Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

USA: 39 Mio. Videospielkonsolen sind im Internet - Sonstige


Wii U Nintendo 3DS Wii Nintendo DS
16:04 - 04.01.2013 - Die NPD Group ist eines der größten amerikanischen Marktforschungsinstitute. Deshalb verfolgen viele Unternehmen, Entwickler und auch die Presse die zahlreichen Statistiken und Verkaufszahlen, die regelmäßig veröffentlicht werden.

Nun hat die NPD Group eine neue Statistik im Bezug auf die Nutzung des Internets veröffentlicht. Hierbei geht es um die Geräte, die derzeit in den USA mit dem weltweiten Internet verbunden sind. So sollen insgesamt mehr als 425 Mio. Produkte in US-Haushalten mit dem Internet verbunden sein.

Mit über 184 Mio. Geräten machen die Desktop-Computer und Notebooks den größten Teil aus. Auf Platz 2 folgen die Smartphones mit etwa 133 Mio. Geräten. Unsere heißgeliebten Videospielkonsolen liegen mit insgesamt 39 Mio. Einheiten auf dem dritten Platz. Erst danach folgen die trendigen Tablets und andere Geräte.

Quelle: NPD Group

Kommentare 11

  • chef1973 -

    hihi.bin zur zeit nur mit der wii u online oder 360er.laptop geschrottet!
    mfg

  • Mamagotchi -

    "Internet nutzen" bedeutet nicht nur einen Internet-Browser zu verwenden, sondern auch online zu spielen. Online-Multiplayer wird wohl den Löwenanteil ausmachen.

  • TristanMueller -

    180 Mio. PCs bei etwas über 300 Mio. Einwohner halte ich für sehr realistisch. Man darf nicht vergessen, dass in den USA mittlerweile sehr viel Armut herrscht. Kann mir nicht vorstellen, dass in einer 10-köpfigen, mexikanischen Familie jeder nen PC/Laptop hat, um es mal überspitzt auszudrücken.

    Dazu kommen noch einige Bevölkerungsgruppen, die kaum Interesse an technischen Sachen haben wie z.B. die indianischen Ureinwohner oder viele Menschen über 70.

    Fazit: Die Zahl könnte sehr gut hinkommen.

  • AtzePi -

    Wow ich finde 39 Mio Konsolen am Internet angebunden sehr viel. Da merkt man, dass Zocken in den USA auch sehr beliebt ist, und ich denke, dass die Anzahl weiter steigen wird.

  • MiiZelle -

    USA: 39 Mio. Videospielkonsolen sind im Internet
    Wie sollen denn die Konsolen ins Internet passen? Das geht doch gar nicht :ugly

    Das werden bestimmt noch mehr in ein paar Jahren. Mein science-fiction Visionen sagen mir, dass man bald nur noch hochleistungs TVs besitzen wird und diese ALLE Konsolen ablösen werden. Software wird dann von Microsoft, Sony oder Nintendo direkt auf den TV geladen und lässt sich so zocken...

    Na ja... die Theorie hat ihre schwächen, denn was ist mit den Controllern und so...
    Zum Glück muss ich mir um sowas keine Gedanken machen, sondern einfach nur zocken.

    Danke an alle die daran beteiligt sind, dass ich hier sitzen und zocken kann.
    Ich bin so glücklich... ;(

  • Pepsi-Fan 123 -

    Cool das sie auf den driten Platz sind find ich akzeptabel

  • RhesusNegativ -

    Ist ja ganz cool. Aber der Browser der WiiU ist auch echt gelungen. :)

  • Tomek2000 -

    fuzi11 schrieb:

    Tomek2000 schrieb:

    Für eine reine Spielerei ist der dritte Platz doch nicht schlecht. Smartphones und Computer werden ja auch Beruflich bzw.Geschäftlich genutzt.


    Daher kann ich nicht glauben, dass nur 184 mio PCs in den USA mit dem Internet verbunden sind. Jeder zweite Haushalt, wenn nicht sogar mehr, haben mindestens einen PC/Laptop zuhause. Wenn ich dann nochmal bedenke wie viele PCs unsere Arbeitsgruppe hat...


    In den USA leben über 300 Millionen Menschen, deswegen halte ich das nicht so ganz für unrealistisch.

  • fuzi11 -

    Tomek2000 schrieb:

    Für eine reine Spielerei ist der dritte Platz doch nicht schlecht. Smartphones und Computer werden ja auch Beruflich bzw.Geschäftlich genutzt.


    Daher kann ich nicht glauben, dass nur 184 mio PCs in den USA mit dem Internet verbunden sind. Jeder zweite Haushalt, wenn nicht sogar mehr, haben mindestens einen PC/Laptop zuhause. Wenn ich dann nochmal bedenke wie viele PCs unsere Arbeitsgruppe hat...

  • Tomek2000 -

    Für eine reine Spielerei ist der dritte Platz doch nicht schlecht. Smartphones und Computer werden ja auch Beruflich bzw.Geschäftlich genutzt.

  • TheDragonChamp24 -

    Ein dritter Platz ist schon nicht schlecht und zeigt auch wie die Akzeptanz von Videospielen inzwischen in der Gesellschaft ist