Eine Wii U zum Mitnehmen, bitte - Hardware


Wii U Nintendo eShop
12:07 - 26.11.2012 - Einfach eine Runde auf dem GamePad zu zocken, ohne den Fernseher einschalten zu müssen, ist sehr bequem und macht auch trotz des kleineren Bildschirms richtig Laune. Und wer hat nicht schon daran gedacht, dass sich die Konsole wegen ihres Bildschirms doch super dazu eignet, sie überall mit hin zu nehmen? So wird der 90. Geburtstag der Oma nicht ganz so trocken, wenn man seine mitgebrachte Wii U anstöpselt und auf dem GamePad eine Runde New Super Mario Bros. U zockt.

Doch auch für längere Reisen eignet sich die neue Nintendo-Konsole. Zumindest, wenn es Strom im Reisemittel eurer Wahl gibt:



Der junge Mann auf dem Bild ist ein Redakteur der japanischen Seite rocketnews24.com, der sich für diesen kleinen Test in einen Zug setzte, um auszuprobieren, ob das Wii U-Zocken auch auf Reisen noch gemütlich genug ist. Zumindest sei das Mitschleppen von Konsole und GamePad gar nicht so tragisch. Beide sind ja auch nicht gerade schwer. Doch hier noch zwei Bilder vom Versuch:





Da in diesem Zug auch WLAN angeboten wird, Dank seines iPhones konnte der Redakteur sogar Miiverse nutzen und hatte so die gesamte Wii U-Bandbreite "on the go" zur Verfügung:



Weitere Bilder findet ihr direkt bei rocketnews24.com!

Quelle: rocketnews24.com, via Kotaku

Kommentare 30

  • Exor -

    Das ist wohl ein großer Vorteil an der Wii U, aber ich werde sie lieber nur zu Hause nutzen, da es einfach sicherer ist und ich im Zug keinen Stromanschluss habe und es sich für 10 Minuten Fahrt nicht lohnen würde. :ugly:

  • S-Kennedy -

    Natürlich geht das... aber mit dem 3DS viel bequemer. Wer Lust hat die Wii U immer mitzunehmen kann es ja machen, aber für mich ist es nichts.

  • Pille -

    Zum Mitnehmen in den Urlaub, wo man Strom, aber keinen Fernseher hat, eine sehr gute Idee. ;)

  • Big Al -

    Diese Möglichkeit finde ich ziemlich cool, damit hat man sozusagen die erste tragbare Heimkonsole aller Zeiten. :D

  • Airsyx -

    @Dark Conflict

    das war sarkastisch gemeint von Ricu ;)

  • Dani_von_YukonLP -

    Jetzt nur noch ein kleiner tragbarer Fernseher :D

  • BlizzardX -

    Was für ne verrückte aber geniale Idee :D Ich werde es zwar sicher niemals machen aber cool isses ja schon ^^

  • bollo94 -

    Hahaha wenn ich nen Stromanschluss an meinem Körper hätte und meine Hosentaschen groß genug wären würd ich das auch machen :P

  • bluezealand -

    Akira schrieb:

    Also NSMBU eignet sich jedenfalls wie es scheint bestens dafür. ^^
    Aber ist wohl einer der ganz wenigen verfügbaren Titel, die man überhaupt GamepadONLY auch spielen kann.


    Soweit ich weiß, können fast alle Launch Titel außer Zombi U und Nintendoland alleine auf dem Gamepad gespielt werden- einschließlich der eShop-Spiele!

  • Dark Conflict -

    Wieso soll der Spielesupport vom 3DS gestrichen sein?

    Es kommen noch jede Menge Knaller raus und ein Super Smash für den 3DS ist auch unterwegs, also man kann nur zufrieden sein.

  • Gingo -

    Ey, ist das eine geniale Idee! Daran hätte ich in meinen verrücktesten Träumen nicht gedacht. Tolle Idee und vorallem super, dass sowas dann auch noch funktioniert! Würde ich auch gerne mal machen, aber so ne Stromquelle ist schwer aufzutreiben. :D

  • Ricu -

    Und der 3DS ist gestrichen ..Nintendo bringt ab jetzt keine Spiele fuer den 3DS

  • Dark Conflict -

    So werde ich das demnächst im Urlaub auf dem Bauernhof machen ^^

    Zum Glück bekomme ich dann Internet per Handy, ob ein Gigabyte reichen für den Urlaub? :D

  • Pepsi-Fan 123 -

    Das ist schon irgendwie GEIL

  • Strawberry -

    Okay daran hatte ich jetzt definitiv bei der Wii U nicht dran gedacht. Natürlich ist das Spielen "to go" an Bedingung gebunden z.B. die wohl wichtigste dürfte sein, dass das Game fähig ist nur auf den Controller zu laufen. Dann gibt es noch die Hürde mit den Strom, den nicht jeder wird Strom haben. Ich denke ich bleibe dennoch lieber bei meinen 3Ds der ist kleiner und bietet genauso viel Spielspaß auch ohne Strom. (zumindest wenn man ihn vorhher aufgeladen hat)^^

  • Mephiles -

    Das ist eine Hammer Idee! :D
    Werde mir die Wii U dann auch mit in den Zug und das Flugzeug mitnehmen. xD

  • supernintendotim -

    Och so schlecht ist die Idee gar nicht :D
    Mal sehen ob ich das auch mache.. normal benutze ich aber mein 3DS dazu ^^

  • nhod -

    Balsam für das Laufwerk bei einer weißen wiiu, wo nicht genug speicher vorhanden ist

  • gameonion -

    Nice! ;D
    Also Sachen gibts! Hab garnicht daran gedacht.

  • Uncle BenZ -

    ntower & rocketnews24.com präsentieren:
    Den wahren Zweck der Konsole! :D

  • MeoMab -

    Sehr geil! Wenn ich mich recht erinnere, können auch Darksiders II und Mass Effect III auf dem gamepad gespielt werden.

  • Akira -

    Also NSMBU eignet sich jedenfalls wie es scheint bestens dafür. ^^
    Aber ist wohl einer der ganz wenigen verfügbaren Titel, die man überhaupt GamepadONLY auch spielen kann.

    Eine ganze Konsole mit an so einen Ort schleppen würde ich aber nicht. òo

  • Disstroyer Rabi -

    naja NSMBR2 hätte es auch getan, aber das ist Hammer nice:DD (y)

  • tiki22 -

    Geil :D An sowas hab ich noch garnicht gedacht! Es gibt sogar extra eine Tasche für die Wii U bei Amazon.de. So kann man die WIi U bequem mitnehmen :) Werd ich bestimmt mal machen!

  • AnGer -

    Wird aber wohl nicht mit jedem Spiel funktionieren, da ein paar Titel (wie ZombiU) die gleichzeitige Nutzung von Gamepad-Screen und Fernseher voraussetzen.

  • Provence -

    Da nehme ich lieber meine Handhelds, wenn ich das mache...

  • Tomek2000 -

    Wie Geil ist das den bitteschön???? Das ist mir ja gar nicht in den Sinn gekommen. Sobald ich Strom habe, kann ich die Konsole überall zocken, selbst wenn kein Fernseher da ist:-)

  • kirmeswelt -

    mit entsprechender Schutzverpackung und Netzteilunterbringungsmöglichkeiten keine schlechte Idee.

  • Mineskyer -

    Das ist ja auch mal geil, vielleicht mach ich das mal ^^

  • Boomshakkalakka -

    lol für sowas gibt's eigentlich nen 3DS :)