Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.
  • Tschani

    Ehemaliger Datenpfleger

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

397

P90X - Bring it!

Bewertung:

Von Tschani, Donnerstag, 15. April 2010, 22:50

So heute wird es endlich mal wieder Zeit für einen kleinen Blogeintrag von meiner Seite.



Ich möchte euch das Workout P90X vorstellen, bei dem es darum geht innerhalb von 90 Tagen einen muskulösen Körper aufzubauen. Dafür muss man täglich min. 60 Minuten trainieren. Von Brustmuskeln bis zu Beinmuskeln ist alles dabei. Auch macht man einmal die Woche 90 Minuten lang Yoga, was wirklich klasse ist. Jeden Tag wird eine andere Muskelpartie trainiert, so dass die Muskulatur nie überlastet wird.

Ich habe heute den 45. Tag hinter mir gelassen (also die Hälfte) und ich bin total begeistert. Ich bin viel fitter wie vorher und mein Selbstbewusststein hat sich extrem gesteigert. Auch kamen schon Komplimente des weiblichen Geschlechts wie zB.: "Ohaa deine Oberarme sind voll breit geworden!" oder "Woah der Sixpack!" 8o
Okee ich denkt jetzt bestimmt: Boah man geht mir der Tschani auf die E*er, der will doch bloß angeben. - Nein, das will ich überhaupt nicht. Ich will euch nur zeigen was P90X alles möglich macht. Ich bin auf jedenfall sehr dankbar, dass mir ein Freund die Videos gezeigt hat (muss man sich bestellen, sind mehrere DVDs) und kann kaum genug von P90X kriegen. Ich sitz auch kaum noch vor der Wii um ehrlich zu sein... hab einfach genug zu tun :D


Und wer mir nicht glauben will, wie schnell man Resultate sehen kann:


Das ist allerdings ein sehr krasses Beispiel. So übertrieben möchte ich nie aussehen xD

Das ist nur eines von vielen, vielen, viiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeelen Videos von glücklichen Menschen auf YouTube. Auch auf Facebook gibt es eine P90X-Gruppe , die schon über 100000 Mitglieder hat. Viele haben auch schon Bilder von sich hochgeladen. Das werde ich nach den 90 Tagen vielleicht auch machen, aber für mich steht fest: eine 2. Runde P90X MUSS sein. I love it. Ich kanns nur empfehlen!!!

*UPDATE*:

Ja eigentlich gehört ein Ernährungsplan dazu, auf den verzichte ich allerdings da dieser zu abnehmen dient und ich eh schon zu dünn bin.
Ja ich erklärs für dich nochmal im Detail:
Also P90X besteht aus ca. 15 verschiedenen Videos, die alle für einen bestimmten Trainingstag und eine bestimmte Muskelpartie stehen (zB. Chest and Back für Brust und Rücken). Diese sind allerdings auf Englisch, aber gut verständlich.
Man hat einen Trainingsplan (ich hab die Videos auf dem PC und da is dieser eine PDF-Datei), der einem genau vorgibt, welches Video man an diesem Tag anschauen muss. P90X ist unterteilt in 3 Phasen, jede geht einen Monat. Die ersten 3 Wochen jeder Phase steht ganz im Zeichen des Muskelaufbaus, die 4. Woche ist eine Erholungswoche mit viel Yoga und so.

Für P90X braucht man auf jedenfall Hanteln und es empfiehlt sich eine Klimmzugstange die man im Türrahmen einhängen kann (alternativ geht es auch mit Gymnastikbändern, wird einem im Video gezeigt wie [ich mach es auch mit Bändern]) und eine Matte für Yoga braucht man auch. Ansonsten mal nen Stuhl oder einfach ne freie Wand.

Ja ich trainiere auch am Wochenende. Gerade da, da man da am meisten Zeit hat.

Zum Thema Ernährungsplan: Wenn du Gewicht verlieren willst würde ich es mit Ernährungsplan versuchen, bei mir sieht man auch Resultate ohne "gute Ernährung" (war heute 3 mal in nem Fast-Food-Restaurant - okee ich bereue es wirklich xD).Wie gesagt ich hab jetzt 46 Tage hinter mir und nun fängt es an richtig intensiv zu werden und die Resultate werden wirklich sichtbar. Wie ich anderen Erfahrungsberichten entnehmen konnte startet das richtige "sichtbare" Aufbauen der Muskeln nach ca. 60 Tagen, deshalb sollte man auch nicht gleich demotiviert sein wenn man nach 20 Tagen noch keine extremen Resultate hat.

