Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

New Super Mario Bros. U-Director postet Gameplay-Video über Miiverse - Software


Wii U Nintendo eShop
19:55 - 26.12.2012 - Miiverse ist schon ein interessantes Feature. Während man sich früher schämend in eine Ecke verdrückt hat, wenn man im Spiel zwölfmal an der gleichen Stelle gestorben ist, postet man heute für die Weltöffentlichkeit, wie blöd das jeweilige Level doch programmiert wurde. Diese Möglichkeit wurde zum Beispiel in New Super Mario Bros. U integriert. Und wenn wir schon einmal bei des Klempners neuen Abenteuer und Miiverse sind, passt es hervorragend, dass sich diese News auch genau um dieses Thema dreht.

Bisher ist es euch ja nur möglich, Screenshots zu Spielen neben einem Text zu posten. Doch Nintendo hat mit Miiverse auch eine Videofunktion integriert, auf die der normale Spieler üblicherweise keinen Zugriff hat. Der Director von New Super Mario Bros. U, Masataka Takemoto, hat nun aber ein Gameplay-Video zu genau diesem Spiel über Miiverse gepostet.

Stellt sich die Frage, ob auch der normale Zocker irgendwann die Möglichkeit hat, Videos direkt über Miiverse hochzuladen oder zumindest YouTube-Videos zu verlinken.



Quelle: NintendoEverything

Kommentare 11

  • Exor -

    Das wäre wirklich toll, wenn man die zukünftigen Spiele streamen oder aufnehmen könnte, denn Let's Plays und Walktroughs werden immer beliebter und nicht jeder hat die Möglichkeit dazu (Man benötigt ja diverse Programme und einen Grabber / TV Karte). Gerade auch für Time Trial in Sonic oder anderen Spielen wäre das überaus praktisch.

  • mrhermi -

    Ich finde mit Videos währe das Miiverse noch besser.

  • era1Ne -

    Als er vor ein paar Tagen, dass Video gepostet hat habe ich mir direkt so eine Funktion gewünscht. Ob es jemals umgesetzt wird steht in den Sternen, weil Nintendo niemals alle Videos auf unangemessene Inhalte prüfen kann.

    Natürlich kann man auch unangemessene Zeichnungen entwerfen, aber diese sind nicht so schlimm wie z.B. ein Video von SAW.

    Sie müssten mit YouTube zusammenarbeiten um überprüfen zu können aus welchem Spiel das Video stammt. Außerdem müsste man noch mehr auf den Jugendschutz achten.

  • Pille -

    Ja die Videofunktion wäre eine feine Erweiterung für das Miiverse. Ansonsten ist das Miiverse aber auch schon echt gut :thumbup:

  • Dani_von_YukonLP -

    da bettet er sein Video einfach in Miiverse ein xD. Haben will!! :D

  • Pepsi-Fan 123 -

    Ich schließe mich absolut PlatinumGamer an

  • NJ|David -

    Wow ich dachte ich seh nicht recht!
    Was für eine Leistung ein Level so auszulegen, dass man es auf diese Art und Weise durchspielen kann. ^^

  • Akira -

    Takemoto hat echt Ahnung von seinem eigenen Spiel, sowas kommt ja sonst nicht immer vor. ^^

    Da haben die Leveldesigner echt gut gebastelt, wenn man ein Level mit dem Flughörnchen so elegant durchflattern kann.

  • RhesusNegativ -

    Oh ja ich will Videos hochladen. Das wäre echt geil.

  • Gingo -

    Vorallem hoffe ich, dass sich das Miiverse auch weiter in Richtung Freizeit entwickelt. Zum Beispiel ein allgemeiner Game-Thread, oder "Was habe ich heute gespielt?". Zum Beispiel könnte die Wii U einen fragen, wenn man ein Spiel gerade beendet hat, ob man denn im Miiverse schreiben möchte, was man heute getan hat.

    Ansonsten finde ich das Miiverse bisher richtig, richtig gelungen und habe viel Spaß damit. :)

  • PlatinumGamer -

    Das mit den Videos wäre ein ECHT cooles Feature! :)
    Ich hoffe, das kommt noch...genau wie ich auf Farben in handschriftlichen Miiverse-Nachrichten hoffe!