Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Das war unser Jahr 2011! - Teil 2

Das Jahr 2011 steckte voller Highlights. Dabei hatte natürlich jeder seine eigenen Höhepunkte. Und weil wir so mitteilsame Menschen sind, wollen wir diese mit euch teilen:


Eric's Jahr 2011:

-Lieblings-Spiel Wii:
Ich würde sagen, in diesem Jahre war mein Lieblings-Spiel wohl The Legend of Zelda: Skyward Sword. Es hat mich ein wenig enttäuscht und es war nicht ganz das, was ich mir erhofft hatte, dennoch war es ein gutes Spiel. Zugegeben, Kirby's Adventure Wii war auch ein wirklich geniales Spiel, aber das Abenteuer mit Link hatte mir dann doch noch ein wenig mehr Spaß gemacht.


- Lieblings-Spiel DS:
Natürlich Pokémon Weiß/Schwarz! Ein fantastisches, neues Abenteuer mit den Taschenmonstern mit wirklich tollen, neuen Pokémon. Ich verstehe nicht, warum so viele auf das Spiel schimpfen. Ich hatte viel Spaß, die Story war wirklich gut und das Finale einfach nur der Hammer! Leider besitze ich immer noch nicht alle Pokémon. Ich glaube, das sollte ich so bald wie möglich ändern...

- Lieblings-Spiel 3DS:
Schwierige Frage. Da ich meine möglichen Topkandidaten wie Super Mario 3D Land, Mario Kart 7, Tales of the Abyss oder StarFox nicht besitze, "muss" ich wohl auf The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3Dzurückgreifen. Ich liebe das Remake des N64-Klassikers einfach zu sehr, außerdem war dies das erste Spiel auf dem Nintendo 3DS, bei dem mich der 3D-Effekt regelrecht umgehauen hat.

- Lieblings-Spiel Xbox360:
Auch wenn mich das Ende von diesem Titel wirklich sehr enttäuscht hat, so wähle ich dennoch Resonance of Fate als mein Lieblingsspiel für die Xbox. Ja, ich weiß, der Titel kam letztes Jahr schon heraus, aber ich habe ihn erst in diesem Jahr gespielt und fand es fantastisch! Die Kämpfe machen unfassbar viel Spaß und sind teilweise richtig knackig. Die Charaktere sind lustig, nur leider ist die Story mehr als seicht. Ich wünsche mir ja immer noch einen Nachfolger...

- Lieblings-Spiel PS3:
Nun, die Entscheidung fällt mir sehr leicht: Naruto Ultimate Ninja Storm 2! Was für ein geiles Spiel. Ich liebe den Manga und das Spiel beinhaltet alles, was ein wahrer Fan der Serie braucht. Tolle Cutscenes, dynamische Kämpfe und massig Charaktere. Selten hat mir eine Videospielumsetzung eines Manga so viel Spaß bereitet!

- Lieblings-Film:
In dieser Kategorie wähle ich einen Film, bei dem mir wohl niemand zustimmen würde: Sucker Punch. Ich liebe diesen Film, auch aus diesem Grund habe ich mir vor kurzem die Blu-ray gekauft. Scharfe Mädels, fette Action und eine total merkwürdige Mindblow-Geschichte. Sowas liebe ich und bin mir sehr sicher, dass ich den Film noch dutzende Male sehen werde.

- Lieblings-Serie:
Bis vor ein paar Stunden hätte ich gesagt: American Horror Story. Diese Serie hat mich total umgehauen und ist einfach verdammt spannend. Leider hat mich das Staffel-Finale total enttäuscht, weshalb meine Entscheidung letztendlich auf How I Met Your Mother fällt. Die siebte Staffel (welche hierzulande erst nächstes Jahr anläuft) ist einfach fantastisch und ich habe viel geweint. Ja, ich weine. Bin nicht umsonst der Quoten-Emo hier im Team! (American Horror Story solltet ihr euch trotzdem mal anschauen.)

