PayPal bietet ab sofort eShop-Guthaben an - Sonstige


Wii U Nintendo 3DS Nintendo eShop
16:03 - 16.07.2014 - Mittlerweile gibt es nicht nur die Spiele, die im Laden das Regal gut aussehen lassen. Längst hat die digitale Welt auch Nintendo eingeholt. Der Nintendo eShop bietet sowohl für den Nintendo 3DS als auch für die Wii U eine riesige Auswahl an Spielen aus vielen verschiedenen Genres. Natürlich sind diese nicht kostenlos und so müsst ihr, falls ihr einen Titel erwerben wollt, euer eShop-Konto mit Guthaben aufladen. Dies geschieht in der Regel mit den sogenannten eShop-Karten, die es an der Tankstelle, im Rewe, beim örtlichen Lottogeschäft und Co. gibt. Auch online ist es möglich, eShop-Karten zu erwerben. Meistens zahlt ihr jedoch zum Beispiel bei einer 15 Euro-Karte nicht nur 15 Euro, sondern eventuell einen oder zwei Euro mehr, denn nur wenige Seiten bieten die Guthaben-Karten zu dem Preis an, wie viel auch tatsächlich auf der Karte vorhanden ist. Und dann ist da noch die Sache mit dem Vertrauen.

Doch PayPal-Nutzer werden nun eine erfreuliche Nachricht zu lesen bekommen. Denn ab sofort bietet PayPal eShop-Guthaben auf der eigenen Webseite an. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen den drei folgenden Guthaben-Karten: 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro, und das ohne irgendeinen Aufpreis. Doch das ist noch nicht alles: Wer seinem oder seiner Liebsten eine Freude machen möchte, kann das Guthaben auch als Geschenk buchen. Noch kein Guthaben? Na, dann aber schnell HIER bestellen.

Quelle: PayPal

Kommentare 52

  • Klabuster -

    Naja, habe bisher mein E-Shop Guthaben immer bei wiipoints.at gekauft, ging auch. Für den maginalen Aufpreis habe ich einen guten Live-Support.
    Des ist jetzt für mich kein Grund den Anbieter zu wechseln!

  • as140 -

    Terror-Pinguin schrieb:


    Im Gegensatz zu den Wii Pointskarten sind die eShop Karten wirklich in vielen Geschäften verfügbar. Niemand hat das auch bis jetzt bestritten. Allerdings musst du auch bedenken, dass es immer Leute, die nicht gerade ein Netto oder eine Tanke in ihrer Nähe haben. Sonderfälle gibt es nunmal immer.

    Das kann ich auch nachvollziehen. Meine Großeltern wohnten auch 6 km von der nächsten Ortschaft entfernt, wobei ich das auch noch nicht als weit empfinden würde. Ich hab mal Yu-Gi-Oh! online gespielt und hab im Umkreis von 35km keinen Laden gefunden der die Codes verkaufte. Da finde ich, hat Nintendo schon besser nachgedacht.

  • Marv420 -

    LOL, als ob ich der einzige bin der eine Seite kennt wo man eschop codes kaufen kann ohne einen Aufpreis zu zahlen...
    kleiner Tipp: mspoints.de/nintendo-eshop-card-c-54.html

  • V3rt3idiger -

    Das ist ein super Angebot! :) Das werde ich wohl oft in Zukunft nutzen! :=

  • Terror-Pinguin -

    as140 schrieb:

    Meine Aussage von vorhin mit dem Aufpreis bezog sich auf den bisherigen Preis. Und der Unmut ist nicht entstanden, weil man die jetzt online kaufen kann, sondern wegen der falschen Aussagen bezüglich des Preises und der angeblichen Nichtverfügbarkeit außerhalb des Internets. Was "den Antoine schieben" heißt, kann ich nur erahnen. Aber ich seh nicht, was ich falsches geschrieben haben soll.


    Im Gegensatz zu den Wii Pointskarten sind die eShop Karten wirklich in vielen Geschäften verfügbar. Niemand hat das auch bis jetzt bestritten. Allerdings musst du auch bedenken, dass es immer Leute, die nicht gerade ein Netto oder eine Tanke in ihrer Nähe haben. Sonderfälle gibt es nunmal immer. Der PC hingegen ist immer da (wenn der Provider da mitspielt :pinch: ).

