Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Don't try this at home! Zweiter Trailer zu Little Inferno - Software


Wii U Nintendo eShop
09:59 - 15.11.2012 - Ich glaube, jeder kann sich noch an den Überraschungshit World of Goo aus dem Jahr 2008 erinnern. Wie aus dem Nichts erschien der Low Budget-Kracher im WiiWare-Service auf der Nintendo Wii und eroberte eine ganze Videospiel-Ära. World of Goo war nicht einfach nur ein Spiel, das mit viel Liebe und Innovationen ausgestattet war, es war ein Spiel, das viele kleine Indie-Entwickler enorm motiviert hat.

Nun wagen sich die Entwickler erneut an ein komplett neu entwickeltes Spielprinzip, das als Downloadtitel im Nintendo eShop auf der brandneuen Nintendo Wii U erscheinen wird. Dabei gilt es, mit dem Feuer zu spielen und auf eine ganz morbide Art und Weise diverse Dinge zu verbrennen, um letztendlich den Punktestand zu maximieren. Der zweite Trailer von Little Inferno entführt euch in die Shop-Möglichkeiten, mit denen ihr euren Kamin mit diversen Brandbeschleunigern und anderen Hilfsmitteln ausstatten könnt. Wir geben an dieser Stelle nur den Hinweis: Don't try this at home!



Quelle: YouTube

Kommentare 6

  • amax -

    Sehr cool! World of Goo war ja schon sehr genial. Mir gefällt einfach die Art des Spiels :) Wird geholt.

  • König Bowser -

    So ganz begreif ich das Spiel noch immer nicht, aber nach World of Goo kann ich mir das nicht entgehen lassen. Wenn ich die WiiU hole, dann wird das sofort geladen.

  • Big Al -

    Stil, Humor, Grafik und Atmosphäre gefallen mir wirklich sehr und ich hoffe sehr das es nicht innerhalb kürzester Zeit langweilig wird, will es nämlich haben.

  • DrMario -

    Crazy Game! Mit der Hintergrundmusik wirkt das verbrennen der Gegenstände eher tragisch als spassig.

  • Pascal -

    WeLoveIt schrieb:

    Es geht eigtl. alles rund um einen Kamin mit Puppen und Feuer?

    Vordergründig geht es nur um den Kamin, um darin Sachen zu verbrennen, das stimmt. Man fackelt darin die verschiedensten Sachen ab (wie man im Video sehen konnte, sind das ja auch noch ganz andere Gegenstände als nur Puppen), und bekommt Geld dafür. Mit diesem Geld kauft man dann neue Dinge zum Verbrennen. Es soll aber mehr um das Drumherum gehen, in der es aus irgendeinem Grund sehr kalt geworden ist, weswegen alle Leute nur noch an ihrem Kamin hocken, nicht mehr rausgehen und nur noch über Briefe kommunizieren. Über diese Briefe bekommt man mit, was so alles passiert.

    Hört sich sehr interessant an und der Trailer zeigt auch noch mal, wie kurios der Titel werden wird. Toll, dass so ein Spiel auch auf der Wii U erscheint :D

  • WeLoveIt -

    Es geht eigtl. alles rund um einen Kamin mit Puppen und Feuer?