- Der schönste Moment im Jahr 2011:
Als mir mehrere hundert Menschen nach dem Comedy-Auftritt von mir und einem Klassenkameraden zum Abi-Ball Beifall klatschten. Doch das wirklich Schöne daran war, dass mein damaliger Klassenlehrer - ein Mensch, den ich wirklich hoch schätze und bewundere - vor mir stand und seinen imaginären Hut zog. Das bedeutete mir echt viel.

- Fail of the year
"Remember, remember the Fifth of November".
Nun ja, ich erinnere mich gut an den fünften November. Dies war der Tag, an dem "Anonymous" Facebook zerstören wollte. Doch soweit ich das sehen kann, ist FB immernoch in einem recht guten Zustand. Große Klappe, nichts dahinter!

- Was mich am meisten zum Lachen gebracht hat:
Dieses Video.

Ich muss dazusagen, ich hatte das Video gesehen, BEVOR ich den Film sah. Als ich dann mit meiner Freundin im Kino saß und diese Szene kam, naja. Wir haben den ganzen Kinosaal mit unserem lautstarken Lachen genervt. Es ging einfach nicht anders.

- Buch des Jahres
Das wird dem guten Pascal gefallen. Ich habe das Buch ehrlich gesagt noch nicht durchgelesen, aber mein Buch des Jahres ist dennoch Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär. Es ist so witzig geschrieben und ich habe so viel Spaß beim Lesen. Wirklich tolles Werk, kann ich nur jedem empfehlen!


Pascal's Jahr 2011:

- Lieblings-Spiel Wii:
Ich hätte Zelda: Skyward Sword wirklich gerne hier als mein Lieblings-Spiel dieses Jahres für Wii bezeichnet, aber dafür hat es mich nicht genügend überzeugt (na, trete ich damit jetzt wieder eine Diskussion los?). Aber es gibt ein anderes Spiel, das mich dafür überaus positiv überraschte und über 70 Stunden an die Konsole gefesselt hat: Xenoblade Chronicles. Wer auf RPGs steht, braucht dieses Spiel!

- Lieblings-Spiel DS:
Das ist schwer, da ich kaum etwas für den nun in die Tage gekommenen Handheld gezockt habe. Aber am meisten Spaß hatte ich damit, Monster in Dragon Quest Monsters: Joker 2 zu fangen und neue, schlagkräftigere Truppen zu züchten. Leider ist das sehr zeitaufwendig und ich konnte weniger Zeit hineinstecken, als ich es gerne getan hätte. Vielleicht finde ich 2012 ein bisschen mehr Freiraum, um weiter Monster zu trainieren. Auch wenn ich das ein bisschen bezweifle.

- Lieblings-Spiel 3DS:
Das 3DS-Aufgebot hatte einige spaßige Titel und ist in meinen Augen gar nicht so schlecht, wie viele tun. Ich hatte zumindest viel Spaß in 3D. Wirklich überrascht hatte mich aber Ghost Recon: Shadow Wars. Das Rundenstrategie-Spiel hat mich mittlerweile viele, viele Stunden beschäftigt, und das immer auf hohem Niveau. Ja, Tales of the Abyss ist klasse. Das Ocarina of Time-Remake natürlich auch. Aber bei diesen beiden Spielen hatte ich damit gerechnet. Darum gebührt, wie schon gesagt, Ghost Recon der Titel meines persönlichen Lieblings-Spiels für den Nintendo 3DS. Das muss sich übrigens ganz knapp Alarm für Cobra 11 geschlagen geben :troll:

- Lieblings-Spiel Xbox360:
Habe ich nicht, wo sollte ich denn auch noch Zeit dafür hernehmen!

- Lieblings-Spiel PS3:
Auf der PS3 war dieses Jahr größtenteils Flaute für mich. Das liegt aber nicht an der miesen Spielauswahl, sondern an meinen Finanzen. Aber ein Spiel durfte ich mir nicht entgehen lassen: Das HD-Remake von Beyond Good & Evil! Ich habe das Spiel schon auf dem Gamecube geliebt und auch auf der Playsi natürlich zu 100% durchgespielt. Ich freue mich schon seit Jahren auf den zweiten Teil. Hoffentlich muss ich nicht mehr zu lange warten.

