Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Was macht Smash Bros.-Entwickler Masahiro Sakurai denn bei Platinum Games? - Sonstige


Wii U Nintendo 3DS
09:08 - 11.05.2012 - Masahiro Sakurai, der Macher von Kirby, Smash Bros und Kid Icarus: Uprising, hat in seinem Twitter-Account ein Bild veröffentlicht, das aktuell in der Videospielwelt für Aufregung sorgt. Denn vor einigen Stunden scheint Sakurai das Entwicklerstudio Platinum Games besucht zu haben. Dies wird aus dem von ihm persönlich veröffentlichten Bild interpretiert. Natürlich lässt Sakurai genügend Spielraum für Spekulationen und kommentiert das Bild nicht. So stellt sich die Frage, was Sakurai bei dem Entwicklerstudio anstellt? Wir wissen es auch nicht. Man weiß nur, dass er und sein Entwicklerteam zur Zeit an einem neuen Smash Bros. für Wii U und 3DS arbeiten. Vielleicht schafft es ja einer der Charaktere aus Mad World, Infinite Space, Bayonetta, Vanquish oder Anarchy Reigns in die neue Nintendo-Klopperei?



Quelle: Andriasang / Twitter-Account von Masahiro Sakurai

Kommentare 25

  • Sib -

    @ Nirion
    Nein? Das war keine Werbung für Teil 4 oder ich habe einfach Cyber Ninja und den Shagahod in Teil 4 nicht gesehen xD

    @ Chandler
    Warum ist Bayonetta Werbung für Sony/Microsoft?
    Snake/Sonic machten eher Werbung für Konami/Sega und nicht für die Konsolen o_0
    So würde eher Sega Werbung machen und nicht anders^^;

    @ Topic
    Leute, macht euch keinen Kopf, Big-N nimmt nur Leute auf, die auch mal nen Auffritt bei Nintendo hatten, war ja bei den Square Enix Gastauftritten bei den Mario Titel nicht anders...zudem sind solche Charaktere einfach unpassend, sie würden eher in das Sony All-Stars passen, fande Snake schon etwas unpassend, obwohl er mein Main-Char ist^^;

  • chef1973 -

    über was man heute zu tage alles diskutiert?über ein bild...e.3 ist ja bald vielleicht erfährt man dort ja was über dieses bild.
    mfg

  • Exor -

    Da es kaum noch neue Charaktere für ein neues SSB aus dem Hause Nintendo gibt, wird er sich wohl mal woanders umschauen. Von daher überrascht es mich nicht so wirklich.

  • TheDragonChamp24 -

    Wir werden sehen...

  • Xenosuma -

    Sam aus Vanquish in SSB als Character ?!?!? Wie geil ist das denn ?!?!? :D
    Ich rutsch auf meinen/m Hintern/Knien durch die Stage und baller jeden ab :D

  • Phoenix -

    der hat bestimmt nur Kaffee dort getrunken, weil dieser bei Team Sora zu teuer ist.
    Vllt. gehen Platinumggames und Team Sora ja ein "Bündnis" ei n für SSB :P

  • Big Al -

    Bayonetta als Charakter im nächsten SSB fände ich klasse und es wäre bestimmt super Werbung für den 2. Teil auf der WiiU.

  • Ngamer -

    Oder vielleicht Lust tat er das einfach nur um genau diese Diskussion hier auszulösen. Jetzt ist sowohl PG als auch Sora/Smash Bros. wieder in aller Munde ;)

  • era1Ne -

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten..

    - Er war gerade in der Nähe und musste dringen auf die Toilette
    - Er wollte sich einen Kaffee bestellen
    - Freunde besuchen
    - Er hat gedacht er ist ein Nintendoninja und muss spionieren oder er hat jemanden verfolgt der "geleaked" hat
    - Er möchte Charaktere für sein neues Spiel
    - Er hat geschaut wie die DevKits so ankommen
    - Er hat sich über einen Titel, der bei PG entwickelt wird persönlich informiert
    - Er möchte über verschiedene Techniken moderner Engine reden

    @ Chandler

    Deine Sorge kann ich teilweise verstehen. Allerdings ist keiner der PG Charaktere ein Sony Maskottchen. Wir wissen nicht ob zukünftige Spiele auch für die Wii U erscheinen d.h. die Charaktere bringen keinen Vorteil für MS oder Sony. Insbesondere Bayonetta nicht, da die PS3 Version der wohl schlechteste Port dieser Generation war.

