Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bastelstunde: So erschafft ihr euch eure eigene Non-Specific Action Figure

Wii U Nintendo 3DS Wii Nintendo DS

| Sonstige
Nintendo hat in letzter Zeit Freude daran gefunden, sich direkt an die Fans zu wenden. Die zahlreichen Interviews von Iwata fragt und die immer wieder heiß erwarteten Nintendo Directs sprechen eine klare Sprache. Doch Nintendo wühlt sich gerne noch tiefer in die Hirne ihrer Fans, indem sie mal mehr oder weniger darum bemüht sind, ihre Fans zum Lachen zu bringen oder mit Catch-Phrases auf ewig Kultstatus zu erlangen. Reggies "My body is ready" wird wohl auf ewig unvergessen bleiben.

Doch auch die restliche Chef-Etage ist sich für keinen Spaß zu schade. So präsentierte Nintendo of Europe-Boss Satoru Shibata eine Auswahl aus seinem Kleiderschrank oder trällerte seinem Publikum ein Ständchen. Die zweite Hälfte der Double Satorus, Satoru Iwata, seines Zeichens Oberboss bei Nintendo, hält gerne Bananen in die Luft oder bescheinigt einer seltsamen Action-Figur, den besten Job gemacht zu haben. Wie, ihr wisst nicht, wovon ich rede? Dann hier das Video:



Die sogenannte Non-Specific Action Figure wurde zum Hit und nun warten wir alle auf ihren ersten Videospiel-Auftritt. Doch so eine Figur in real bei sich stehen zu haben, wäre doch auch ziemlich cool. Zu kaufen gibt es sie leider nicht, also muss man selbst Hand anlegen. Andrea Campton vom kleinen Blog Gametista.com hat sich nun hingesetzt und mithilfe einer Wrestling-Action-Figur ihre ganz eigene Non-Specific Action Figure "gemalt". Das Endergebnis ist ihr wirklich außerordentlich gut gelungen. Doch seht selbst:



Na, wer wird sich jetzt seine eigene Non-Specific Action Figure basteln?

Quelle: GoNintendo