    Verstehe mich nicht falsch: Ich würde die Paypal-Option nie als DIE Lösung für alles darstellen. Ich finde es nur verdammt gut, dass Nintendo die ohnehin schon zugänglichen eShop Karten noch zugänglicher macht :thumbup: Und gerade der Aspekt, dass es im Internet nun einen "Shop" mehr gibt, wo man die Karten ohne Aufpreis zulegen kann, ist doch eine gute Nachricht.

  • Nuddlmaus -

    Lieber im Einzelhandel da gibts öfters mal Rabatt.

  • Reckless Love -

    Das freut mich doch mal, diese Nachricht erleichtert mir einiges :)

  • as140 -

    Terror-Pinguin schrieb:

    :
    Die eShop Karten wird es doch noch weiterhin in Tankstellen und Discountern eures Vertrauens geben. Warum dieser Unmut bei einigen Usern hier?

    Meine Aussage von vorhin mit dem Aufpreis bezog sich auf den bisherigen Preis. Und der Unmut ist nicht entstanden, weil man die jetzt online kaufen kann, sondern wegen der falschen Aussagen bezüglich des Preises und der angeblichen Nichtverfügbarkeit außerhalb des Internets. Was "den Antoine schieben" heißt, kann ich nur erahnen. Aber ich seh nicht, was ich falsches geschrieben haben soll.

  • Terror-Pinguin -

    as140 schrieb:

    acopip schrieb:

    TheLPGalaxie schrieb:

    Ich hols mir immer im Laden, sowas kauft man sich doch nicht im Inet ...
    Weil?

    Weils keinen Aufpreis gibt :rolleyes:


    Pascal Opfermann schrieb:

    Dabei habt ihr die Auswahl zwischen den drei folgenden Guthaben-Karten: 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro, und das ohne irgendeinen Aufpreis.

    :S

    as140 schrieb:

    Was laberst du? Die werden zu Einheitspreisen verkauft. Eine Karte mit 1500 Points kostet 15€, eine mit 3000 Points 30€. Zumindest ist das in Deutschland so.


    Ich habe außerhalb von Online-Shops auch nie gesehen, dass die Karten teurer, als ihren Wert verkauft werden. Das ist aber kein Grund, gleich den Antoine hier zu schieben.

    TheLPGalaxie schrieb:

    Ich hols mir immer im Laden, sowas kauft man sich doch nicht im Inet ...


    Es ist echt eine Schande, dass man sich Guthaben im Internet kauft, um Sachen im Internet zu erwerben. Willkommen im Jahr 2014 :thumbup:

    Die eShop Karten wird es doch noch weiterhin in Tankstellen und Discountern eures Vertrauens geben. Warum dieser Unmut bei einigen Usern hier?

  • delpadio -

    Geniale Sache. Hab ich mir schon ewig gewünscht.
    Auch wenn es ja keine Umstände macht das Guthaben beim Einkaufen im Supermarkt gleich mitzunehmen.

    So ist es aber noch viel besser wenn man mal Sonntags schnell Guthaben laden möchte.
    Klasse ;)

  • Lojal7 -

    Aber leider nur in Euro und nicht Schweizer Franken :(

  • as140 -

    Juli_G schrieb:

    Yeah :D Muss nie wieder das Haus verlassen um zum Netto zu laufen xD
    (Also in allen Geschäften wo ich die Karten schon gesehen hab, waren die nie teurer als der Wert der Karte Ö_ö Wieso kauft man überhaupt teurere wenn sie nicht den selben Wert haben (außer man hat keine andere Möglichkeit dann empfehle ich aber nix ausm eShop zu kaufen)

    Was laberst du? Die werden zu Einheitspreisen verkauft. Eine Karte mit 1500 Points kostet 15€, eine mit 3000 Points 30€. Zumindest ist das in Deutschland so.

    Und an alle anderen: Die kann man wirklich an jeder Ecktankstelle kaufen. Jede geschlossene Ortschaft dürfte einen Händler dafür haben.

  • as140 -

    acopip schrieb:

    TheLPGalaxie schrieb:

    Ich hols mir immer im Laden, sowas kauft man sich doch nicht im Inet ...
    Weil?

    Weils keinen Aufpreis gibt :rolleyes:

  • Xeezer -

    für die die paypal haben ist es nützlich.besser als aufpreis zu zahlen

  • acopip -

    TheLPGalaxie schrieb:

    Ich hols mir immer im Laden, sowas kauft man sich doch nicht im Inet ...
    Weil?

  • Rymir -

    Sehr praktische Sache. Das vereinfacht mal eben das einkaufen im e-shop. Auf sowas hab ich gewartet. ^^

  • TheLPGalaxie -

    Ich hols mir immer im Laden, sowas kauft man sich doch nicht im Inet ...

  • sunday97 -

    Gibts den Code dann per Email, oder wird die komplette Karte zugeschickt? Ich wüsste nicht, wie die das sonst mit dem "als Geschenk" machen.

    Erledigt

  • Raiser -

    Sehr cool. Das wird einiges für einige vereinfachen. :thumbup:

  • Nopon -

    Tomek2000 schrieb:

    Na endlich, den immer wenn ich mich für einen Spilontankazf entscheide, habe ich kein Guthaben mehr auf mein Konto.
    Gesundheit!

    Ich brauch eigentlich kein direktes bezahlen über PayPal, wäre nur noch ein verknüpfter Account mehr.. das wird mir alles zu unübersichtlich.
    Meistens kaufe ich recht passend die Karten und hab dann eh nicht viel Geld auf dem eShop-Konto rumliegen. Und wenn nun nur nen bisschen Guthaben fehlt kann man ja bequem und schnell was dazukaufen ;)

  • Tomek2000 -

    Na endlich, den immer wenn ich mich für einen Spilontankazf entscheide, habe ich kein Guthaben mehr auf mein Konto.

  • SITDnow -

    PercyJackson schrieb:

    Ist klasse, aber direkt eine bezahlmethode im eshop per PayPal wäre viel geiler. Oder wenigstens lastschrift oder überweisung :I da gibts definitiv noch einiges an Verbesserungen


    Lastschrift wird es dafür vermutlich nie geben, und so weit ich weiß wirds auch nicht von den anderen Plattformen unterstützt. Vermutlich weil es damit einfach zu viel Ärger gibt: Was ist wenn nicht genug Geld auf dem Konto ist, was wenn der Kunde eine Lastschrift zurück bucht. Das überlässt man lieber Paypal.

    Ich hab übrigens für so was eine Prepaid Kreditkarte - die kann ich überall benutzen und kann sie auch einfach und schnell per Sofortüberweisung aufladen. Kosten sind auch sehr übersichtlich: 1€ Pro Aufladung. So kann ich auch im eShop genau den Preis bezahlen und hab keine Cent-Beträge rumliegen.

  • Stilblüte -

    Praktisch für Onlinekäufer. Ich bleib bei den Karten :P

  • otakon -

    Super sache, jetzt kann ich noch leichter Geld ausgeben *gg*

  • Weird -

    das doch schonmal ein schöner erster schritt
    nun müsste nintendo nur noch die option anbieten, dass man direkt per paypal zahlen kann, damit man nicht immer totes geld aufm konto rumfliegen hat

  • PercyJackson -

    Ist klasse, aber direkt eine bezahlmethode im eshop per PayPal wäre viel geiler. Oder wenigstens lastschrift oder überweisung :I da gibts definitiv noch einiges an Verbesserungen

  • Sakura -

    Sehr erfreulich das jetzt so was angeboten wird :)

  • UnKnOwN -

    Find ich gut, bin zwar vorher auch ohne das Haus zu verlassen an eShop-Karten ohne Aufpreis gekommen, aber das vereinfacht das doch nochmal...

  • Nopon -

    Was das wieder kostet. Bisher hat mich der Weg in den Laden vom Geldausgeben abgehalten... das ist nun also auch vorbei.
    Aber ich freu mich trotzdem, wurde eigentlich auch Zeit. ;)

  • Nico.98 -

    Für PayPal-Nutzer sehr nützlich. Finde ich gut. ;)

  • FloX99 -

    Terror-Pinguin schrieb:

    FloX99 schrieb:

    Da es einseitig über PayPal läuft bekommt man dann wahrscheinlich einen Code zugesendet oder?


    Der Code wird nach der Abbuchung sofort angezeigt:



    Eine E-Mail mit dem Code wird dir zur Sicherheit auch nochmal geschickt.

    Den Code habe ich natürlich geändert. Ihr könnt ihn ja aber trotzdem mal eingeben. Vielleicht funktioniert er ja.


    Danke, es ist ja trotzdem eine enorme Erleichterung also
    Daumen hoch :thumbsup:

  • Juli_G -

    Yeah :D Muss nie wieder das Haus verlassen um zum Netto zu laufen xD
    (Also in allen Geschäften wo ich die Karten schon gesehen hab, waren die nie teurer als der Wert der Karte Ö_ö Wieso kauft man überhaupt teurere wenn sie nicht den selben Wert haben (außer man hat keine andere Möglichkeit dann empfehle ich aber nix ausm eShop zu kaufen)

  • Uncle BenZ -

    Schöne und bequeme Methode, wie ich künftig an eShop-Guthaben gelange. :D
    Gut, dass man sich die Karten nun auch ohne weitere Kosten besorgen kann.

  • OK-Master -

    Es mag zwar im ersten Augenblick etwas nervig sein, dass man im eShop nicht direkt mit PayPal bezahlen kann, allerdings ist es auch prinzipiell sicherer, wenn solche Konten nicht miteinander gekoppelt werden.

  • Terror-Pinguin -

    FloX99 schrieb:

    Da es einseitig über PayPal läuft bekommt man dann wahrscheinlich einen Code zugesendet oder?


    Der Code wird nach der Abbuchung sofort angezeigt:



    Eine E-Mail mit dem Code wird dir zur Sicherheit auch nochmal geschickt.

    Den Code habe ich natürlich geändert. Ihr könnt ihn ja aber trotzdem mal eingeben. Vielleicht funktioniert er ja.

  • SignZ -

    Schon mal ein super, erster Schritt. Jetzt muss der eShop nur noch direkt PayPal anbieten, wo nur der gewünschte/gebrauchte Betrag abgebucht wird.

  • Akio -

    Ich hab hier bei mir im Lottogeschäft keinen Aufpreis haha

  • Fire -

    Echt spitze. Da macht mein paypal konto doch endlich sinn.^^

  • Princess_Rosalina -

    Geil :D

    Wurde aber auch Zeit.
    Man Zahlt sonst immer mehr, wenn man im Internet eine E-Shop Karte kauft, Siehe MMOGA oder Amazon.

  • FloX99 -

    Super Sache, ich war bei PSN schon froh als PayPal als Bezahlungsmethode vor kurzem einzug erhielt. Ich bin zwar weder bei NN noch bei PSN bis jetzt dazu gekommen über PayPal mein Guthaben aufzufüllen, aber werde es in Zukunft tun.
    Es ist einfach viel praktischer nicht zwangsläufig in einen Laden rennen zu müssen, sondern das einfach von zu Hause ohne Zeitverlust erledigen zu können.
    Für mich ist es eine super Neuigkeit.

    Da es einseitig über PayPal läuft bekommt man dann wahrscheinlich einen Code zugesendet oder?
    Wenn ja ist das ein bisschen nervig das es nicht wie bei PSN direkt über Nintendo läuft, aber okay da kann man mit leben. ;)

    Edit. Da fehlen einige Kommas, liest sich bestimmt sehr krampfhaft, mein Beitrag. :D

  • RhesusNegativ -

    Na endlich!!! Nachdem Microsoft und Sony das schon ewig haben, hats nun auch Nintendo. Super!

  • RP97T -

    Das kann man doch im eShop selber machen oder nicht? Ist das dann nicht eher unnötig?

  • Saitch -

    Besser wäre es wenn man die E-shop Karten direkt ausm Shop laden könnte und einfach per Paypal zahlen könnte...

  • Airsyx -

    Wurd auch mal Zeit ^ ^

  • Terror-Pinguin -

    Darauf habe ich sehr lange gewartet. Endlich kann ich mir ganz einfach und ohne Aufpreis spontan eShop Karten besorgen :thumbsup:

  • Shepard -

    Endlich, sowas habe ich verzweifelt gesucht.

  • Azetsu -

    Sehr gut!!
    Ich hab sonst immer bei MMOGA gekauft, da musste man 2-3 Euro Aufpreis zahlen

  • Marco_93 -

    Dafür gibt's einen :daumen: !

  • Blackikun -

    Unsinnig. Besser wäre eine direkte Bezahlung via PP wo nur der angegebene Beitrag abgebucht wird.

  • Eiswuerfel -

    Das ist echt klasse, so muss ich nun nicht mehr extra zur Tankstelle dafür! :3