    Jedenfalls lässt SSB noch auf sich warten und wenn man jetzt schon mal Charaktere klar macht, die es vielleicht auf die Wii U (als eigenständiges Spiel z.b. Bayonetta 2) schaffen ist es gut für PG und die beziehung zu Nintendo. Es dürfte für viele Studios mittlerweile in gewisser Weise eine Ehre sein ihr geistiges Eigentum in SSB zu haben.

  • Gingo -

    Vielleicht wollte er mit ihnen einfach mal `nen Kaffee trinken und Entwickler-Klatsch und Tratsch austauschen? :D

    Bleiben wir mal ernst: Entweder er möchte ihre Charaktere für SSB4, oder er möchte sie als Entwickler einstellen. Ich denke eher ersteres, aber mal schauen. ;)

  • BlizzardX -

    Also ich könnte mit Charakteren aus den genannten Spielen nichts anfangen, da ich keines davon (selber) gespielt habe. Ich glaube mich erinnern zu können, einmal bei Vanquish zugesehen zu haben, aber das war es auch schon xD Und sonst kenne ich Bayonetta nur so von der Packung her (würde dem Spiel aber nicht schaden noch ein paar Weibliche Charas reinzupacken :D).

    Aber direkt zu sagen, das er dort neue Charaktere an Land ziehen wollte..ich weiß ja nicht. Andererseits
    sind sie bei SSB doch gerade in der kreativen Phase oder? vielleicht gehört dazu ja auch, sich zu überlegen welche neuen Charaktere darin vorkommen sollen.

  • Mario-WL -

    Also, ich persönlich bin ja auch gerne mal bei Freunden zu Gast.
    Fotos machen wir zwar selten aber... ich interpretier hier nun wirklich nichts rein.

  • Chandler -

    Ja aber Snake hat trotzdem Verbindungen zu Nintendo, genauso wie Sonic. Bayonetta hat KEINE Verbindungen, nada. Da könnte genauso gut Commander Shepard bei Smash Bros. auftreten oder John Marston. Natürlich ist das alles aus heutiger Perspektive zu beurteilen. Es kann durchaus 2013 ein Bayonetta Spiel für Wii U erscheinen und dann wäre ein auftritt in Smash Bros durchaus möglich. Aber unter den gegebenen Umständen fände ich es etwas fragwürdig. Die Leute kommen wegen Mario Link und Samus und werden auf Franchises auf anderen Konsolen aufmerksam gemacht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich hier tatsächlich der Einzige bin, der das für eine nicht besonders schlaue Geschäftsstrategie hält?

    @ Eric: Gut, dann ist es halt Werbung für Sony und Microsoft. Dieses Addendum ändert aber rein gar nichts an der Aussage meines Posts.

  • Eric -

    @Chandler:
    Um...Bayonetta ist für PS3 und Xbox360 erschienen. Just sayin'

    Ich fänds ja geil, wenn es dieses Mal für Smash Bros. noch mehr Gastcharas gäbe. Aber möglicherweise hat es auch absolut gar nichts mit SSB zu tun und er sagt dort einfach nur mal Hallo.

  • Nirbion -

    Naja, Snake in Brawl war im Prinzip Werbung für Sony's Must-Have Titel MGS4. So wurden in der Stage viele Mechas (?) von MGS4 gezeigt und auch in der Trophäen-Sammlung wurde speziell MGS4 erwähnt. Und ich denke, die Popularität spielt in Super Smash Bros. keine allzu wichtige Rolle. Ernsthaft, bekannt als Spiel für Nintendo-Konsolen war MGS wirklich nicht. Aber er hatte min. einen Auftritt auf einer Nintendo-Konsole gehabt, was man von Bayonetta nicht behaupten kann. Aber vielleicht ändert sich das mti Bayonetta 2.

    FÜR Bayonetta spricht aber, dass Hideki Kamiya, Director von Bayonetta, unsicher war über den Tweet. Dagegen spricht aber viel mehr, z.B. dass ein Third-Party Charakter min. 1x auf einer Nintendo-Konsole sein soll.

