Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neue Details zu Zelda: Skyward Sword bekannt [Spoiler-Warnung]

Wii

| Software
Auf der Electronic Entertainment Expo hat man neue Details zum kommenden Action-Adventure The Legend of Zelda: Skyward Sword genannt, was man vergangenes Jahr auf der gleichen Videospielmesse offiziell angekündigt und zu Weihnachten dieses Jahres veröffentlichen wird. So leben Link und Zelda zusammen in der Stadt "Skyloft". Im neuesten Video konnte man bereits sehen, dass ein überdimensionaler Vogel als Fortbewegungsmittel benutzt wird. Zu einem bestimmten Zeitpunkt nehmt ihr an einem Vogelrennen teil, um einen Preis von Zelda zu gewinnen. Schafft ihr es, haben die beiden Protagonisten ein Date. Wie es der Zufall will, erscheint in diesem Moment ein riesiger Tornado. Dieses Szenario verleitet Link dazu, sein Abenteuer zu starten. Dadurch bekommt er sein "Skyward Sword" und grünes Heldengewand.



Dort trefft ihr auch auf eure neue Begleiterin, welche auf den Namen Phi hört. Ghirahim ist euer Feind, welcher die andere Welt beherrscht. Er und sein Stamm sind auch für die Entführung Zeldas verantwortlich. Ihr könnt jederzeit den Controller neu kalibrieren, indem ihr die "Unten"-Taste auf dem Digipad drückt. Phi wird ähnlich wie Midna stets einen Kommentar abgeben und mit euch sprechen. In einem Kampf mit Ghirahim müsst ihr euer Schwert nutzen, um ihn in der ersten Phase zu verwirren.


Quelle: Zelda Informer