Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nintendo hat noch unangekündigte 3DS-Spiele in der Hinterhand

Nintendo 3DS

| Software
Am vergangenen Freitag hielt Nintendo in Person von Satoru Iwata eine Investorenkonferenz ab, um Nintendos Aktionäre über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Dabei ging Iwata zunächst auf das zurückliegende Geschäftsjahr ein, nannte aber auch ein paar Gedanken zur Zukunft von Nintendo. Auch ging Iwata auf Nintendos Softwarepläne ein und kündigte an, dass man bald auch vollwertige 3DS-Spiele im eShop erwerben kann.

Darüber hinaus gab Iwata bekannt, dass Nintendo auch in diesem Geschäftsjahr sehr bemüht sein wird, möglichst allen Spielern eine breite Auswahl an Spielen zur Verfügung zu stellen. Er ging dabei besonders auf die kommenden Spiele für den Nintendo 3DS ein, die schon in den kommenden Monaten erscheinen werden. Doch scheinbar kennen wir noch nicht einmal alle 3DS-Spiele aus dem Hause Nintendo, die bis zum März 2013 in die Läden kommen sollen.

Wir haben auch einige unangekündigte Spiele für das jetzige Geschäftsjahr geplant, sodass wir sicherlich ein breit gefächertes First Party-Line Up bereitstellen können.


Es bleibt abzuwarten, um welche Spiele es sich hierbei handeln könnte. Die E3 ist sicherlich kein schlechter Zeitpunkt, um uns neue Spiele für den Nintendo 3DS vorzustellen.

Quelle: Nintendolife