    Außerdem wissen wir doch alle, welcher heimliche 4walled-Charakter in Brawl als Kämpfer in SSB4 zurück kehrt, wer braucht da schon Bayonetta :troll:

  • Blaze -

    @Chandler Ich habe mich auf Bayonetta bezogen, nämlich dass sie kein Maskottchen von Sony ist. Sie gehört Platinums Games und niemanden anderes. Darauf wollte ich hinaus. Ist es etwa so schlimm wenn Charaktere aus anderen Franchises als Gäste auftreten? Bestes Beispiel Sega und Nintendo. Früher die größten Todfeinde und nun die besten Kumpels, sodass Sonic als Gast auftritt und vice verca. Und nur weil du, oder andere Nintendofans (obwohl du mir erstmal die paar Leute zeigen muss die heute noch Nintendo-only und keine Casuals sind) Bayonetta und/oder Vanquish nicht kennen heißt das nun nicht dass die Unbekannt sind.

  • Chandler -

    Cool wie du meinen Satz wieder gekonnt aus dem Kontext gerissen hast. Ich merke hiermit dezent auf das von dir ausgelassene Wort "Bayonetta" an. Sie wurde im Artikel als möglicher Charakter in Smash angegeben (genauso wie Charaktere aus Vanquish und Anarchy Reigns). Ich weiß nicht genau, auf welchen Konsolen diese Franchises bisher stattgefunden haben, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dies nicht auf einer Nintendo-Konsole geschehen ist. Und so ein Maskot-Brawler hat nunmal auch den Nebenzweck, die Aufmerksamkeit der Spieler auf die anderen Spiele der auftretenden "Maskottchen" zu lenken und Interesse daran zu wecken. Insofern wäre es nicht sehr produktiv von Nintendo, das Interesse des Spielers auf PS3 oder Xbox360 Spiele zu lenken. Wie du selbst gesagt hast, war Snake insofern eine Ausnahme, weil es auch Spiele auf Nintendo-Plattformen gab. Ausserdem ist Snake bekannt. Sehr. Was wiederum auf keine der genannten Franchises zutrifft. Meiner Meinung nach.

  • Blaze -

    @Chandler Werbung für Sony ? :facepalm: Und was war mit Snake? Der hat wunderbar gepasst und war bestimmt keine Werbung für Sony (MGS erschien auch für Nintendos Konsolen) Die Games von Platinum Games sind nicht exklusiv, außer Mad World, welches Wii exklusiv ist.

  • Chandler -

    Entwickelt Platinum Games nicht auch Metal Gear Rising: Revengeance? Das würde sich mit der Wiimote bestimmt ganz gut spielen...

    Ein Charakter aus deren Schmiede in einem Smash Brothers Game würde imho keinen Sinn machen. Erstens sind die alle insgesamt sehr unbekannt und zweitens hatte kaum einer von denen Auftritte auf einer Nintendo-Konsole. Bayonetta in Smash, das wäre ja im Prinzip Werbung für Sony.

  • Nirbion -

    Dieses Bild soll immerhin im Zusammenhang zur E3 stehen. Und ich kann mir gut vorstellen, dass Sora.Ltd outsourced im Grafik-Bereich bei Platinum-Games. Immerhin hat Platinum mehr Erfahrung mit HD-Games als Sakurai.

    Achja, Hideki Kamiya hat Sakurais Twitter kommentiert. Er sei überascht gewesen, dass Sakurai sowas machen durfte. Also wenn DAS nicht nach Bayonetta in SSB4 schreit...wundern würde es mich nicht :ugly

  • Blaze -

    Bayonetta gegen Zero Suit Samus. Heißester SSB Fight des Universums :D

  • Holger -

    Wenn Jack aus Mad World die Kettensäge auspackt ist in der Brawl-Welt schluss mit lustig.

  • Mayday -

    @Tomek:
    ja bitte tue das mal xD

    @topic:
    mit einem character aus deren ihren universum liegt die vermutung wohl am nähesten, kann mir aber auch vorstellen das sie die entwickler evtl mit ins boot hohlen. wer weis wer weis

  • Scooter600 -

    was labberst du da O.o

  • Tomek2000 -

    Ich weiss nicht was er da macht, ich sehe Masahiro erst morgen wieder, dann kann ich ihm mal fragen:-)