- Lieblings-Film:
Die nächste Kategorie, in der ich ein Remake zum Liebling erklären muss. Denn endlich konnte ich erneut den König der Löwen im Kino anschauen! Und der Film war so gut restauriert, dass er wie neu wirkte. Klasse! Natürlich hätten hier noch etliche andere Filme stehen können, aber an Simba führt für mich einfach kein Weg vorbei. Ganz, ganz knapp dahinter: Attack the Block!

- Lieblings-Serie:
Zählt ein abgeschlossener Anime als Serie? Falls ja, Deadman Wonderland. Ok, das ist nicht wirklich abgeschlossen, aber es existierten bisher nur eine festgesetzte Anzahl von Folgen. Falls nein, steht hier nix. Denn an Serien habe ich erstens so gut wie nichts wirklich geschaut, und dann hat mich das wenige auch nicht total umgehauen. Seit dem extrem enttäuschenden Ende von Lost ist bei mir irgendwie die Luft raus, was Serien angeht.

- Der schönste Moment im Jahr 2011:
Nach fast einem Jahr meine Familie zu Weihnachten wiederzusehen.

- Fail of the year
Schwarz-Gelb im Speziellen, das gesamte politische Kasperletheater und dessen Abhängigkeit von der Finanzindustrie im Allgemeinen. Und weil es die Kategorie hier nicht gibt, ich aber noch meinen Lieblingstext dieses Jahres unterbringen möchte, tue ich das jetzt thematisch passend zu meinem Fail of the year: Wir sind Deutschland

- Was mich am meisten zum Lachen gebracht hat.
Damn You Autocorrect

- Buch des Jahres
Wow, so wenig Bücher wie 2011 habe ich noch nie gelesen! Noch vor dem Studium und vor allem ntower (bzw. wiitower) habe ich teilweise vier Bücher im Monat gelesen... Lesen tue ich im Grunde immer noch sehr viel, aber das ist fast komplett ins Internet abgedriftet. Da sieht man mal, wie sich Hobbys verschieben können. Und bei den paar Büchern war auch nichts dabei, was ich jetzt groß mit einem "Buch des Jahres"-Award belohnen würde. Notiz an mich: Wieder mehr Bücher lesen!


Benjamin's Jahr 2011:

Lieblings-Spiel Wii:
Dieses Jahr gibt es für mich kein Lieblings-Spiel auf der Wii. Die nicht vorhandene Zeit dürfte einer der Gründe sein, warum ich das Zocken auf der weißen Kiste nicht so recht genießen konnte.

Lieblings-Spiel DS:
H
ier muss auf jeden Fall Professor Layton und der Ruf des Phantoms stehen! Schon seit dem ersten Teil der Reihe warte ich jedes Mal ungeduldig auf den nächsten und verschlinge diesen dann sofort! Auch der vierte Teil konnte mich wieder vollends überzeugen und die Rätsel bringen mich wenigstens einmal im Jahr dazu, meine grauen Zellen zu fordern.

Lieblings-Spiel 3DS:
Mario Kart 7 hat sich dieses Jahr die Goldmedallie verdient, denn kein anderes 3DS-Spiel hat mich bisher öfters dazu bewegt, den 3DS einzuschalten als dieses! Immer wieder mal ein, zwei Online-Rennen zu bestreiten macht einfach verdammt viel Laune... oder Frust.

Lieblings-Spiel Xbox360:
Auch wenn dieses Spiel schon etwas älter ist, kam ich erst Anfang des Jahres dazu, es zu spielen: Bayonetta! Die sexy, schwarzhaarige Hexe hat mich sowas von verzaubert und mir auf der 360 den meisten Spaß bereitet. Ich warte immer noch auf eine Fortsetzung.

Lieblings-Spiel PS3:
Hab ich nicht, brauch ich nicht.

