Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Smash Bros. Brawl knackt die 10 Millionen

Wii

| Charts
Ende Januar 2011 ist es drei Jahre her, dass Super Smash Bros. Brawl in Japan veröffentlicht wurde. Knapp ein halbes Jahr später durften auch wir Europäer sowie die Amis mit Mario, Link oder Kirby in den Kampf ziehen. Heute kam dann die erfreuliche Nachricht: Der auf den Multiplayer ausgelegte Titel konnte sich mittlerweile runde 10 Millionen mal verkaufen! Dabei haben die Amerikaner doppelt so häufig zugeschlagen wie die Japaner und die Käufer aus den EMEAA-Staaten (Europa, Mittlerer Osten Afrikas, Asien): So verlaufen sich die Verkaufszahlen in den USA auf 5,45 Mio., in Japan auf 2,16 Mio. und in den EMEAA-Staaten auf 2,39 Mio. Insgesamt verkaufte sich der dritte Ableger Smash Bros.-Serie damit fast doppelt so oft wie der erste Teil der Reihe für das N64 (weltweit: 5,55 Mio.).

Sehr interessant ist auch der Blick auf die Verkaufszahlen aller bisher erschienenen Titel für alle Konsolen. Nintendo kann sich in der Gesamtübersicht die ersten 16 Plätze sichern und taucht auch innerhalb der 50 meistverkauften Spiele immer wieder auf. Super Smash Bros. Brawl liegt auf dem 40. Platz, hat aber durchaus das Potenzial, die Verkaufsleiter noch weiter nach oben zu klettern.

Hier könnt ihr einen Blick auf die Gesamtübersicht werfen.

Quelle: VGCharts.com