Bei mir haben sich die Arme schon richtig schön geformt, und mein Sixpack wird auch immer "intensiver", aber meine Brustmuskeln sind nur bei richtiger Lichteinstrahlung gut sichtbar, was mich noch ein wenig stört, aber ich bin da zuversichtlich denn 45 Tage und viele weitere werden noch folgen!

Dieser Artikel wurde bereits 1 915 mal gelesen.

Kategorien: P90X, Workout

Artikel bewerten

Kommentare (15)

  • 15

    Von Tschani (Sonntag, 18. April 2010, 21:01)

    @Robert:

    Bis jetz keinen müden Cent, hab alles von meinem Bruder geerbt. Werde mir aber bei Zeit stärkere Bänder und vll noch ein paar Gewichte mehr für meine Hanteln kaufen.

  • 14

    Von TheRobertQ (Sonntag, 18. April 2010, 19:34)

    Yeah Muskelkater FTW!!
    Wieviel Geld habt ihr für die Geräte ausgegen, die ihr dafür braucht ??

  • 13

    Von Tschani (Sonntag, 18. April 2010, 19:31)

    @Treez:

    Hast du auch schön Ab Ripper X schon gemacht?? Das ist das beste... Bauchmuskeln... werden dir ne weile weh tun. XD wenn man am anfang keinen muskelkater hat, dann hat man was falsch gemacht :D ist völlig normal, aber da bin ich jetzt schon drüber hinaus mit meinen 47 Tagen :)

  • 12

    Von TheRobertQ (Samstag, 17. April 2010, 19:26)

    Okay ich glaube, dass ich es mir nächsten Monat mal kaufen werde ^^

  • 11

    Von Treezcium (Samstag, 17. April 2010, 19:08)

    E-Bay findet mans immer das Set, ich hab für 30€ 12 DVDs bekommen (ohne Bring it weil das anscheinend nur ein Vorstellungsvideo mit dem Ernährungsplan ist).
    Allerdings musste ich mir den Kallender und den Plan runterladen und ausdrucken.

  • 10

    Von TheRobertQ (Samstag, 17. April 2010, 16:34)

    Also im lieferumfang sind dann nur die DVD's und der Ernährungplan ??
    Dann kostet's ja wieder so viel Geld für die "Werkzeuge" xD
    Wie habt ihr das eig. da bestellt??
    Was, wenn man keine Kreditkarte hat ??

  • 9

    Von Treezcium (Samstag, 17. April 2010, 16:04)

    ach ja ganz wichtig: DO YOU FEEL THE BURNING??? <- da hab ich mir gedacht: STIRB DU BASTA*D!
    Ganz schön extrem am Anfang fand ich das mit dem Brennen in den Schultern ^^

  • 8

    Von Treezcium (Samstag, 17. April 2010, 16:02)

    so die ersten 60 Minuten, allerdings hab ichs so gemacht wie vorgeschlagen, einfach am anfang 2 Bereiche zusammenmischen bei denen man Probleme hat, bei mir Brust und Beine.

    Und ich zittere immernoch am ganzen Körper (ist jetzt aber auch erst 5 Minuten her^^). Mir bringts schon etwas und ich werde es weitermachen :D

    Ganz schön krank der Shit XD
    Muss mir aber noch ne Stange und Bänder kaufen, erst mal aber mit den Bändern arbeiten.

  • 7

    Von tuk (Samstag, 17. April 2010, 10:01)

    Danke für das ausführliche Update Tschani :)

    Ne ganz interessante Sache haste da!! Etwas (aber nur etwas xD) skeptisch bin ich noch, aber ich lass mich in gut 45 Tagen gerne von meiner Skepsis abbringen ;)!!!

    Viel Spaß noch beim "PUMPEN" und bleib dran!

    mfg tuk

  • 6

    Von Tschani (Freitag, 16. April 2010, 23:21)

    @Tuk:

    Hab für dich extra ein "kleines Update" in den Blogeintrag eingefügt, um alles ein bisschen genauer zu erklären. =)

  • 5

    Von tuk (Freitag, 16. April 2010, 19:50)

    Dann bin ich mal gespannt auf die Vorher Nachher Pics!!

    Stimmt Masse fehlt dir da schon noch, hab selber auch ca. 70 kg bei einer Größe von 1,70 m.

