Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der Schalk regiert in diesen Miiverse-Communities

Wii U Nintendo eShop

| Sonstige
Miiverse ist eine tolle Sache. Ihr könnt euch mit Gamern austauschen, die Hunderte Kilometer entfernt wohnen, euch über Spiele austauschen und nach Hilfe rufen, wenn ihr im virtuellen Schlamm feststeckt. Wenn man sich die bisherige Beteiligung ansieht, scheint das Konzept auch sehr gut anzukommen. Doch wie es nun einmal so ist, findet sich immer irgendjemand, der eine Bewegung startet. Zurzeit sind zwei Spiele-Communities betroffen, in denen Scherzbolde ihre mehr oder weniger lustigen Beiträge posten.

So quillt die Community zu Funky Barn über vor Funky-Sprüchen wie "The Good, the bad, the funky" und dazu passenden Zeichnungen. Hier gibt es wirklich so einiges zu lachen, vor allem, da ein paar der Beiträge wirklich kreativ sind. Stellt euch aber auf viel Lesestoff ein und auch darauf, dass plötzlich ein Beitrag auftaucht, der sich tatsächlich um das Spiel an sich dreht. Irgendwie wirkt das aber fast schon lustiger als die Troll-Kommentare.

Doch es gibt noch eine andere Community, die sich auf einen Ansturm gefasst machen darf. Sorgen die Rabbids allein eigentlich schon für viele Lacher, setzen die Miiverse-Nutzer noch einen drauf, indem sie die Community zu Rabbids Land mit Zeichnungen vom Schauspieler Willem Dafoe beglücken. Gerne auch verfremdet, sodass euch ein "Willem Dacrow" begegnet. Noch befindet sich Dafoe in der Minderheit, aber sollten noch mehr auf den Zug aufspringen, dürften sich Rabbids Land-Zocker bald nicht mehr vor ihm retten können.

Also, werft unbedingt mal einen Blick in die beiden Communities. Und vielleicht sorgt ihr ja selbst für den einen oder anderen witzigen Kommentar oder sogar eine tolle Zeichnung ;)

Ist euch in anderen Communities etwas ähnliches aufgefallen? Wenn ja, postet es in den Kommentaren!

Quelle: Miiverse