Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Mutant Mudds (3DSDownload) // User-Reviews (1)

Mutant Mudds
Release:
Publisher:
Entwickler:
Genre:
Spieler:
Preis:
Altersfreigabe:
Online-Multiplayer:
Freundescodes:
21.06.12
Renegade Kid
Renegade Kid
Jump'n'Run
1
8,99 Euro
Ab 6 Jahren USK-Siegel
Nicht verfügbar
Keine verfügbar
10

User-Review von megasega


Mein Test zu Mutant Mudds auf dem 3DS.

Der eshop des 3DS bietet einiges an Software, aber leider nur wenige, wirklich herausragende Titel. Einer, der auf jeden Fall auf jede SD Card gehört, ist Mutant Mudds.

Als der Protagonist zu Hause bei Omi sitzt und zockt, greifen plötzlich böse Aliens, Mutant Mudds eben, die Erde an. Nun ists an dem nerdigen Vierauge, diese Plage wieder loszuwerden. Bewaffnet mit einer Flinte stürtzt Ihr euch ins Abentuer. Was mir sofort aufegfallen ist, ist der Grafikstil. Mutant Mudds ist pixelig, aber auf eine ganz besondere Art und Weise. Ich bin mit den Spielen auf dem Mega Drive aufgewachsen, was ich hier zu sehen bekam, ist wirklich, und das meine ich positiv, wie ein Spiel von damals.

Ihr durchpflügt verschiedene Welten, die klassischer nicht sein könnten, eine grüne Welt mit blauem Himmel und Wolken mit Augen, eine Eiswelt, bei der Ihr selbstverständlich auch rutscht, weils so glatt ist und unter anderem eine Lavawelt darf nicht fehlen, wo euch springende Lavamonster und drehende Stachelkugeln ans Leder wollen. Sterbt Ihr, dürft ihr den ganzen Level noch einmal von vorn beginnen. Das mag vielleicht schwer klingen, ist aber trotzdem motivierend. Der Schwierigkeitsgrad übersteigt nie das Maß schwer, unfair wirds zu keiner Zeit.

Mit goldenen Diamanten, von denen Ihr 100 in jedem Level sammeln könnt, könnt ihr im Shop eurer Oma, der sehr an den Shop aus Super Mario Bros. 3 erinnert, Powerups erwerben, zum Beispiel eine stärkere Waffe. Der Sound ist sehr Retrolike gehalten, stört nie und ihr werdet sicher euren persönlichen Ohrwurm unter den verschiedenen Musikstücken finden.

Die Steuerung ist gut gelöst, außer schießen, springen und laufen könnt ihr noch gleiten, um größere Abgründe zu überwinden. Das funktioniert immer punktgenau, lediglich in der Eiswelt solltet Ihr eure Schritt genau planen und auch den Rutscheffekt berücksichtigen.

Fazit: Mutant Mudds ist ein absoluter Pflichtkauf im eshop, vor allem für Jump and Run Fans oder liebhaber von Sidescroll Actiontiteln. Alle anderen dürfen ruhig mal einfach so zugreifen.

Deshalb habe ich oben auch 10/10 Punkten vergeben. Für 9 Euro ein Top Titel.
Geschrieben am 24.07.12
Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum