Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kore offziell bestätigt!

Wii

| Software
Die PR-Agentur Indigo Pearl hat heute morgen eine offizielle Pressemitteilung zu Kore veröffentlicht. In dieser wird der wii-exklusive Titel bestätigt. Ein Releasezeitpunkt wird allerdings nicht genannt. Hier ein Auszug aus der PM:
KORE ist ein originelles Jump’n’Run-Spiel, bei dem es um drei sehr
unterschiedliche Charaktere geht. Sie sitzen in einem Roboter-Anzug fest, der
ihre individuellen Fähigkeiten verbessert und verstärkt. Der Spieler schlüpft in
die Rollen von Pixie, Madboy und Rex und erforscht mit ihnen eine magische
und wundersame Welt, um die Krank-Brüder zurückzuschlagen, die vom
Mittelpunkt der Erde aus angreifen. Glücklicherweise sind die Angreifer so
dämlich, dass sie ihren Schlachtplan in den Sand setzen, sodass die drei Helden
die Chance haben, die Weltuntergangs-Maschine der Brüder zu vernichten. Der
Spieler wird all sein Geschick benötigen, um die bösen Kranks und ihre Armee
aus irren Mutanten zu besiegen!

„KORE“, das ursprünglich unter dem Titel „The Kore Gang“ erscheinen sollte,
basiert auf einem Spielkonzept des schwedischen Entwicklerstudios ZOINK
Games. ZOINK hatte zunächst mit UDS zusammengearbeitet, die das Spiel für
die Xbox produzieren wollten. Nachdem UDS jedoch schließen musste, wurde
das Projekt auf Eis gelegt. 2007 tat sich ZOINK dann mit dem Studio
SnapDragon Games zusammen, um das Spiel für die Nintendo Wii zu
entwickeln. Dabei wurde der Titel grundlegend überarbeitet, wobei viele neue
Spielinhalte hinzugefügt und die Grafik komplett überholt wurden, sodass ein
für die Wii einzigartiges Jump’n’Run-Erlebnis entstand.

Klaus Lyngeled, Creative Director bei Zoink und der kreative Kopf hinter dem
Projekt, meint: „KORE sticht nicht nur durch seine spannende Geschichte und
wunderschöne Grafik hervor, sondern auch durch die abgefahrene Spielwelt
und seinen Humor. In den letzten Jahren ist ein unglaublicher Aufwand ins
Design, die Geschichte und die Grafik geflossen, und ich bin mir sicher, die
Spieler werden merken, wie viel Herzblut in diesem Projekt steckt.“
Christian von Duisburg, Geschäftsführer von SnapDragon Games, sagt dazu:
„KORE ist ein äußerst vielversprechendes Projekt, und wir sind stolz darauf, an
einem so großen und wichtigen Titel mitzuarbeiten. Die Partnerschaft mit Zoink
verläuft ausgesprochen gut, und wir sind immer wieder überrascht, wie viele
kreative Ideen dieses Konzept zu bieten hat. Mit unserem Team, unserer
Technik und unserem Fachwissen werden wir eine Qualität erreichen, die dem
Spiel und den hohen Erwartungen der Spieler gerecht werden wird.“
Das Projekt wurde von der deutschen Produktionsfirma Games Foundation
finanziert. Gustaf Stechmann, Produzent des Spiels, zeigt sich optimistisch:
„Mit SnapDragon haben wir ein Entwicklerstudio gefunden, das in der Lage ist,
Zoinks ambitionierte Ideen umzusetzen. Die Mitarbeiter beider Studios
ergänzen sich bestens, und ich habe vollstes Vertrauen, dass sie zusammen ein
Spiel erschaffen, das die Spieler auf der ganzen Welt lieben werden!“
KORE steht für den Vertrieb weltweit zur Verfügung.
Quelle: Indigo Pearl