Lieblings-Film:
Da das Kinojahr meiner Meinung nach nicht so prickelnd war, möchte ich an dieser Stelle einen Anime nennen. Denn hier ist ganz klar The Disapperance of Haruhi Suzumiya mein Favorit! Fast drei Stunden lang gibt es exzellente Unterhaltung und mir wurde zu keiner Sekunde langweilig. Und das Finale erst... awesome! Die Serie sollte man natürlich vorher gesehen haben ;)

Lieblings-Serie:

How i met your Mother, The Big Bang Theory oder Two and a half Man
: Alle drei Serien sind spitze und unterhalten mich das ganze Jahr über!

Der schönste Moment im Jahr 2011:
Als ich meine mündliche Abschlussprüfung nach nur zehn Minuten mit der Note 1 bestanden hatte und damit gleichzeitg die gesamte Ausbilung mit 1,4 abschloss.

Fail of the year:
Gab es dieses Jahr einige, aber ich nenne mal einen nicht privaten: Die Absetzung zahlreicher Serien, die uns damit ein offenes Ende bescheren. Geschehen z.B. bei Flash Forward oder V - Die Besucher!

Was mich am meisten zum Lachen gebracht hat:
Nichijou - Ein Anime, welcher 26 Folgen lang ein Gagfeuerwerk nach dem anderen zündet!

Buch des Jahres
:
Ich lese nur äußerst selten, daher ist Das Playbook mein Favorit! Für alle Barney Stinson-Fans ein Muss!


Niels' Jahr 2011:

- Lieblings-Spiel Wii:
Da einige meiner lieben Kollegen anscheinend einen großen Titel bisher vergessen haben, nenne ich hiermit mal Xenoblade Chronicles als meinen Wii-Hit des Jahres. Die riesige Welt, die fantastische Story (+ geniales Ende), das großartige Kampfsystem, die tolle Grafik, der "Mir fehlen die Worte"-Soundtrack. Einfach alles passte in diesem Spiel. Wer es noch nicht hat: Kaufen, sofort!!

- Lieblings-Spiel DS:

Da kann bei mir ja nur ein Titel stehen. Nachdem ich bereits letztes Jahr die japanischen Spiele gespielt habe, freute ich mich schon ungemein auf die deutschen Versionen von Pokémon Schwarz und Weiß. Die schöne Oberwelt, die Grafik, die seit Pokémon Diamant & Perl perfektioniert wurde, die zumeist coolen neuen Pokémon, der grandiose Soundtrack (die originale Soundtrack-CD habe ich in meinem Schrank stehen; 4 CDs!!) und die neuen Konnektivitätsmöglichkeiten beeindruckten mich sehr. Außerdem ist es ein neues Pocket Monsters! Noch Fragen?

- Lieblings-Spiel 3DS:
Schwierige Frage. Ich glaube, mein absoluter Lieblingstitel für Nintendos Handheld ist Mario Kart 7. Das Spiel habe ich schon einige Stündchen gezockt und es ist immer wieder eine Freude, gegen die Community zu fahren (und im letzten Moment wieder von einem blauen Panzer abgeschossen zu werden). Dann hasse ich dieses Spiel wieder aus dem tiefsten Inneren xD

- Lieblings-Spiel Xbox360:

Wenn die Xbox360 vor meiner Tür stehen würde, dürfte sie draußen stehen bleiben. In der grausamen Kälte...

- Lieblings-Spiel PS3:
"He Xbox 360, die Failstation 3 leistet dir Gesellschaft." Auch diese Konsole darf draußen bleiben.

- Lieblings-Film:
Der Film ist zwar schon alt, aber ich habe ihn jetzt erst gesehen. Für mich ist "The Game" mit Michael Douglas der beste Film 2011. Ich liebe Filme, von denen man meint man weiß, wie es ausgeht und alle zehn Minuten feststellt, dass es doch wieder in eine völlig andere Richtung geht.

