Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Details zu Trine 2: Director's Cut (exklusive Inhalte, Zusammenarbeit mit Nintendo, eShop etc.)

Wii U Nintendo eShop

| Software
Unsere Kollegen von Nintendolife hatten die Gelegenheit, mit Mikael Haveri, Sales and Marketing Manager von Frozenbyte, über den Wii U-Launch-Titel Trine 2: Director's Cut zu sprechen. Das Spiel erscheint als Download-Titel im eShop der neuen Nintendo-Konsole. Es werden so einige interessante Dinge erwähnt, die wir für euch herausgesucht und übersetzt haben.

  • Trine 2: Director's Cut ist Frozenbytes erstes Spiel auf einer Nintendo-Plattform
  • Sie haben ein DS-Entwickler-Kit, aber waren sich nie sicher, ob sie wirklich etwas auf dem Handheld veröffentlichen werden
  • Nintendo kontaktiere Atlus, der Publisher stellte die direkte Verbindung zu Frozenbyte her
  • Auf der Wii U kann Frozenbyte das Spiel selbst publishen
  • Haveri hofft auf eine offenen und relaxten eShop
  • Er freut sich auf die anderen Launch-Games des eShops, insbesondere auf Toki Tori 2 und Nano Assault Neo
  • Trine 2: Director's Cut ist ungefähr zwei Gigabyte groß
  • Haveri ist sehr glücklich darüber, dass Nintendo sein Spiel auf etlichen Messen ausstellt
  • Frozenbyte arbeitet lieber allein an der Portierung, aber Nintendo ist jederzeit zur Stelle, wenn sie Hilfe brauchen
  • Trine 2 wurde innerhalb von zwei Tagen auf die Wii U portiert
  • Trine 2: Director's Cut wird Inhalten enthalten, die es nicht auf den anderen Konsolen gibt. Beispiel: Die Goblin Menace-Erweiterung (die gibt es aber schon für Steam)
  • Diese Erweiterung benötigt mehr Rechenpower und würde sie auf PS3 und Xbox360 veröffentlicht werden, müsste sie vorher ein wenig auf die Hardware heruntergestuft werden
  • Frozenbyte wollen mit Trine 2: Director's Cut gleich zum Launch einschlagen
  • Der neue Multiplayermodus Magic Mayhem wird nicht zum Launch verfügbar sein und voraussichtlich als Update veröffentlicht
  • Es soll sich um einen Minispiel-Modus handeln, von dem Haveri hofft, dass er so etwas wie Nintendo Land wird
  • Das Team weiß aber noch nicht, wie genau er aussieht
  • Die Idee wurde schon mehrmals überarbeitet
  • Im Grunde soll es darum gehen, die Touch-Funktion des GamePads zu nutzen und zu zeigen, was damit möglich ist
  • Sollte sich das Steuerungsschema später nicht gut an den PC anpassen lassen, bleibt der Modus höchstwahrscheinlich Wii U-exklusiv
  • Im normalen Multiplayermodus können drei Spieler an einer Konsolen, alle übers Internet oder zwei Spieler an der Wii U und einer online spielen
  • Steuerung: Pro Controller, Wiimote und Nunchuk, Classic Controller
  • Haveri ist sich zu fast 100% sicher, dass es eine Art Achievement-System geben wird
  • Miiverse-Unterstützung ist geplant, aber es gibt noch keine Details
  • Falls es nicht von Anfang an unterstützt wird, könnte man es nachreichen
  • Wenn Haveri Nintendo wegen Problemen wegen möglicher Updates anspricht, sagen sie immer „Ach, da brauchst du dir nicht so viele Sorgen zu machen“
  • Frozenbyte kennt keine Details, aber dass Nintendo mit der Indie-Szene zusammenarbeitet, lässt darauf schließen, dass sie daran denken
  • Haveri sieht hier Steam als Musterbeispiel, aber erkennt auch an, dass es auf einer Konsole so wahrscheinlich nicht funktionieren könne
  • Sein Beispiel: Angenommen, Frozenbyte veröffentliche zwei Updates im Monat für Steam, dann würde ein Update im Monat auf Wii U reichen, in das beide aus Steam integriert sind
  • Frozenbyte haben den eShop noch nicht selber gesehen, aber es scheint, als könnten Entwickler eigene Videos direkt in den eShop stellen
  • Nach seiner Ansicht hat Nintendo mit dem eShop den richtigen Weg eingeschlagen
  • Haveri findet das Konzept von TVii super und würde es auch gerne in Europa sehen (Frozenbyte kommen aus Finnland)
  • Bislang war die Zusammenarbeit mit Nintendo positiv
  • Frozenbyte wollen eine starke Partnerschaft mit Nintendo aufbauen
  • Laut Haveri zerfallen solche Partnerschaften eher, je näher es zum Release des Spiels kommt, aber er ist guter Dinge


Hier noch der Trailer zur Erweiterung Goblin Menace:

Vielen Dank an Crow für diesen Video-Hinweis!

Quelle: Nintendolife