Gerücht: Will Ubisoft die Spielemarken und Studios von THQ übernehmen? - Sonstige


Wii U Nintendo 3DS Wii Nintendo DS
15:13 - 21.12.2012 - THQ geht es im Moment sehr dreckig. Gestern hatten wir darüber berichtet, dass THQ jetzt offiziell insolvent ist. Bereits heute gibt es schon die ersten Gerüchte, dass Ubisoft daran interessiert wäre, die Spielemarken und Studios von THQ zu übernehmen. Dies soll MCV erfahren haben und nennt hierfür keine Quelle.

Wie bereits gemeldet, musste THQ am Mittwoch Konkurs anmelden und all seine Assets an die Clearlake Capital Group für rund 60 Mio. US-$ verkaufen. Jedoch ist diese Firma nur als "Stalking Horse Bidder" bekannt. Das heißt, es können noch andere Kaufinteressenten mit höheren Angeboten innerhalb von 30 Tagen die Firma THQ übernehmen. Bereits damals hatte Ubisoft Interesse an THQ gezeigt. Jetzt soll es wohl soweit sein. Ubisoft würde schon längst mit THQ und dem derzeitigen Besitzer Clearlake einen Vertrag für den Kauf aushandeln.

Falls alles nach Ubisofts Vorstellungen laufen würde, dann würden alle Studios und Rechte dem französischen Unternehmen gehören.

Bislang ist diese Nachricht noch ein Gerücht. Sobald Ubisoft oder THQ sich zu diesem Vorfall melden, erfahrt ihr es hier auf ntower.

Quelle: MCVUK

Kommentare 21

  • Exor -

    Ubisoft und THQ passen finde ich noch am besten zusammen und deshalb würde ich das richtig gut finden, zumal Ubisoft ja derzeit mit Nintendo und der Wii U kooperiert. Eventuell würden dann auch die Budgets für ein Darksiders etwas erhöht werden. Kann eigentlich für uns nur gut sein.

  • otakon -

    Wenn sich das bewahrheiten sollte wäre ich zufrieden, find Ubisoft nicht schlecht und glaube das sie für THQ besser wären als EA oder Activision! Ubi ist mir auch lieber als die meisten anderen Thirds und das Nintendo selbst THQ kauft hab ich eh nicht wirklich geglaubt (auch wenn es schön wäre).

  • Big Al -

    Warum nicht, so bleiben die Marken erhalten und die Studios müssen nicht schließen, außerdem wäre es auf jeden Fall besser als EA oder Activision.

  • FALcoN -

    THQ geht also zum Teufel (EA), Satan (Activision) oder Luzifer (Ubisoft).Was ist eigentlich mit Take2?

    Da haben die THQ´ler rosige Aussichten ;)

  • AnGer -

    era1Ne schrieb:


    Mit dem Satz bin ich nicht einverstanden. Ubisoft wird an ACIII und co kaum etwas verdienen, weil die Wii U logischerweise nicht so weit verbreitet ist wie die PS3 oder 360. Natürlich sind Ports relativ günstig, sodass man mit wenigen verkauften Spielen den Break Even erreicht. Trotzdem helfen die Third Party mit ihren Ports dabei die Konsole zu verkaufen. Bei jeder Konsole ist das der Fall.

    Selbstverständlich bist du mit dem Satz nicht einverstanden, das ändert jedoch nichts an dem faktischen Umstand, dass Ubisoft einer der Publisher ist, die beim Start einer neuen Konsole zumindest einen Titel beisteuern. Zwar hat das auch etwas mit dem Wunsch, Präsenz zu zeigen zu tun, ist aber kein Grund für Luftsprünge.

  • Patrick -

    Ubisoft könnte Erfahrung (im Genre, wie z.B. Assassin's Creed) zu Darksiders bringen.

  • Pepsi-Fan 123 -

    Meiner Meinung nach würde das sehr gut funktionieren weil sie ähnliche Dinge herstellen.

  • alfredo -

    Besser als EA oder Activision, aber trotzdem nicht gut :D

  • HelloMyNameIsASecret -

    Bei Ubisoft hat sogar Reflection es hingekriegt ein technisch einwandfreihes Driver zu entwickeln. Andererseits ist Atari ein Saftladen. Ubisoft wäre mir tausend mal lieber als bei EA oder Activision zu landen, den dort wird kein THQ-Studio lange überleben.

