Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der Wii no Ma-Kanal schließt seine Pforten

Wii

| Software
Unser weißer Zauberkasten Wii hat schon so einige Kanäle spendiert bekommen, deren Sinn und Bedeutung wir gar nicht so genau untersuchen wollen. So können wir z.B. im Mii-Wettberwebskanal Miis zu einem bestimmten Thema erstellen und diese dann anmelden. Im Meinungskanal darf man seine Meinung zu verschiedenen Themen abgeben und im Glückstagskanal dürft ihr euer Horoskop nachschlagen.

Die Japaner hatten schon immer ein paar Kanäle mehr als wir, wie z.B. den Wii no Ma-Kanal. Dieser Kanal ist ein Video on Demand-Service, in dem Werbung, Kochshows, Quizsendungen, Zeichentrickserien oder für Nintendo exlusiv produzierte Inhalte angesehen werden können.

Dieser Service wird heute Nacht seinen Dienst leider einstellen und die Menschen, die hinter diesem Dienst standen, haben für alle japanischen Wii-Besitzer eine letzte Nachricht verschickt:

Sie bedanken sich dafür, dass man den Service benutzt hat und sagen endgültig auf Wiedersehen.



Abgesehen davon, dass es den Kanal hier nie gegeben hat, würdet ihr euch über solche Abschiedsnachrichten freuen? Oder wäre das euch egal?

Quelle: Youtube