Japan: Pokédex 3D Pro im japanischen Apple AppStore erschienen - Software


Nintendo 3DS Nintendo eShop
17:49 - 15.11.2012 - Pokémon ist eine Marke, die nur auf Nintendo-Plattformen erscheint. Eine Tatsache, oder etwa nicht? Fakt ist, dass das Pokémon-Franchise nicht von Nintendo, sondern der Pokémon Company geleitet wird und diese ist weitestgehend unabhängig. Darum erschien auch vor einiger Zeit in Japan eine Pokémon-App im Apple und Android Store, um eine gewisse Musikaktion zu bewerben. Diese wurde mittlerweile wieder entfernt.

Heute kündigte The Pokémon Company nun einen Pokédex 3D Pro-Ableger für iPhone, iPad und iPod touch an. Das Programm ist für 170 Yen (~1,64 €) im japanischen AppStore erhältlich und enthält die Pokémon der fünften Generation. Wer die restlichen vier Generationen ebenfalls haben möchte, muss diese jeweils für 500 Yen (~4,82 €) dazukaufen. Somit würde ein kompletter Pokédex 2170 Yen kosten.

Dafür erhaltet ihr die detaillierten 3D-Modelle der Pokémon mit Retina-Support und in einer iPad-optimierten Fassung. Auch die vielen Informationen zu den einzelnen Taschenmonstern, wie sie bereits im 3DS-Ableger bekannt waren, sind mit dabei. Nähere Informationen und Bilder könnt ihr der offiziellen Seite entnehmen.

Offizielle Seite zum Pokédex 3D Pro für iOS

Quelle: Pokémon

Kommentare 14

  • fuzi11 -

    masterlink schrieb:

    Toll und wir als 3DS Besitzer müssen tiefer in die Tasche greifen -.-



    das ist schon der dritte, der den text nicht richtig gelesen hat. Kann ich gar nicht verstehen, ist doch gar nicht kompliziert formuliert.

  • masterlink -

    Toll und wir als 3DS Besitzer müssen tiefer in die Tasche greifen -.-

  • Pille -

    Die Möglichkeit, nur die Generationen zu kaufen, die man auch möchte, hätte ich auf dem 3DS auch sehr begrüßt. Mir hätte nämlich nur die 5.Genwration gereicht und 2€ hätte ich dafür ausgegeben.

  • Rixas -

    Tomek2000 schrieb:

    Krasse Sache und bei Nintendo zahlt man 15 Euro.


    Ja und beim 3DS kommt man 5€ billiger weg wenn man den vollen Pokedex will

  • Schillok10 -

    @ Tomek2000 Sieht man mal.Das Nintendo trotzdem billiger ist.:D

  • Tomek2000 -

    Krasse Sache und bei Nintendo zahlt man 15 Euro.

  • Mamagotchi -

    Wie wäre es mit einer WiiU-Version ^^

  • Rixas -

    Pokémon ist eine Marke, die nur auf Nintendo-Plattformen erscheint. Eine Tatsache, oder etwa nicht? Fakt ist, dass das Pokémon-Franchise nicht von Nintendo, sondern der Pokémon Company geleitet wird und diese ist weitestgehend unabhängig.


    Spiele werden immer auf Nintendo Plattformen zu haben sein denn so unabhängig ist die Pokemon Company nämlich nicht, Was am Ende gemacht wird sagt der Besitzer und das ist immernoch Nintendo selbst.

    So kann man immerhin sagen das man auch etwas fürs Smartphone gemacht hat, wollten ja diverse Anleger :D

  • Albertinator -

    Man hätte den alten Pokedex auch updaten und die anderen Generationen als DLC fuer je 3,50€ oder so anbieten koennen. :)

  • Schillok10 -

    @Tatsumi Kein Problem.:D

  • Tatsumi -

    @Schillok
    Danke :p
    ändere ich sofort ^^
    @Fuzi
    ich las 500 Yen für alle Generationen ><

  • fuzi11 -

    Tatsumi schrieb:

    Überraschend aber sinnvoll. GF scheint mit der überteuerten eShop-Fassung nicht genug zu verdienen, da ist diese IOS-Version ein guter und auch sinnvoller Anlauf. Vor allem wegen dem Preis. Sollten sie diesen im eShop auch auf das Niveau senken wird der Dex zum Selbstläufer


    ähm... die apple variante ist doch sogar teurer als der eshop ableger: normal kostet der 1,50 oder so für die neueste generation und jede weitere generation fast 5 euro, damit ist das gesamtpaket bei grob 21 euro. Aber trotzdem ne gute bis bessere Idee als ne eshop version. Auf dem smartphone kann man während man pokemon spielt die daten abrufen, ohne erst das spiel zu beenden, den pokedex zu starten, das ding zu schließen und das spiel wieder zu starten. Es ist insgesamt besser für den spielfluss. Daher finde ich es sogar, dass es eine noch bessere idee ist, als es auf dem eshop zu veröffentlichen. 'Leider' hab ich ein Android-fon, daher würd ich mich eher darüber freuen, wenn der pokedex pro auch zu google play kommt. Den Preis würd ich aber trotzdem nicht bezahlen wollen

  • Schillok10 -

    @Tatsumi Problem ist nur,das Gamefreak die nicht entwickelt.Sondern Creatures Inc.

  • Tatsumi -

    Überraschend aber sinnvoll. CI scheint mit der überteuerten eShop-Fassung nicht genug zu verdienen, da ist diese IOS-Version ein guter und auch sinnvoller Anlauf. Vor allem wegen dem Preis. Sollten sie diesen im eShop auch auf das Niveau senken wird der Dex zum Selbstläufer