  • Blaze -

    "alle Studios und Rechte dem französischen Unternehmen gehören." NEIN!

  • era1Ne -

    AnGer schrieb:


    P.S. an alle "Ubisoft kooperiert mit Nintendo"-Schreier: Ubi ist eine Hure, die produzieren für jeden.


    Mit dem Satz bin ich nicht einverstanden. Ubisoft wird an ACIII und co kaum etwas verdienen, weil die Wii U logischerweise nicht so weit verbreitet ist wie die PS3 oder 360. Natürlich sind Ports relativ günstig, sodass man mit wenigen verkauften Spielen den Break Even erreicht. Trotzdem helfen die Third Party mit ihren Ports dabei die Konsole zu verkaufen. Bei jeder Konsole ist das der Fall.

    Ubisoft produziert mit Rayman Legends einen exklusiven Titel für die Wii U. Klar werden die mMn einen Deal mit Nintendo gemacht haben, aber ich bin trotzdem froh solche Spiele auf die Wii U zu bekommen. Alle Third Party produzieren mMn gerne für so viele Plattformen wie möglich.

    Jedem Third Party Entwickler/Publisher sollte man dankbar sein, wenn sie eine Konsole am Anfang unterstützen. Ob man die Spiele mag oder nicht ist unwichtig, weil diese Spiele dabei helfen die Konsole erfolgreicher zu machen.

    Ob sie tatsächlich so nintendofreundlich sind, werden wir erst dann sehen, wenn sie auch ihre Prestigeprojekte wie "watch_dogs" für WiiU ankündigen.


    watch_dogs ist ein neues Spiel. Ob ich es als Prestige Projekt betiteln würde weiß ich nicht, aber da hat wohl jeder seine Meinung. Ich hoffe Watch_dogs kommt auf die Wii U, weil ich auf das Spiel wirklich sehr gespannt bin.

  • AnGer -

    Nun ja. Besser wäre es, THQ wieder auf die Beine zu helfen, anstatt die Studios zu verhökern. Da das allerdings nie geschehen wird, wäre ein Verkauf an einen anderen Konzern besser. UbiSoft ist jetzt eine relativ gute Wahl, anders als EA, die mit ihren Praktiken schon genug Studios erdolcht haben.

    P.S. an alle "Ubisoft kooperiert mit Nintendo"-Schreier: Ubi ist eine Hure, die produzieren für jeden. Ob sie tatsächlich so nintendofreundlich sind, werden wir erst dann sehen, wenn sie auch ihre Prestigeprojekte wie "watch_dogs" für WiiU ankündigen.

  • Mayday -

    würde mich sehr freuen!!!
    nicht nur das eine super spieleschmiede wie THQ uns erhalten bleibt, sondern auch weil ubisoft big-N eher positiv gegenübersteht und somit wohl mehr THQ spiele zu uns finden werden.
    ich kann nur nich verstehen warum thq insolvenz anmelden muss? sind die so knapp bei kasse? dachte darksiders1+2 haben sich ordentlich verkauft?

  • RhesusNegativ -

    Würde Ubisoft das auch zutrauen und würde mich ebenfalls freuen.

  • era1Ne -

    Könnte ich mir bei Ubisoft echt gut vorstellen. Ein Darksiders würde ich bei Ubisoft oder Nintendo gerne sehen.

  • wwefan89 -

    das wäre echt hammer

  • Tomek2000 -

    So wúnschen wáre es, aber Ubisoft hat schon genung Marken.

  • S-Kennedy -

    Ubisoft bringt schon genügend Spiele! Sollte lieber eine andere Firma holen.

  • Kraxe -

    Der was halt am meisten bieten wird, der wird das Gesamtunternehmen bekommen. Wird wahrscheinlich erst Ende der Auktionsfrist bekannt gegeben.

  • Boomshakkalakka -

    Wäre klasse so kommen vielleicht doch noch die zwei anderen teile von darksiders ;)

  • RoxasX -

    Das wäre sehr gut für Nintendo da Ubisoft sehr gut mit Nintendo Kooperiert :). Würde mich freuen.