Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

So spielt sich Zero Escape: Virtue's Last Reward

Nintendo 3DS

| Software
Für viele kam die Ankündigung von Zero Escape: Virtue's Last Reward in der letzten amerikanischen Nintendo Direct sehr überraschend, erregte das Spiel vorher doch kaum Aufmerksamkeit. Doch der Trailer machte neugierig auf das, was einen erwarten würde. Man verfolgt das Schicksal von neun völlig unterschiedlichen Personen, die in einem mysteriösen Industrie-Komplex gefangen gehalten werden und nur entkommen können, wenn sie sich gegenseitig umbringen. Ihr entscheidet ihr Schicksal, indem ihr immer wieder Entscheidungen trefft, mit denen ihr die Geschichte vorantreibt.

Ziemlich harter Tobak für ein Spiel auf einer Nintendo-Konsole bzw. einem Nintendo-Handheld. Lucas M. Thomas von IGN.com hat schon ein paar Stunden in Zero Escape: Virtue's Last Reward investiert und wir haben seine Erlebnisse zusammengefasst:
  • Das Spielgeschehen ist tragisch und grausam (brutal-grausam, nicht schlecht-grausam)
  • Komplexe und verwobene Erzählweise
  • Man fühlt mit den Charaktere, man sorgt sich um sie
  • Man will, dass alle überleben
  • Aber sie sterben nacheinander weg
  • Kaum fühlt man sich auf dem richtigen Pfad, wird plötzlich der Lieblingscharakter umgebracht
  • Oder alle anderen sind tot und der eigene Charakter fühlt sich dazu genötigt, Selbstmord zu begehen
  • Einige der Entscheidungen: mit welchem Charakter tut ihr euch zusammen, welche Räume untersucht ihr in welcher Reihenfolge, seid ihr nett oder böse
  • Jede Entscheidung wird im FLOW-System festgehalten
  • Das ist eine Baumstruktur, in der ihr jede Entscheidung nachvollziehen könnt
  • Ihr könnt jederzeit zu jedem Punkt springen und euch für eine andere Richtung entscheiden
  • So müsst ihr das Spiel nicht noch einmal von vorne beginnen, wenn euch das von euch erreichte der 24 Enden nicht gefällt
  • Nach bisher neun Stunden Spielzeit endeten alle Entscheidungen in Chaos und Tod

Den Artikel findet ihr HIER. Ich empfehle euch die Lektüre, da all die Infos spannend geschrieben wurden und mir der Text wirklich Lust aufs Spiel gemacht hat. Zero Escape: Virtue's Last Reward soll noch im November 2012 in Europa erscheinen und mit japanischer Synchro und englischen Texten ausgeliefert werden. Eine Demo soll ebenfalls im eShop zur Verfügung gestellt werden.

Wenn ihr jetzt noch wissen wollt, wie das Spiel aussieht, dann gebt euch den Trailer der Nintendo Direct:



Quelle: IGN, YouTube (Nintendo Deutschland)