- Lieblings-Serie:
Schaut euch meinen Banner in der Signatur an. Meine Lieblingsserie 2011 war... Harper's Island. Die Horrorserie war leider auf 13 Folgen begrenzt und wird nie fortgesetzt. Der Spruch "Einer nach dem Anderen" hat sich aber in meinem Kopf eingebrannt. Erst mit der DVD sind wir in den Genuss des zweiten Teils der Harper's-Serie gekommen. Harper's Globe war eine Webshow, die zeitgleich mit der Ausstrahlung von Harper's Island in den USA lief. Ich hatte das damals nicht mitgekriegt und so eine Menge Spaß verpasst. Die Zuschauer konnten nämlich interaktiv mit der "Redakteurin", die auf Harper's Island lebt, Kontakt aufnehmen und die Geschichte verändern. Genial!

- Der schönste Moment im Jahr 2011:
Als Erics eMail in meinem Postfach eintrudelte, deren Inhalt besagte, dass ich ntowers neuer Newshunter bin.

- Fail of the year:
Die Trennung von meiner Freundin im August.

- Was mich am meisten zum Lachen gebracht hat.
Das Let's Play zu Conkers Bad Fur Day von NCS war sehr amüsant, aber dieser Teil des Spiels war einfach der Hammer. Respekt, Rare!

- Buch des Jahres
Xenoblade The Secret File Monado Archives. Viele schöne Artworks zu meinem Wii-Hit des Jahres.

 

Dirk's Jahr 2011:

Lieblings-Spiel Wii:
Ich habe nur eins gezockt und das war The Legend of Zelda: Sykward Sword. Daher fällt die Wahl sehr leicht.

Lieblings-Spiel DS:
Hatte ich keins.

Lieblings-Spiel 3DS:
Ganz klar Mario Kart 7!!!! Ok, auch hier habe ich bisher nur zwei Spiele gezockt, aber wenn ich mir die Konkurrenz so ansehe, wäre dieses Game es so oder so geworden. Das Spiel bewegte mich dazu, überhaupt erst einen 3DS zu bestellen. Ich freue mich schon auf viele weitere Spielstunden, später auch in der Community.

Lieblings-Spiel 360:
Hatte keins.

Lieblings-Spiel PS3:
Anonymus und Co... Ach, war ja gar kein Spiel...

Lieblings-Film:
In diesem Jahr gab es viel Müll, aber auch einige Überraschungen. Ich frage mich selber, was ich hier wähle. Planet der Affen, Rango, King Speech, Gott des Gemetzels, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 oder doch In einer besseren Welt?
Ich glaube sogar, das ich einige gute Filme vergessen habe. Insgesamt war es ein ordentliches Kinojahr und ich nehme den Film, den ich am meisten gesehen habe bisher. Und dies war ganz klar Rango. Animationsfilme sind eh ganz groß im Geschäft, aber Rango ist etwas ganz Spezielles. Eine Mischung aus Animation, Fluch der Karibik und Western gepaart mit einem genialen Soundtrack.

Lieblings-Serie:
Skins-Hautnah (UK-Version) ist es ganz klar. Obwohl die Serie schon ein wenig an Qualität verlor, so ist sie Immer noch meine Lieblings-Serie. Keine Serie berührt mich mehr und keine Serie verbindet mich so schnell mit den Charakteren. Die Serie macht einfach süchtig.

Größter Moment.:
Als ich in einer einfachen spanischen Bar mit ansehen musste, wie Carles Puyol seine Kapitänsbinde an Abidal abgibt (dieser kam von einer Krebserkrankung zurück) und dieser dann den Champions League-Pokal hochhalten durfte. Das war die schönste Geste im Fußballjahr und der schönste Moment eines Fans.

Größter Fail:
Die FDP, hehe.

Was mich am meisten zum Lachen gebracht hat:
Ich war in der Arena Leipzig bei Dieter Nuhr. Ich habe selten so oft gelacht. Kann ich jedem nur empfehlen!

Lieblings-Buch:
Ich kam nicht einmal dazu, ein Buch zu lesen und schäme mich sogar dafür. Dabei lese ich doch so gerne!


Zurück zur letzten Seite


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum