Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: Will Ubisoft die Spielemarken und Studios von THQ übernehmen?

Wii U Nintendo 3DS Wii Nintendo DS

| Sonstige
THQ geht es im Moment sehr dreckig. Gestern hatten wir darüber berichtet, dass THQ jetzt offiziell insolvent ist. Bereits heute gibt es schon die ersten Gerüchte, dass Ubisoft daran interessiert wäre, die Spielemarken und Studios von THQ zu übernehmen. Dies soll MCV erfahren haben und nennt hierfür keine Quelle.

Wie bereits gemeldet, musste THQ am Mittwoch Konkurs anmelden und all seine Assets an die Clearlake Capital Group für rund 60 Mio. US-$ verkaufen. Jedoch ist diese Firma nur als "Stalking Horse Bidder" bekannt. Das heißt, es können noch andere Kaufinteressenten mit höheren Angeboten innerhalb von 30 Tagen die Firma THQ übernehmen. Bereits damals hatte Ubisoft Interesse an THQ gezeigt. Jetzt soll es wohl soweit sein. Ubisoft würde schon längst mit THQ und dem derzeitigen Besitzer Clearlake einen Vertrag für den Kauf aushandeln.

Falls alles nach Ubisofts Vorstellungen laufen würde, dann würden alle Studios und Rechte dem französischen Unternehmen gehören.

Bislang ist diese Nachricht noch ein Gerücht. Sobald Ubisoft oder THQ sich zu diesem Vorfall melden, erfahrt ihr es hier auf ntower.

Quelle: MCVUK