Nintendo hat noch unangekündigte 3DS-Spiele in der Hinterhand - Software


Nintendo 3DS
20:50 - 29.04.2012 - Am vergangenen Freitag hielt Nintendo in Person von Satoru Iwata eine Investorenkonferenz ab, um Nintendos Aktionäre über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Dabei ging Iwata zunächst auf das zurückliegende Geschäftsjahr ein, nannte aber auch ein paar Gedanken zur Zukunft von Nintendo. Auch ging Iwata auf Nintendos Softwarepläne ein und kündigte an, dass man bald auch vollwertige 3DS-Spiele im eShop erwerben kann.

Darüber hinaus gab Iwata bekannt, dass Nintendo auch in diesem Geschäftsjahr sehr bemüht sein wird, möglichst allen Spielern eine breite Auswahl an Spielen zur Verfügung zu stellen. Er ging dabei besonders auf die kommenden Spiele für den Nintendo 3DS ein, die schon in den kommenden Monaten erscheinen werden. Doch scheinbar kennen wir noch nicht einmal alle 3DS-Spiele aus dem Hause Nintendo, die bis zum März 2013 in die Läden kommen sollen.

Wir haben auch einige unangekündigte Spiele für das jetzige Geschäftsjahr geplant, sodass wir sicherlich ein breit gefächertes First Party-Line Up bereitstellen können.


Es bleibt abzuwarten, um welche Spiele es sich hierbei handeln könnte. Die E3 ist sicherlich kein schlechter Zeitpunkt, um uns neue Spiele für den Nintendo 3DS vorzustellen.

Quelle: Nintendolife

Kommentare 28

  • Phoenix -

    Wieso erwähnt hier keiner Golden Sun 4 :(
    Die Serie muss endlich fortgesetzt werden, naxch dem Ende vom 3. Teil. Will nämlich endlich wissen, was es genau auf sich hat mit den Vortexen:(
    bitte Nintendo, kündigt diese E3 dieses Spiel an^^

  • Dekstar -

    Bedenkt, dass das Geschäftsjahr bis März 2013 geht und nicht bis Weihnachten.

  • Pit93 -

    F-Zero, TLoZ und Earthbound, bitte! =D

  • Phillip1996 -

    Zelda MM 3D <3

  • Mario-WL -

    Naja, hätte Nintendo sagen sollen "Wir haben nichts mehr."? Türlich net!^^
    Is doch klar, dass die immer irgendwas haben~

  • Kraxe -

    Ganz ehrlich mit Luigis Mansion, Animal Crossing, Super Mario Bros. und Paper Mario ist Nintendo selbst eigentlich schon sehr gut aufgestellt.

    Aber aufgrund der Situation in der sich Nintendo derzeit mit dem 3DS befindet ist es eigentlich nur logisch. Mit dem 3DS macht Nintendo Verluste, also müssen diese mit Software bereinigt werden und das ist für uns Gamer nur von Vorteil. Ich finde das einfach herrlich.

    Hoffentlich gibts bald wieder einmal ein tragbares Metroid (Dread). ;)

  • Lele29 -

    eigentlich wollte ich jetzt ein paar spieleauflisten. aber der liebe Casualatical ist mir schon zuvorgekommen. wer meine Wunschspiele hören will, liest sich bitte seinen kommentar durch. die selben ideen hatte ich nämlich auch^^

  • König Bowser -

    Irgendwas mit DK. Bitte! :D

  • chef1973 -

    monster hunter.4!dazu sollte mal bald neue infos bringen!
    mfg

  • Big Al -

    Hätte mich auch gewundert und enttäuscht wenn sie keine Spiel mehr in der Hinterhand hätten.
    Was es wohl sein wird...

  • Dark Conflict -

    Vergisst Monolith nicht! Die arbeiten laut Gerüchte auch an einem 3DS Titel.

  • BobQuentok -

    Solche Schlingel :O

  • Link92 -

    hahaha XD wäre ja auch peinlich wenn nintendo nichts mehr hätte^^

  • Reddi -

    Also ich bin mit dem 3DS Spiele-LineUp bisher sehr zufrieden.
    Und Nintendo hat ja noch genug Franchises in der Hinterhand. F-Zero, Zelda, DK, Kirby, Mario, Pokemon, Metroid usw. Und dann hoffe ich noch auf ein paar gute RPGs, das Genre fehlt mir auf dem 3DS noch eindeutig bzw. das bisher erschienene sagt mir überhaupt nicht zu^^

  • Dark Conflict -

    Ich bin mal zu frei und zitiere mich selbst :awesome:

    Dark Conflict schrieb:

    New Super Mario Bros. Wii: 26,26 Mio.
    New Super Mario Bros.: 29,09 Mio.

    und genau deswegen muss ein NSMB2 bzw 4 für den 3DS und der Wii U her, der Titel schafft sehr vieles im Alleingang und lässt die Hardwarebasis wachsen, dies hat zur Folge das eventuell mehr Thirdpartyschmieden doch noch mehr Support bringen als gehabt.

