Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neue Details zu Paper Mario: Sticker Star

Nintendo 3DS

| Software
Wir ihr wohl alle wissen solltet, erscheint Nintendos neue Konsole Wii U hierzulande am 30.11.2012. Doch auch 3DS-Besitzer müssen nicht viel länger auf Spiele-Nachschub warten, denn mit Paper Mario: Sticker Star befindet sich auch schon der nächste Mario-Titel in den Startlöchern.

Heute hat IGN neue Details zum RPG enthüllt:
  • Nicht alle Sticker wirken auf alle Gegner
  • Die meisten fliegenden Gegner könnt ihr nicht mit dem Hammer angreifen
  • Der normale Sprungangriff hat keine Wirkung auf gestachelte Gegner
  • Ihr solltet die Schwachstellen jedes Gegners ausfindig machen
  • Später schaltet ihr das Sticker Museum frei
  • Darin könnt ihr eure gesammelten Sticker sammeln und betrachten
  • Das Museum soll riesig sein
  • Toad deutet an, dass ihr eine Belohnung erhaltet, wenn ihr die Sammlung im Museum vervollständigt
  • Es gibt eine riesige Vielfalt von Stickern, wie zum Beispiel: Ventilatoren, Baseballschläger oder Glückskatzen
  • Solltet ihr auf eurer Reise über seltsame, nicht flache Gegenstände stolpern, könnt ihr diese mitnehmen und in der Stadt zu Stickern machen lassen
  • Diese speziellen Sticker haben im Kampf eine extravagante Wirkung
  • Manche von diesen Stickern werden aber auch außerhalb der Kämpfe benötigt, um Geheimnisse zu lösen
  • Später im Spiel könnt ihr jederzeit zwischen mehreren Perspektiven hin und her springen
  • Benutzt die richtigen Sticker, um so geheime Abschnitte und Schätze zu entdecken
Paper Mario: Sticker Star erscheint hierzulande am 07.12.2012.

Was sagt ihr zu den neuen Details zu Paper Mario: Sticker Star?

Quelle: NintendoEverything