Netflix - Fehlende HD-Inhalte sind für Konsumenten kein Verlust - Sonstige


Wii
10:38 - 15.01.2010 - Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass der Online-Service Netflix im Frühling auf der Wii verfügbar sein wird. Zumindest in den Vereinigten Staaten von Amerika. Da der Dienst auch auf der XBox 360 und Playstation 3 angeboten wird, werden die Inhalte in High Definition ausgestrahlt. Wie bekannt sein sollte, unterstützt die Wii höchstens das 480p-Format.

Nun hat sich Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, gegenüber CNBC zu den fehlden HD-Inhalten geäußert. Er ist der Meinung, dass die fehlenden Inhalte im HD-Format kein Verlust seitens der Konsumenten sind. Ob und wann der Service nach Europa kommt, ist noch unklar.


Quelle: Gamefront

Kommentare 7

  • chef1973 -

    brauch ich nicht und kommt bestimmt nicht zu uns.
    mfg

  • Emme -

    Bevor ich Filme auf Wii guck hol ich sie mir lieber aus der Videothek :/

  • Marco_93 -

    Ehrlich gesagt: ein kläglicher Versuch etwas neues für die Wii zu bringen um sie etwas multimediafähiger (<-kann man das so sagen?) zu machen. Das wird doch so floppen dass die sich dann denken: "Oh, die Leute wollen sowas nicht?! Dann werden wir es nie wieder entwickeln..."

  • Mazzle -

    Mal sehen wie das Angebot und der Preis wird.

  • cobrakhan -

    Naja wer kauft sich schon ne Wii um Filme zu gucken?

  • Sonic7 -

    Für was braucht man das den noch auf der Wii? Auf meiner DIGITAL TV Box kann man ja auch Filme mieten und habe das noch nie gemacht. Genau so auf der XBOX 360 nur ist das bis jetzt noch nicht NETFLIX sonder ZUNE.

  • Niiels -

    Wenn der Preis stimmt... ich find die bisher verfügbaren online Angebote zu teuer!
    3,99 für nen Film, den ich mir 24h lang angucken kann.... die spinnen doch!