    Hoffentlich geht die Rechnung auf!

  • MoIssa -

    @ Dark conflict: Also mario kann ich auch schon gar nicht mehr sehen. Nintendo hat noch andere starke Marken die sehr viel einbringen. Neben Mario sehe ich noch besonders DK, Zelda,Kirby und Animal Crossing als sehr profitable Marken an. StarFox, F-Zero oder auch Pikmin sind da schon die etwas gewagteren Marken, bei den gut überlegt werden muss, da die sich sonst als Flop herausstellen könnten, was die zahlen angeht. Aber mit den zuerst genannten kann immer geld machen!

  • Dark Conflict -

    Der 3DS ist eine Software Granate! Was dieser von Nintendo alles bekommt ist göttlich!

    Zu den bitte nicht soviel Mario Spiele Schreiber:

    Mario muss leider sein, der Titel pusht halt immer die VKZ und die Hardware VKZ, dadaurch sind die Investoren eventuell glücklicher!
    Zudem ist bald die Mario Welle vorbei, Mario Tennis kommt bald, NSMB2 demnächst und Paper Mario wird denke ich mal den Schluss bilden, danach kommen bestimmt ganz neue Titel raus.

    P.S Auf ein Mario Galaxy 3DS hätte niemand was dagegen, oder ;)

  • Blaze -

    Metroid, F-Zero, Kirby, Mario, Zelda, Donkey Kong. Die haben einiges zur Auswahl

  • Dr. Peace -

    Dann hoff ich jetzt mal auf was richtiges. Nicht das alles wieder 90% Mario ist (das geht mir ehrlich gesagt mittlerweile auf den Keks).

  • Exor -

    Ich bin mir sicher, dass ein neues Metroid entweder für Wii U oder 3Ds gezeigt wird und zeitnah veröffentlicht wird, schließlich war Other M von Team Ninja und daher nicht direkt von Big N. Desweiteren kann ich mir gut ein neues Yoshis Island in 3D vorstellen oder eben klassisch in 2D. Wario Land 6 halte ich auch für sehr wahrscheinlich. Ein neues DK und Zelda wären theoretisch auch möglich, aber sehr gewagt von Nintendo, da es noch nicht allzu lange her ist, seit diese veröffentlicht wurden. Ansonsten kann man ja noch auf etwas Neues hoffen oder ein paar schönen RPG's.

  • lumpi3 -

    The Conduit oder Metroid Prime Trilogie wären sau cool

  • felix -

    was findet der Iwata jetzt dran so besonders? Ist eh klar, dass es bei der E3 noch ein paar Überraschungsmomente geben wird. Ich hätte mich noch mehr gefreut, wenn NSMB2 erst bei der E3 enthüllt worden wäre und dann gleich ein paar Wochen später der Release :)

  • Chandler -

    F-Zero für 3DS oder Wii U und ich würde hier und jetzt vor Freude an die Decke springen....

  • metallschleim -

    Wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre.
    Ich bin mir sicher, dass wir 3DS-Spieler auf der E3 ordentlich überrascht werden und damit meine ich nicht NSMB2.

  • PerfectDark -

    Feine Sache, ich freue mich drauf

  • Gingo -

    So eine Aussage ist doch mal toll! :)
    Dank Nintendo`s neuer News-Politik dürfen wir uns auf immer mehr kurzfristig bekannt gegebene Games für den 3DS freuen. UND das noch in diesem Geschäftjahr! :wariofreu:

    Also die E3 wird immer spannender... ich kann nicht mehr warten! :waluigifu:
    Wenn sie zwei dicke Trailer vollgepackt mit neuen Games raushauen explodiere ich vor Freude. 8o

  • Casualatical -

    Ich würde mich über so etwas in der Art freuen^^, also nicht alle, aber vllt 1 oder 2 davon

    Metroid 3D <3
    Donkey Kong 3D
    Kirby 3D
    Zelda 3D - Majoras Mask
    Mario Party 3D
    Pokemon 3D (egal was für eins, vllt Mystery Dungeon)

  • Uncle BenZ -

    Hype up! Wenn jetzt gute Spiele kommen, dann war es das wert, dafür die Gamescom aufzugeben. :D