Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Konsumenten sind schuld am hohen Preis des 3DS - Hardware


Nintendo 3DS
22:51 - 17.01.2011 - Genau 25.000 Yen wir der 3DS beim Release in Japan kosten. Umgerechnet macht das etwa 300 Dollar und ca. 218 Euro.(wir gehen bei dem Europa-Preis dennoch von ca 300 Euro aus…) Somit ist der 3DS der teuerste Handheld, den Nintendo bisher veröffentlicht hat. Den Grund dafür hat nun Iwata gegenüber Bloomberg genannt: Die positive Reaktion der Konsumenten auf das Gerät sei schuld am hohen Preis. Er ist jedoch stark davon überzeugt, dass der 3DS sich dennoch sehr gut verkaufen wird.

Quelle: gamefront

Kommentare 0

  • Noch keine Kommentare verfasst :(