    Ganz versteh ich das Ganze noch nicht, ist das nur Trainieren oder muss ich Ernährung umstellen( etwas Bestimmtes zu mir nehmen) damit es funzt?? Trainierst du auch am Wochenende bzw. auch mit Hanteln?? Sorry, dass ich dich so löcher :)!!!! mfg

  • 4

    Von Tschani (Freitag, 16. April 2010, 18:28)

    @Tuk

    Ich werde denke ich mal Bilder uploaden wenn ich meine erste Runde hinter mir habe. Also noch ca. 40 Tage trainieren.

    @Treez

    Mach dir da keine Gedanken, ich kann auch nich jeden Tag trainieren. Einfach dann machen wenn man mal Zeit hat. Dauert dann zwar viiiiieeeel länger bis man eine Runde hinter sich hat aber is nich so schlimm. Ich hab das Workout auch schon seit bestimmt 90 Tagen, hab aber erst 45 Tage Training hinter mir gelassen... Resultate sieht man trotzdem. Einfach motiviert bleiben und auch alles machen, auch Yoga und Sprungtraining.

  • 3

    Von Tschani (Freitag, 16. April 2010, 18:20)

    Also ich hab noch nie Proteine genommen oder bin in Fitnessstudio gegangen. Ganz ehrlich. Meine Mutter hat sich auch schon gewundert, wie sehr sich mein Oberkörper geformt hat. Vorallem mein Biceps kommt richtig schön zur Geltung genauso wie die Bauchmuskeln. Im Vergleich zu meinem Bruder (20 Jahre), der regelmäßig ins Fitnessstudio geht (3 mal die Woche soweit ich weiß), kann man schon sagen dass ich mich ihm immer mehr annehme.

    Ich bin echt total begeistert und JAAAAAAAAAA es bringt tatsächlich was Tuk. =) Kanns wirklich nur wärmstens empfehlen. Ich denke btw auch dass der Typ im Video eine extrem krasse Verwandlung hinter sich hat. Ich persönlich hab das Problem, dass es mir an Masse fehlt. Bin 1,82m groß und wiege ca. 69kg, der Mann im Video hatte zu Beginn bestimmt an die 90kg mindestens.

  • 2

    Von Treezcium (Freitag, 16. April 2010, 16:31)

    rate was ich morgen habe :D xD ich schaff aber niemals die 60 min pro Tag, vorallem jetzt zur Prüfungszeit.

  • 1

    Von tuk (Freitag, 16. April 2010, 10:52)

    Vorher-Nacher Fotos, Vorher-Nachher Fotos --> JETZT!!! :)

    Also als 1. muss ich sagen, dass der Typ ca. bis zur Hälfte des Videos verdammt gut aussieht!! Am Ende ist es jedoch schon etwas übertrieben und zu viel.

    Ich selbst mach auch Krafttraining und nehme Protein (Syntha 6) zu mir, doch SO ein Erfolg schon nach 45-90 Tagen ist extrem!!!

    So das war ja das "Video", mich würde es jetzt wirklich interessieren, wie es in Realität aussieht!!! Und Tschani (hey du heißt wieder Tschani :)), von Mann zu Mann, bringt es tatsächlich was??? Gehst du ins FC oder trainierst du zuhaus???

    Ich hoffe, dass du demnächst auf Wiitower oder Facebook paar pics uploadest!!!! ;)

    mfg tuk

Trackbacks (2)

  • nike jordan high heels Floyd fragte sich1m

    nike jordan heels

    Mittwoch, 16. April 2014, 13:26

    in eine kleine Lu <a href="http://2013nikeheels.webmium.com/jordan-heels" target="_blank">nike jordan high heels</a> ke IVED, offenbar tr <a href="http://2013nikeheels.webmium.com/air-jordan-heels" target="_blank">Air Jordan Heels</a> otzen Newtons erstes

  • Air Jordan Heels bis hin zu den unerreichbaren Kern des Planeten. Mitternacht auf dem Jupiter0v on sale

    Air Jordan Heels

    Mittwoch, 16. April 2014, 15:42

    truktur der Wolken war sehr deutlich, und er hatte den Rand eines kleinen Zyklon <a href="http://2013nikeheels.webmium.com/air-jordan-heels" target="_blank">Air Jordan Heels</a> -Sturm, der wie eine ovale Insel mit Schnee bed <a href="http://2013nikeheels

Blog Navigation

Nächster Artikel

P90X - Erste Bilder nach 47 Tagen Workout

Von Tschani (Sonntag, 18. April 2010, 21:39)

Vorheriger Artikel

Zurück zu den Anfängen

Von Tschani (Donnerstag, 4. März 2010, 22:29)


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum