Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Disney Infinity: Ein genauerer Blick auf die Figuren des Starter Packs - Software


Wii U Nintendo 3DS Wii
13:23 - 22.01.2013 - Die Ankündigung von Disney Infinity kam zum einen überraschend, zum anderen war sie überfällig. Es war immerhin nur eine Frage der Zeit, bis das erfolgreiche Skylanders-Konzept von einem anderen Publisher aufgegriffen würde. Zwar geisterte immer wieder der Wunsch/die Befürchtung nach einem Pokémon-Spiel mit sammelbaren Figuren durch unser Forum, doch Disney kam dem zuvor.

In Disney Infinity werdet ihr mit diversen Charakteren aus verschiedenen Disney-Universen in eine Sandbox-Welt geworfen, die ihr nach euren Wünschen gestalten könnt. Im Ankündigungstrailer zu sehen waren Jack Sparrow aus Fluch der Karibik, Sulley aus der Monster AG und Mr. Incredible von den Incredibles, die zusammen im Starter Pack stecken werden. Mit ihnen folgen auch ihre Welten, sodass ihr in Tropen unterwegs sein, den Campus der Monster-Universität unsicher machen oder in einer Stadt gegen Roboter kämpfen könnt. Es werden etliche Figuren aus den Welten der drei Anfangs-Charaktere folgen, aber auch andere Disney-Franchises erlebten im Trailer bereits Abenteuer (so Woody und Buzz Lightyear aus Toy Story).

Wie schon bei den Skylanders-Spielen wird man mit den Disney Infinity-Figuren wohl ganze Regale füllen können, und da sollte man annehmen dürfen, dass sie eine entsprechende Qualität aufweisen. Auch der recht hohe Preis von 13 Dollar pro weiterer Figur ist nicht ohne. Doch das folgende Video zeigt, dass sie nicht nur recht groß zu sein scheinen, sondern auch die Qualitätserwartungen erfüllen sollten:



Was sagt ihr zum Gesehenen? Seid ihr zufrieden oder habt ihr für den Preis mehr erwartet?

Quelle: GoNintendo, YouTube

Kommentare 5