Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Projekt von Hideo Kojima offenbar eingestellt - Software


Wii U Nintendo 3DS Wii Nintendo DS
00:03 - 25.05.2011 - Womöglich wurde die Arbeit eines Projekts des Erfinders der Videospielreihe "Metal Gear", Hideo Kojima, eingestellt. Das geht aus einem Kommentar hervor, welchen er über den Microbloggingservice Twitter gepostet hat. Dort schrieb er, dass man seit einem Jahr an "etwas" gearbeitet hat, was jetzt jedoch bedeutungslos geworden sei. Desweiteren heißt es, er könnte das nicht mehr verkraften und positiv gegenüber eingestellt sein. Unklar ist allerdings, was genau er damit meint.

Sollte es sich hierbei um ein Videospiel handeln, kann man nur Vermutungen anstellen. Hierbei handelt es sich wohl um ein Projekt, was man bislang nicht offiziell angekündigt hat.


Quelle: Twitter

Kommentare 6

  • Mephiles -

    Schade. :( Der Mann macht wirklich sehr tolle Spiele.. :(

  • World -

    Damit ist bestimmt sein Projekt mit dem Tabuthema gemeint. Schade, ich hätte wirklich gern gewusst was das ist.

  • Mario-WL -

    Ach, selbst Miyamoto hat sicher mal solche Rückschläge gehabt.
    Kojima Hideo-san ist sicher genial, aber sowas gehört eben dazu^^ er hat mit Metal Gear Solid was großartiges geschaffen und das weiß er. Bring endlich den 3DS-Teil her und tröste dich mit dem gut laufenden Verkauf dadurch, hehe! :D

  • Gundrum -

    Solange kein MGS eingestampft wird, ist es mir so ziemlich egal, was Kojima-san so produziert bzw. nicht mehr produziert.

  • Comet -

    Der Mann wird im Allgemeinen überbewertet. Kojima verkraftet solche gecancelten Projekte mit Sicherheit sowieso viel eher als die ganzen kleinen Entwickler, die jahrelang auf der Suche nach einem Publisher sind, nur um zu erfahren das ihr Projekt eingestampft wird, wenn es schon halb fertig ist.

  • Nirbion -

    Desweiteren heißt es, er könnte das nicht mehr verkraften und positiv gegenüber eingestellt sein.

    Oh der arme arme Kojima...

    Der soll endlich mal von seinem hohen Ross runterspringen und den tatsachen ins Augen sehen, die wohl sehr viele Entwickler durchmachen.