisher je 30.000 Einheiten, ich gehe hier davon aus das sich die einzelnen Spiele um die 100.000 mal verkaufen in 2013 und somit zumindest kein Verlustgeschäft darstellen werden.

Die nächsten Games die erscheinen wie N4S, Alien, müssen auf alle fälle mindestens die 500.000 Marke reissen, obwohl man hier wieder unterscheiden muss das sich N4S doch schon recht lange auf den anderen Konsolen befindet.
Alien hingegen kommt zeitgleich und hat somit auch eine um einiges bessere Userbase.
Die Wii U hat sich bis zum 15.12.12 1,88 millionen mal verkauft. Bis Februar denke ich werden es sicher knapp 4 Millionen Einheiten sein.
Zieht man die Summe der bisherigen Zombi U Spieler hinzu (300.000) wird man bemerken das mindestens 1/5 der Käufer Erwachsene sind mit Bezug auf etwaige Spiele.
Alles gute Vorzeichen für ein Spiel wie Alien.

Lassen wir uns überraschen.
Und eines ist klar, ihr habt es selber in der Hand welche Spiele für die U kommen. ;-)

Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum