Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie schon bei FIFA: PES 2013 = PES 2012

Wii

| Software
Erinnert ihr euch noch an den Skandal um die Wii-Version von FIFA 13? EA hat es sich mit dem neuesten Spiel der FIFA-Reihe auf der Wii sehr leicht gemacht und einfach nur die Kader aktualisiert sowie klitzekleine optische Verbesserungen im Gegensatz zu FIFA 12 vorgenommen, so haben sie zum Beispiel aus der 12 eine 13 gemacht. Eine ganz schöne Unverschämtheit, da EA auf diese Weise quasi dasselbe Spiel wie im Vorjahr noch einmal verkauft.

Doch nun ist es amtlich: Auch die Pro Evolution Soccer-Serie hat es erwischt. Nintendo-Gamer.net fertigte schon für FIFA 13 die Vergleichs-Screenshots zu FIFA 12 an. Nun könnt ihr euch anschauen, was alles geändert wurde innerhalb eines Jahres von PES 2012 auf PES 2013. Zwei Beispiele zeigen wir euch schon einmal hier in unserer News. Geändert wurden die Kader (wobei das in Pro Evolution Soccer ja weniger sind als in FIFA) und ein paar Hintergrundbilder. Außerdem wurden ein paar Menüs gespiegelt.

PES 2012:


PES 2013:


PES 2012:


PES 2013:


Weitere Vergleichsbilder findet ihr direkt auf Nintendo-Gamer.net.

Wenigstens wird PES 2013 für Wii nicht zum Vollpreis verkauft (siehe Amazon). Doch wie ist es wohl um die 3DS-Fassung bestellt? Wii U-Käufer können übrigens nicht auf diese Konsole ausweichen, da Pro Evolution Soccer 2013 nicht auf der neuen Nintendo-Konsole erscheinen wird (wir berichteten). Pro Evolution Soccer 2013 erscheint übrigens bereits morgen.

Quelle: Nintendo-Gamer.net, via Kotaku