Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Traurige Statistik: Die meist-raubkopierten Wii-Spiele 2011

Wii

| Software
Am Ende eines jeden Jahres bekommen wir immer haufenweise Statistiken. Wie häufig hat Lothar Matthäus seine Freundin gewechselt, welcher Suchbegriff wurde am häufigsten bei Google gesucht oder auch die durchschnittliche Anzahl der über das Jahr verteilten Benzinpreiserhöhungen.

Natürlich gibt es auch im Bereich Videospiele am Jahresende viele Statistiken. Neben vielen Positiven leider auch immer die Traurigen. Gerade bei diesen ist Nintendo immer ganz weit vorne. BitTorrent, eine Plattform zum Austauschen von Daten, ist häufig in der Kritik, illegale Aktivitäten zu ermöglichen, da eine Überwachung kaum möglich ist. Heute ist eine Auflistung aufgetaucht, die die meistkopierten Wii-Spiele 2011 zeigt. Diese sieht wie folgt aus.

  • Super Mario Galaxy 2 (1.280.000)
  • Mario Sports Mix (1.090.000)
  • Xenoblade Chronicles (950.000)
  • Lego Pirates of the Caribbean (870.000)
  • FIFA 12 (860.000)


Zumindestens ein Titel hätte durch eine frühzeitige Ankündigung einer Lokalisierung in Amerika deutlich niedriger ausfallen können.

Quelle: GoNintendo