Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

SquareEnix verkündet Firmenstrategie für Eidos - Sonstige


Wii
09:43 - 23.04.2009 - Nach dem der britische Publisher und Entwickler Eidos in seiner finanziellen Not durch den japanischen RPG-Riesen Square Enix übernommen wurde, hat die neue Geschäftsführung nun ihre Pläne und Strategien für die angeschlagene Tochterfirma präsentiert.

So sollen die Marken und das geistige Eigentum von Eidos auf vielfältige Art und Weise neu verwendet werden. Außerdem verspricht sich Square Enix durch die Fusion Einsparungen im Bereich Verkauf und Marketing für den westlichen Markt. Die bereits entwickelten Technologien der beiden Unternehmen will Square Enix untereinander teilen. Momentan arbeitet man letztendlich noch an einer gemeinsamen weltweiten Geschäftsstruktur.

Quelle: Gamefront

Kommentare 5