Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neue Infos und Bilder zu Zelda: Ocarina of Time 3D erschienen

Nintendo 3DS

| Software
Die neueste Ausgabe der Videospielzeitschrift Nintendo Power bietet nicht nur diverse, neue Screenshots zum kommenden Action-Adventure The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D, sondern auch neue Infos zum Remake der 3DS-Version des damaligen Nintendo 64-Originals. So ist es möglich, den Protagonisten Link mit insgesamt vier Gegenständen auszurüsten. Zwei Gegenstände können auf dem X- und Y-Knopf sowie auf dem Touchscreen abgelegt werden. Die Gegenstände, die sich auf den beiden Knöpfen befinden, können optional auch auf dem Touchscreen aktiviert werden. Mit dem Schiebepad bewegt ihren euren Held, mittels B-Knopf schwingt ihr das Schwert, dank des A-Knopfs übt ihr Aktionen aus. Mit den Schultertasten ist es möglich den Gegner anzuvisieren beziehungsweise das Schild schützend vor sich zu halten.

Die Okarina bekommt ihren eigenen Platz im Inventar und belegt somit keinen der vier Plätze. Wenn ihr das Musikinstrument spielt, könnt ihr die Noten entweder durch den Touchscreen oder drücken der Knöpfe durchführen. Das Spiel erscheint am 16. Juni 2011 in Japan. Einen Tag darauf erscheint es in Europa. Die amerikanische NTSC-Version ist ab dem 19. Juni 2011 erhältlich.



Alle weiteren Screenshots findet ihr ab sofort in der Bildergalerie vom Spiel.


Quelle: GoNintendo/Nintendo Everything